Beziehungspause mit Freund, was nun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde das ehrlich gesagt ein bisschen kindisch den Kontakt komplett abzubrechen! Gerade in so einer Situation sollte man sich als Paar doch zusammen durchhelfen...Ihr müsst euch ja nicht den ganzen Tag mit Nachrichten etc. vom Lernen abhalten, aber immer wieder ein "Hey, kommst du gut vorwärts?" / "Ich denk an dich!" oder so, hilft doch auch, den Lernstress zu bewältigen. Ich würde gar nicht dran denken, bei sowas eine Beziehungspause zu machen! Versucht es doch zusammen, statt gegeneinander :) Ich kann dich gut verstehen, dass du deinen Freund vermisst und alles, aber nicht schreiben, kein kurzer Anruf...so komplett Funkstille, das ist doch gar nicht nötig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na das wäre mir zu doof. Ein offenes klärendes Gespräch. Und so viel lernen, dass man nicht mehr telefonieren kann das nehm ich ihm nicht ab sorry. Klär das mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?