Beziehungsprobleme nach Abtreibung mit Freundin?

6 Antworten

Wenn du sie dazu gedrängt hast, wird das etwas schwierig. Du kannst nur versuchen, viel Geduld aufzubringen und ihr die Zeit zu lassen, die sie braucht.

Wenn sie soweit ist, mit dir darüber zu reden, wird sie schon auf dich zukommen.

Hi hatte nie selber so ein Problem aber würde sagen das ihr mal mit jemand anderes auch darüber reden sollte, zusammen natürlich, bevor sie es richtig dolle im inneren zerreißt und irgendetwas blödes macht hoffentlich nicht wünsche euch noch eine schönes Leben und viel Glück

Freundlichen Grüßen EGGY

Für deine Freundin ist vermutlich gerade eine neue Welt zusammen gebrochen. Unterstütze sie emotional, stehe ihr zur Seite, aber lass ihr Zeit alles zu verkraften.

Unternimm etwas mit ihr und kümmere dich gut um sie, sie braucht das jetzt. Im schlimmsten Fall sucht ihr am besten einen Psychologen auf.

LG!

Deine Freundin sollte unbedingt zu einem Therapeuten gehen. Du darfst Sie auf gar keinen Fall zwingen darüber zu reden. Wenn Sie nicht mit Dir redet dann ist es ok. Sie muss aber mit nem Therapeuten sprechen. Ich selbst habe abgetrieben. Das ist schon ewig her aber ich leide heute noch darunter....Das ist kein einfaches Thema aber wenn Sie keine Therapie macht dann geht Sie kaputt!!!

Würde dir raten erstmal abzuwarten ob eure Beziehung das ganze überhaupt übersteht und dann weiter zu schauen. :)

Was möchtest Du wissen?