Beziehungsprobleme, könnt ihr mir vielleicht paar Tipps geben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dir etwas Vernünftiges zu raten ist sehr schwer. Ich erzähle dir einfach, wie es bei meinem Mann und mir war: seine Eltern waren gegen unsere Beziehung, da ich keine deutsche Herkunft habe. Auch, dass ich nicht evangelisch bin war ein riesen Problem für sie. Ich war damals zwanzig und mein Mann 25, allerdings noch sehr abhängig von seinen Eltern. Um unsere Liebe zu kämpfen hat viele Tränen, Schreie und Kraft gekostet. Es war ein harter Weg, aber wir lieben uns nach 23 Jahren noch immer wie am ersten Tag. Seine Eltern haben den Kontakt abgebrochen und mein Mann litt viele Jahre darunter. Mittlerweile ist er da ganz entspannt, aber ab und zu spürt er diese Trennung wie ein Stachel. Was ich damit sagen möchte ist, dass es natürlich richtig ist für seine wahre Liebe zu kämpfen, aber der Preis dafür hoch sein kann.

Ich hoffe, dass ich dir ein klein wenig helfen konnte und wenn eure Liebe stark ist, dann schafft ihr das auch. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrStuffolo
10.05.2016, 13:03

Was sind das denn für Eltern deines Mannes die die liebe seines Kindes nicht anerkennen wollen und deswegen den Kontakt mit seinem eigenen Sohn abzubrechen...krass

0

Schade, dass das Glück der Tochter aufgrund der Herkunft des Freundes nicht toleriert wird. Eigentlich sollte SIE sich mal Gedanken darüber machen. Sie ist volljährig und kann selbst bestimmen, wen sie liebt und wen nicht. Wenn sie so stark auf die Meinung ihrer Eltern achtet und sich davon nicht abbringen lässt, dann bleibt euch wohl leider nichts anderes übrig, denn es ist und bleibt trotzdem ihre Entscheidung. Drücke dir die Daumen, dass sich das alles regelt und ihr noch zusammen glücklich sein könnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Mark1996,

ich weiß ja nicht wie alt deine Freundin ist, aber wenn ihr ungefähr in einem Alter seid dann sollte das eigentlich kein Problem darstellen. Zumindest würde ich mir aus deiner Sicht keins machen und für meine Freundin da sein. Du kannst ja mal mit ihrer Familie über die Vorurteile und Probleme reden die sie wohlmöglich haben.

Ich hoffe das ihr zusammen bleiben könnt und werdet. Deine Freundin soll sich da nicht soviel von ihrer Familie reinfuschen lassen und auf ihr Herz hören.

Mit freundlichen Grüßen, Boo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mark1996
10.05.2016, 12:17

Sie ist 18. Mh weiß nicht ob das funktionieren würde, aber danke trotzdem

0

Nun nicht ganz einfach aber lösbar.... versucht beide mal mit den Eltern deiner Freundin zu reden und die Probleme aus der Welt zu schaffen...

Aus den Kommentaren habe ich gelesen, dass sie bald wegzieht. Warum zieht sie nicht aus und ihr zieht zusammen? Dann wären alle Probleme aus der Welt geschafft!

Viel Glück,
DrMystery99

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt ist das mädel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mark1996
10.05.2016, 12:14

Sie ist 18.

0

Welche Herkunft habt ihr denn? Liebe kann niemand verhindern, dann liebt ihr euch halt heimlich, fertig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mark1996
10.05.2016, 12:20

Naja wir können uns nicht ganzes leben heimlich treffen

0

Was möchtest Du wissen?