Beziehungsproblem/ keine Gefühle?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey FlashPlash!

Ich glaube, was du als "verliebt" bezeichnest, ist vielleicht einfach nur (sexuelles) Interesse an den Mädchen. Ich weiß nicht, wie gut du die Mädels kennst, denen du dann näher kommst, aber für gewöhnlich lernt man sich in dieser Phase ja deutlich besser kennen. Ich würde mich keine Gedanken darüber machen, ob mit dir irgendwas verkehrt ist, sondern einfach mal einen Gang runterschalten, wenn es um Beziehungen geht. Gib dir und ihr mehr Zeit und zieh das auch durch. Lern sie auf lockerer Basis besser kennen und wenn sich dann deine Gefühle immer noch nicht geändert haben, dann vertief eure Beziehung.
Es ist eben so, wie du es schreibst: An der Gefühlsfront kann man nichts erzwingen und das sollte man auch nicht. Egal wie ausgelutscht und nervig es klingt, irgendwann kommt die Richtige. Man muss eben viele Frösche küssen, bis die Prinzessin dabei ist ;)

LG Zelda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe genau das selbe Problem. Sobald ich merke, das ein Junge Gefühle für mich entwickelt, wird er total uninteressant :( total doof, ich hatte nämlich gerne eine Beziehung, möchte aber keine erzwingen und auch glücklich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angst vor Nähe. Ohne Psychologen wird es nicht gehen. Oder Du triffst mal eine die dich eigentlich nicht so sehr liebt, was Dir ja gefallen wird. Dann passt es .. wenn sie sich auf Dich trotzdem einläßt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?