Beziehungspause?was los mit ihr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich halte nicht viel von Beziehungspausen. Wenn man die Beziehung will, dann braucht man höchstens Abstand, aber keine Pause.

 

Und genaugenommen nicht mal den Abstand, denn gerade wenn man unzufrieden ist, sollte man zusammen versuchen eine Lösung zu finden oder etwas zu ändern.

 

An deiner Stelle würde ich sie fragen womit sie Probleme hat und auch eine ernsthafte Antwort verlangen, sie dann fragen, ob sie überhaupt noch eine Beziehung mit dir will und dann gemeinsam probieren die Differenzen zu beseitigen, in dem ihr das, was sie offenbar so stört, anpackt und ändert...

Hallo, sie ist vlt grade einfach nicht gut drauf. Es gibt immer mal einen Tiefpunkt. Wenn du sie liebst, dann sei geduldig und lass ihr Zeit. Sie hat vielleicht auch etwas schlimmes erlebt oder eine schlechte Nachricht bekommen. Geduld und Hilfsbereitschaft ist wichtig. Wenn dir das jedoch zu viel Arbeit ist, lass es einfach sein. Denn ihr das Gefühl zu geben, dass du für sie da bist, um sie danach fallen zu lassen..... Ist schlimmer.

Also entweder hast du was falsch gemacht oder was anderes. Vll hat sie auch private Probleme. Lass ihr erst mal ein paar Tage Zeit und dann kannst du ja einfach mal mit ihr persönlich reden.
Vielleicht weiß sie ja selbst nicht was los ist.

Wird schon wieder.

PS.: Setz sie nicht unter Druck, wenn sie nicht reden will, will sie nicht.

gabriel118122 16.08.2016, 14:02

ich hab ihr eh gesagt ich lasse ihr alle zeit der welt,sie meint ich hab nix falsch gnacht

0
SVKturnerin 16.08.2016, 14:07

das ist ja schon mal gut. Sag ihr, dass du für sie da bist. Für mich hört sich das so an als ob sie selbst nicht wüsste was eigentlich los ist. Wenn es gar nicht mehr geht bzw du nicht mehr weiter weißt, dann sprich ihre Freundinnen an. Aber da musst du vorsichtig sein, nicht dass sie das falsch versteht. Du kannst sie ja mal fragen ob sie wissen, ob deine Freundin vielleicht zuhause probleme hat oder sonst was und vielleicht sollten ihre Freundinnen mal etwas mit ihr Unternehmen. so Mädelszeug halt.

0

Schräg.

Bei einer beziehungspause wäre für mich der Schlussstrich.
entweder ganz oder gar nicht.

Sowas ist nicht normal.

gabriel118122 16.08.2016, 14:00

hab ich ihr auch gesagt,

0

Du solltest gerade jetzt mit ihr reden. Was ihr zu viel ist und dich um sie kümmern. Eine Beziehungspause ist nur eine Trennung in raten

gabriel118122 16.08.2016, 14:00

hallo,sie weiß es ja selbst nicht meint sie

0
profiwisser 16.08.2016, 14:02

dann sei einfach an ihrer Seite, gib ihr ein sicheres Gefühl und frag sie was sie bedrückt, warum sie eine Pause möchte. denn eine Pause ohne Grund gibt es nicht

0
gabriel118122 16.08.2016, 14:10

hab ich alles schon,sie is ganz verschlossen

0
gabriel118122 16.08.2016, 14:10

so kenne ich sie nicht

0
tamix311 16.08.2016, 14:16
@gabriel118122

Bei meinem ersten Freund mit 15 hatte ich sowas ähnliches, wollte aufeinmal schluss machen, ohne ersichtlichen Grund, sind dann doch noch zusammen geblieben ein paar Wochen, habe aber im nachhinein gemerkt, dass ich Ihn garnicht geliebt habe. 

Liebe ist sowas großes, das kommt nicht einfach so und vorallem nicht bei allen in diesem alter schon. Man erkennt meist erst ein paar Jährchen später, was es bedeutet wirkliche Liebe zu empfinden, man kann Menschen toll finden und auch "verliebt" sein, was aber keinesfalls das Gleiche ist, wie wenn man richtige Liebe empfindet.

Ich schätze deine Freundin läuft das auch grade durch.

0

Was möchtest Du wissen?