Beziehungsstress meiner Tochter - Geht mich eigentlich nichts an!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

sie ist eifersüchtig, ist doch klar wenn er so lange und weit weg ist.

ich denke nicht das du sie darauf ansprechen solltest, wenn sie bedrückt durch die wohnung läuft, kannst du sie ja darauf ansprechen was sie für sorgen hat. wenn sie es dir erzählen will wird sie es dann machen.

Ich denke auch eifersucht spielt eine große Rolle dabei.Das Problem ist meißt wenn man sich einmischt ist man hinterher immer schuld wenn was schlechtes passiert!Wenn Sie von alleine kommt und dir was sagt,ist es auch schwer was zu sagen deshalb.Denke da kann man nur vorsichtig was sagen wie man selber handeln würde und aber immer dabei sagt anschließend,egal was Du machst ich stehe immer hinter dir.

Wnn es so sein sollte, kann sie auf die Entfernung wenig dagegen tun. Und was sollte überhaupt passieren? Solle er die Sache abbrechen deswegen? Wenn er zum Fremdgehen neigt, kann das auch hier passieren, dazu kann er sich das Fahrgeld sparen. Das wären nur ein paar Argumente dagegen, dass er ausgerechnet in Schweden besonders "gefährdet" ist. Oder ist es so, dass sie nun glaubt, die Kontrolle darüber verloren zu haben? Das ist natürlich auch keine besonders günstige Situation, denn wenn ein Partner in dieser Richtung zu aktiv wird, kann das einer Beziehung enorm schaden.

ich würde sie nicht darauf ansprechen, zumal das schuljahr ja gerade erst begonnen hat, ist es wohl noch ein wenig früh um fürs abitur schwarz zu sehen....warte ab. wenn du merkst, dass sie nicht mehr isst, keine sonstigen kontakte mehr pflegt, dass ihre konzentration nachlässt, typischer liebeskummer kram halt, dann solltest du sie darauf ansprechen. und wenn sie von sich aus zu dir kommt dann sollte eh klar sein wie du dich verhälst... gruß zilla

Lass sie in Ruhe! Wenn sie Trost will, kommst sie zu Dir.

Was möchtest Du wissen?