Beziehungspause sinnvoll?


02.05.2021, 17:55

Wir wollen diese Pause einlegen damit wir sehen wie es ohne den anderen ist .

8 Antworten

Habt ihr das Wort "Beziehungspause "überhaupt verstanden?

Eine Pause sollte dazu dienen, dass man sich klar wird, ob die Beziehung überhaupt noch Bestand hat.

Das ist doch keine Pause, wenn ihr euch in der Zeit trotzdem noch trefft.

Mach dir in der Zeit Gedanken, wie eure Beziehung bis jetzt funktioniert, warum streitet ihr überhaupt?

Macht euch beide mal einen Zettel und dann schreibt alle Punkte auf, die

Pro für eure Beziehung sind und Kontra, ob ihr das beide alles ändern könnt.

Dann setzt euch zusammen und vergleicht, was der andere denkt.

Und in der Zeit trifft man sich mit anderen, denn man ist immer noch in einer Beziehung, sonst taugt sie nichts.

Wie meinen Sie trifft man sich mit anderen ?

0
@Anonymmmm7867

Dass so viele in einer Beziehungspause noch was mit anderen anfangen, dann kann man sich ja nicht groß Gedanken darüber machen, ob man seine Beziehung noch für sinnvoll hält, wenn man gleich mit anderen was anfängt.

0

Wenn ihr eine Beziehungspause macht, dann sollte ein Schreiben oder ein Treffen ebenso pausieren. Das ist nämlich der Sinn des Ganzen zu schauen, wie es ganz ohne den Partner ist.....vermisst man ihn ? braucht man ihn ? usw. Viele nutzen natürlich auch die Beziehungspause um mal mit jemand anderes Sex zu haben.So nach dem Motto " Wir hatten ja keine Beziehung in dem Moment". Meiner Meinung nach bringt es nix, denn entweder passt es und kann seine Probleme gemeinsam lösen oder nicht. In einer Ehe kann man auch nicht einfach eine Pause machen.....und schon gar nicht wenn Kinder im Spiel sind.

Du hast schon recht,danke.

0

Pausen bringen nichts. Ist nur eine vorzeitige Trennung.

Eine Beziehungspause ist die vorzeitige trennung

Ich halte von Beziehungspausen so rein gar nichts. Wenn man sich aus dem Weg geht klärt das nicht das Grundproblem. Das ist nur ein hinaus zögern. Das Problem wird deswegen nicht kleiner.

Was möchtest Du wissen?