Beziehungsprobleme- Mache ich mir nur zu viele Gedanken oder verschwende ich meine Zeit?

2 Antworten

Hi,

also wie auch immer: Da hilft wirklich nur das gemeinsame Gespräch, wo man sich zusammensetzt und dann das alles anspricht.

Ich lese aus Deinem Text aber heraus, dass Du schwankst und Dir unsicher bist. Eine Unsicherheit geht nie gut. 100% oder gar nicht. Wenn auch nur kleine Zweifel bestehen, dann sollte man sich fragen: Bekomme ich die Zweifel irgendwie gelöst, sodass diese gar nicht mehr bestehen und wenn nicht - ist das wirklich "gesund" was ich mache?
Ich bin immer dafür, dass man versucht eine Beziehung aufrechtzuerhalten oder auch dafür zu kämpfen, etwas optimiert / repariert. Aber man muss auch auf sich selbst aufpassen.
Du traust Dich z.B nicht Schluss zu machen, weil ein gemeinsamer Freundeskreis dranhängt oder auch hast Du Angst in ein tiefes, einsames Loch zu fallen. Diese Sachen machen Dich abhängig in dieser Beziehung - nun muss man halt differenzieren, ist es die Abhängigkeit, weshalb Du die  Beziehung führen willst oder wirklich die Liebe, wo man sich 100% vertrauen kann, zurücklehnen kann und sich wohlfühlen kann miteinander? Die Frage kannst Du Dir nur selbst beantworten.

Wie dem auch sei: Da hilft wirklich nur das Gespräch und vor allem auch die Zeit, die Du Dir selbst nehmen solltest, um zu hinterfragen: Was liegt mir an der Beziehung?

LG und alles Gute!


Wäre ich du, würde ich kurzen Prozess machen.

Was interessierts ob man den gleichen Freundeskreis hat? Der Junge kommt selbst nicht auf sein Leben klar, weiss überhaupt nicht was er will, hat wohl 0 Ziele und Pläne fürs Leben und träumt Nachts von seine Ex. Dir erzählt er natürlich wie sehr er an dir hängt, klar, ne andere bekommt er nicht. - *mega unsexy*

Und das du als Frau, einen Mann permanent seelisch unterstützen musst, hat die Natur eigtl nicht so vorgesehen.

Wenn du unbedingt deine Zeit verschwenden willst, bitte. Aber ich hätte ihn längst abgehakt, also wenn ich ein Frau wäre. ^^

Und da wunder ich mich wieso mein bester Freund sich schämt vor mir zu weinen 😩.

Ich finde egal ob von Natur vorgesehen oder nicht, ein Mann kann sich genauso mal zurück lehnen und Hilfe in Anspruch nehmen wie auch eine Frau.

Dieses klischeedenken ist meiner Meinung nach echt mies.

0
@Wiesoichimmer

Und seh es nicht als Angriff an bitte. 

Mir war es nur wichtig meine Meinung dazu zu nennen. 

1
@Wiesoichimmer

Ich seh hier nichts als Angriff, keine Panik, mich kann man nicht so leicht aus der Ruhe bringen, und schon gar nicht damit ^^

Aber ich akzeptiere deine Meinung voll und ganz, - nur sind Meinungen wie Ar***löcher, jeder hat halt eins ^^

1
@philipohero1994

Haha dadurch wurdest du mir jetzt wieder sympathisch xD

Und naja ich hab 2, das eine sitzt Bier saufend auf dem Sofa.

Spaß 😅

Oh man ich sollte wohl echt mal schlafen gehen xD 

1

Warum hab ich mich so krass verändert?

In letzter Zeit merke ich, wie ich mich immer mehr von meinen Freunden und der Schule entferne. Ich rede weniger, erzähle meinen Freunden weniger und sitze sobald ich daheim bin auch fast nur in meinem Zimmer und lese ein Buch nach dem anderen.

Wenn es mir nicht gut geht halte ich es für nicht besonders wichtig es meiner besten Freundin zu sagen. Aber Hauptsache ich rede mit irgendwelchen Leuten aus dem Internet darüber.. Selbst wenn ich über etwas glücklich bin erfahren es meine Freunde nichtmehr.

Dinge die mich früher gestört haben, interessieren mich nichtmehr..und in der Klasse fühle ich mich von Tag zu Tag einsamer..ich rede nichtmehr gern..

Ich habe das Gefühl das mein Ex-Freund momentan der einzige Mensch ist, bei dem ich normal bin. Bei dem ich mich noch immer wohl fühle auch wenn wie das Wort „Ex“ schon sagt, nicht alles wie früher ist. (Haben seit ca. 1 Monat wieder Kontakt). Selbst das wir wieder Kontakt haben weiß kein Mensch.

Und das alles erst seit diesem Schuljahr. Was ist los mit mir ? Wieso bin ich auf einmal so? Vielleicht ist diese Frage total dumm, aber ich will mich doch einfach nur selbst verstehen..

Falls es jemand wissen will: bin 17

...zur Frage

Könnte man die "Sprüche" schon als Beleidigung bezeichnen oder gehört dies noch zur Direkt- oder Offenheit?

Hallo,

Stellt euch vor: Eine Person (vom anderen Geschlecht), welche euch gut bis mittelmäßig kennt, sagt zu euch folgendes direkt ins Gesicht sowie zu anderen ihren Freunden/innen auch:

  • "Ich habe nichts gegen dich, jedoch habe ich das Gefühl, dass mich die Beziehung mit dir häufig sehr überfordert."
  • "Wenn man mit dir alleine unterwegs ist, könnte man denken, dass man mit dir alles tun kann, was man will."
  • "Du bist in vielen Dingen sehr unbeholfen, sowohl in den eher praktischen, als auch sozialen Bereichen"

Könnte man die von mir oben genannten Sprüche schon als Beleidigung bezeichnen? Oder spricht man da noch von einer ehrlichen Meinung, Direktheit oder Offenheit eines Menschen?

...zur Frage

Sie will mir meinen Freund ausspannen, HILFEE!

Also in meiner Klasse gibt es so ein Mädchen, sie sieht gut aus und ist bei den Jungs ziemlich beliebt. Und jetzt hab ich erfahren dass sie auf meinen Freund steht. Ich bin mit ihm seit einem halben Jahr zusammen und wir streiten uns nur selten. Mein Freund trifft sich auch mit dem Mädchen aus meiner Klasse aber er sagt immer dass sie nur eine Freundin ist. Ich glaube ihm das auch aber ich habe Angst dass sich das ändern könnte weil sie ihn unbedingt für sich gewinnen will. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll, sie erzählt meinem Freund auch dauernd Lügen über mich und sagt dass ich ihn betrügen würde und so. Das stimmt natürlich nicht und mein Freund spricht mich auch darauf an und glaubt mir dann auch wenn ich ihm erzähle dass es nicht stimmt, aber ich merke schon wie unsere Beziehung immer angespannter wird und wir streiten uns jetzt auch öfter. Was soll ich tun? Ich habe so Angst ihn zu verlieren! Bitte helft mir!! <3

...zur Frage

Das War schon öfter in Beziehungen so. Keine Gefühle mehr?

Hallo zusammen. Ich bin seit 1 Monat mit meinem freund zusammen und War am Anfang auch total verliebt. Aber mittlerweile ist das Händchen mehr so. Ich hab das Gefühl meine Gefühl sind weg. Wenn er mich küsst fühle ich nämlich auch nichts. Was soll ich tun ? Soll ich Schluss machen ? Ich hab angst ihn zu verletzen. Könnt ihr mir helfen ? Bitte :(

...zur Frage

Warum habe ich gemischte Gefühle, wenn ich meinen Freund sehe?

Wenn mein Freund bei mir ist, empfinde ich wunderschöne Gefühle und bin total glücklich, ihn zu haben. Ich schaue ihn an und habe dieses Kribbeln im Bauch und er sagt, ihm gehe es genauso. Wir verstehen uns so gut, man könnte auch fast meinen, dass wir uns von klein auf kennen und allerbeste Freunde sind (obwohl wir uns erst seit 3 Monaten wirklich kennen).

Jetzt ist er seit 2 Wochen im Urlaub und ich merke, dass ich ihn von Tag zu Tag weniger bis gar nicht vermisse. Irgendwie habe ich Angst davor, wenn er wieder kommt, da ich jetzt das komische Gefühl habe, ihn loswerden zu wollen und ihn gar nicht mehr zu wollen, Schluss zu machen. Das ist doch nicht normal, oder?

...zur Frage

Bin ich wirklich sox ein Schlechter Mensch?

Hallo. Ich sag es mal kurz letztes Jahr wurde ich gemobbt bis ich klasse gewechselt habe, es wurde nicht besser und ich hab Schule gewechselt. Ich habe eine Freundin die ich schon seid dem Kindergarten kenne. ( bin 15 ) und sie wollte mit einem Jungen aus meiner Klasse reden der auch was gegen mich hatte und sie ihn lange kennt. Ich war am Anfang gut mit diesem Jungen und alles war gut nur ( nennen wir meine Freundin lalisa und den Jungen tim ) Tim hatte vor 3 Monaten mit mir geredet und meinte das lalisa sich voll verändert hätte. Ich bin nicht weiter darauf eingegangen aber am zweiten Tag meinte er das nochmal und ich meinte aus Wut „ Jaa es kann sein das es wegen Laura ist was weiß ich“ Laura ist ihre beste Freundin die sie auch sehr lange kennt und damals war lalisa oft mit mir, bis sie sich dann immer mit Laura getroffen hatte jedoch hatten wir trz Kontakt zusammen. Lalisa wollte ja mit Tim reden und hatte ihn angerufen. Er meinte ich hätte voll über sie geredet und sie schlecht dargestellt und das ich eine Lügnerin bin. Lalisa fragte mich ob es stimmte und ich sagte ihr die Wahrheit und das das kein lästern war. Jetzt ist sie komisch zu mir und Laura usw mögen mich anscheinend auch nicht mehr. Sie postet Sachen wie „ überall nur Lügner „ und noch mehr aber ich bin doch kein schlechter Mensch wegen den jetzt oder? Ich hab sie angerufen usw und sie wollte sich mit mir treffen hat mich aber dann für Laura versetzt und ich fühle mich immer mehr als ein unnützes Ding das niemand haben will. Wirklich viele mögen mich nicht in meinem Alter. Liegt es wirklich an mir? Es tut mir wirklich leid und lalisa meinte das es nicht schlimm ist aber ich weiß genau das sie mich nicht mehr so mag aber ich mag sie echt. Was soll ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?