Beziehungspause, gute Idee?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist schwer solche Entscheidungen in deinem Alter zu treffen. Er wird es schon verkraften wenn du ihn verlässt. Du musst dass natürlich selbst entscheiden und darfst dich nicht beeinflussen lassen. Du bist wichtig und musst dafür sorgen dass es dir gut geht.

P.S. Wird schon schief gehen. :)

ohh man, ihr macht euch in jungen jahren das leben echt schon schwer! kommt alles wie es kommen muss und wenn nicht, kommt genau das gegenteil und da kann man dann auch nichts mehr dran machen. du bist 14, er wird 16... wieviele mütter haben auch noch schöne söhne und wieviele väter schöne töchter. lebt euer leben so lange es noch soooo einfach ist. verheiratet mit kindern und nach 10-15 jahren in die kriese schlingern ist weitaus schwieriger als eine schulliebelei

schreck, liebes elfenlied, auch ich muss in den kanon einstimmen - ihr seid SOO jung noch! vor allem du! andere spielen in dem alter fast noch mit puppen, ernsthaft jetzt! also, beziehungspause ja, unbedingt! du kannst ihn trotzdem noch liebhaben. das beste, was du im momment für ihn tun kannst, ist, dafür zu sorgen, dass er neben den freunden auch eine erwachsene vertrauensperson hat, die ihn stützt und ihm mut macht.

Wie lange hattet ihr Pause zur nächsten Beziehung?

Hallo Leute

Ihr hattet eine Beziehung und dann war Schluss ...
Oder ihr hattet eine liebelei mit jemand und dann war auch Schluss ..

Wie lange hattet ihr dann Pause zu eurer nächsten Beziehung ?

Gibt es jemand der auch nur 1 Monat oder weniger Pause hatte und sich dann neu verliebt hat - kann sowas passieren ?

...zur Frage

Freund reicht Sex nicht aus. was soll ich tun?

Hallo. Mir ist das echt unangenehm eine so private Frage zu stellen, aber ich weiß nicht so recht was ich machen soll. Freundinnen sind ja immer auf meiner Seite. Da kann ich keinen wirklichen Rat einholen. Ich bin jetzt seit etwa 1 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich bin 19 und er 20. Habe das erste mal nach 10 Monaten mit ihm geschlafen, weil ich noch Jungfrau war und sehr aufgepasst habe. Am Anfang haben wir auch manchmal 2x am Tag, aber jetzt nimmt es ab (auf etwa 2x die Woche). Wir sehen uns unterschiedlich oft. Manchmal 5 mal die Woche und manchmal 2 bis 3 mal die Woche. Er hatte vor 4 Jahren eine s-xsüchtige Freundin mit der er aber Schluss gemacht hat. Seitdem hatte er auch andere Beziehungen, die aber nie lange dauerten. Höchstens 4 Monate oder so. In letzter Zeit streiten wir oft, wo es meistens darum geht dass ihm der S-x nicht reicht. Also dass es nicht oft genug ist. Manchmal habe ich einfach keine Lust oder bin müde, aber oft wenn ich sogar Lust habe benimmt er sich wie ein A-sch und ist gemein zu mir, sodass ich das Verhalten nicht auch noch mit S-x belohnen will. Er fängt mittlerweile schon an mir zu schreiben "Ich weiß nicht ob ich das so schaffen werde. Wie wird das denn später sein...". Ich habe daraufhin einfach geschrieben: "Wenn du der Meinung bist, dass du es so nicht schaffen wirst, dann mach Schluss, aber ich sehe es nicht ein so ein A-schlochverhalten zu tolerieren und dann noch S-x mit dir zu haben. Wenn du wegen 2 mal die Woche S-x Schluss machst, dann ist es auch richtig so. Brauche so einen Freund nicht, der wegen so was rumstresst" Danach hat er einfach nur "Ich hasse dich" geschrieben, was mich sehr traurig gemacht hat. Er hat das noch nie zu mir geschrieben. Und dann schreibt er so was deshalb.... er behauptet ja auch immer, dass S-x nicht das wichtigste für ihn in der Beziehung sei. Ich weiß mittlerweile nicht was ich machen soll. Ich kann mich schließlich auch nicht zwingen. Ich will, dass es liebevoll und leidenschaftlich ist und dann kann ich nicht wenn er davor richtig gemein zu mir war. Eine meiner Freundinnen findet es normal 1x die Woche mit dem Freund S-x zu haben. Das finde ich ja auch bisschen zu wenig aber ich habe jetzt die letzten zwei Wochen fast jedes zweite mal wo wir uns gesehen haben mit ihm geschlafen und nur weil es gestern nicht dazu kam haben wir wieder Stress. Ich bin echt am verzweifeln weil ich auch nicht weiß wie ich das mit ihm regeln soll. Ich weiß ja auch dass er mich sehr liebt. Das zeigt er mir auch sehr oft, aber ich bin über diese Situation einfach nur richtig traurig.

...zur Frage

Beziehungspause, was ist erlaubt?

Rede gerade mit einer freundin über das thema. Sie und ihr freund haben eine beziehungspause. Sie ist sich nicht sicher ob sie ihren freund noch liebt und will abstand da es in letzter zeit nur streit gab. Gestern hatte sie was mit einem freund, kein sex aber geküsst, gefummelt. Ist das betrügen oder nicht ? Und muss man das dem partner sagen wenn es mit der beziehung wieder was wird ? Was ist da alles erlaubt in so einer pause ?

...zur Frage

(Ex)Freund vergessen?

Hey Leute
Ich bräuchte euren Rat. Ich (18)habe seid etwas mehr als 2 Jahren einen Freund(18). Wir hatten immer eine sehr komische und schwierige Beziehung aber dennoch hat man sich immer gut verstanden und ist auch gut mit einander klar gekommen. Seit knapp 2 Wochen läuft es aber wirklich richtig mies. Er geht nicht mehr mit mir raus und behandelt mich nicht mehr gut ab da hab ich mir schon gedacht irgendwas ist mit ihm er hat vielleicht Stress auf Arbeit oder mit Freunden also hab ich ihn direkt gefragt. Er hat gesagt er hat nicht mehr diese Gefühle für mich wie früher. Ich habe jetzt schon etwas länger gemerkt das bei uns die Luft raus ist aber an meinen Gefühlen hat das nie etwas geändert. Wir wohnen zusammen aber ab da hat er sich entschieden wieder auszuziehen und sich über die Gefühle klar zu werden. Nach einigen Tagen ohne Kontakt haben wir uns dann getroffen und ausgesprochen woraus kam das wir getrennt leben aber die Beziehung weiter führen wollen. Aber er ist einfach wirklich nur noch ein A mir gegenüber. Er tut mir absichtlich weh als ob er es provozieren will dass ich Schluss mache oder einfach sauer werde. Und meistens sind das einfach nur so kindische Gründe die aber richtig weh tun. Ich weiß ich muss mich nicht so behandeln lassen und wollte jetzt fragen wie man so jemanden vergisst? Ich hänge Gefühlstechnisch sehr an ihm. Mit Freunden was zu machen ist schwierig weil ich 1. nicht viele habe und 2. schon alle arbeiten aber man muss sich doch auch ohne Freunde ablenken können und jemanden vergessen können, oder?

Um klar zu machen wie er mit mir umgeht hab ich hier ein Beispiel Verlauf von uns was wir heute geschrieben haben

...zur Frage

Er will Beziehungspause...

Hallo zusammen,

mein Freund hat mir gestern überraschend verkündigt, dass er eine Beziehungspause will... Er möchte mehr Zeit für sich haben und angeblich wäre das gut für unsere Beziehung. Nun mal zu unserer Beziehung er hat soviel Zeit für sich! Wenn ich jetzt einmal eine Woche nehme, dann sieht er mich wenn es hochkommt zwei Abende in der Woche- der Rest der Woche (meist inkl. des Wochenendes) hat er für sich und für seine Jungs... also einengen tue ich ihn defintiv nicht!! Ich schreibe auch keine permanenten sms oder Anrufe oder kontrollier ihn... und jetzt kommt er mit ner Pause an? Ich bin total verzweifelt, weil ich liebe ihn wirklich wirklich sehr. Ich kann nicht schlafen ich drehe völligst durch- selbst Ablenkung bringt nix... Zur Länge der Pause hat er nicht gesagt, er meinte nur er meldet sich.. Freundinnen von mir sagen, dass er die Pause nur macht um "harmloser" mit mir Schluss zu machen- deswegen soll ich ihm zuvor kommen... Er sagte zwar er würde mich lieben und ich soll nicht denken, dass es Schluss ist- aber auf der anderen Seite ich hab bitterlich geweint vielleicht wollte er micht nur vertrösten ich bin so ratlos was soll ich machen????

...zur Frage

Wo ist der Unterschied zwischen Pause und Schluss? (Beziehung)

Blöde frage ich weiß - aber ich kapiers einfach nicht für mich is das irgendwie ein und das selbe :D

Also wenn man jetzt davon spricht dass man in seiner Beziehung ne Pause hatte - weil man halt wieder zusammen gekommen is - ok.. aber wenn man jetzt sagt "machen wir ne pause" läuft das doch auf selbe raus wie schluss oder? O.o

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?