Beziehungsprobleme, ich brauche eure hilfe

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey, gibt es denn nichts wichtigeres als die Schuhe? Ich meine sind die Schuhe ihm wichtiger als eure Harmonie? Wahrscheinlich nicht, sondern er dachte, dass du ihn ärgern willst und hat dir das einfach unterstellt, ohne dich danach zu fragen, ob du ihn überhaupt ärgern wolltest oder ob dir das unabsichtlich passiert ist. Und was ist so schlimm daran, Pussy genannt zu werden? Eigentlich nichts. Aber du verbindest damit etwas sehr Abschätziges, weshalb du dich angegriffen und beleidigt fühlst. Vielleicht verbindet er aber keine Beleidigung damit, sondern will dich einfach nur liebevoll necken. Du hast ihm also einfach unterstellt, dich zu beleidigen, ohne dich danach zu fragen, wie er das eigentlich meint oder was er damit ausdrücken will. Fühlt er sich genervt von dir oder findet er dich einfach süß und sagt dir das, indem er dich Pussy nennt?

Wenn ihr euch auf die Nerven geht, dann ist es fraglich, ob ihr euch überhaupt noch liebt oder ob ihr euch jetzt einfach gut genug kennen gelernt habt, um zu wissen, dass ihr gar nicht zusammen passt. Wenn ihr euch eigentlich überhaupt nicht auf die Nerven geht, dann arbeitet mit einander an euch selbst und bremst euch aus. Sobald du merkst, dass du aufbraust solltest du die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass es sich um ein Missverständnis handelt und lieber erstmal nachfragen und erklären, was dein spontaner Eindruck ist. Gleiches gilt für ihn. Zum Beispiel: "Whoow!! Moment! Wieso bist du mir auf die Schuhe getreten? Hast du das mit Absicht gemacht? Ich hatte jetzt spontan sofort das Gefühl, du könntest mich ärgern wollen, weil der XY das neulich absichtlich gemacht hat." Oder "Du, ich finde Pussy ist so ein Wort, das man nur über jemanden sagt, den man gerade total verachtet. Wie meintest du das denn jetzt? Findest du mich jetzt schwach oder doof, weil mir kalt ist?"

Wenn du wirklich eine Beziehungspause willst, dann mach dir nicht mehr was vor, sondern mach schluss. Denn Beziehung ergibt nur Sinn, wenn man süchtig nach einander ist und auch bleibt.

So wie du es hier beschreiben hast, denke ich das er dich in letzter Zeit nicht mehr leiden kann, nichts mehr für dich fühlt usw. Ich denke, so gemein wie er ist, solltest du Schluss machen. Oder du fragst ihn einfach mal, warum er so aggressiv ist. Ob es einen Grund dafür gibt, also ob er vllt. irgendwelche Probleme hat uvm.

Ich weiß das klingt schwer, aber nach dem was du geschrieben hast, denke ich nicht das dass noch so viel Sinn hat. Wenn man andauernd am streiten ist, ist das doch keine schöne Beziehung mehr. Es ist klar, dass es immer wieder mal kleine Streitereien gibt, aber wenn es immer so ausatet ist man ja nur noch am Streiten und aufeinander sauer sein. Ihr solltet euch wirklich überlegen, ob ihr euch beide zusammenreißt und aufhört zu streiten, oder ob ihr es beenden wollt. Ich wünsche dir viel Glück :)

en :(

Ich hab dass Gefühl ihr beide sieht euch einfach ZU oft... Stimmt das ? Macht ihr JEDEN tag was zsm ?

Ich finde ihr solltet aufjedenfall erstmal etwas abstand halten.. Keine Beziehungspause.... Sondern einfach etwas für euch machen, sodass ihr euch freut, euch zu sehen !

8 monate ist nicht so dramatisch lange aber wenn du wieder mal an eine pause denkst u, er absolut dagegen ist finde das ist egoistisch wenn er auch dafür wäre damit ihr besser euch versteht würde er dir auch einen guten vorschlag mach der ist es nicht wert mach dein eigenes ding

Ganz oder gar nicht? -Dann lieber gar nicht

Ähm... Das willst du sicher nicht hören, aber das klingt nicht nach einer Beziehung, die sein soll. Denk da mal drüber nach. Mach dich nicht unglücklich.

Was möchtest Du wissen?