Beziehungslos mit 22?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hatte keine Beziehung bis 20, er bis 21. Wir waren beide eher schüchtern, daher kamen die ersten Pro-Beziehung Botschaften auch per SMS, obwohl wir uns jeden Tag sahen... Es geht also nicht um erfahren, zurückhaltend, gross, klein... es geht um die beiden Menschen in einer Beziehung!
Im Grunde: Es kann passieren, muss aber nicht. Definiere dein Glück nicht anhand davon, ob du eine Beziehung hast oder nicht. Beziehungen sind etwas, dass auch ein wenig von der Gesellschaft als das grosse Glück geworben wird. Sich Zeit lassen ist besser, als sich einfach einen zu schnappen, damit man einen hat. Es macht nämlich auf Dauer nicht glücklich mit einer Lüge zu leben. 
Menschen sind aber auch ziemlich unterschiedlich, was das Verlieben angeht. Manche verlieben sich sehr schnell, manche brauchen Monate, bis sie Vertrauen und Geborgenheit fassen können.

Über die peinlichen Momente später: Wenn er dich wirklich liebt und dich als Partnerin gewählt hat, weil du so bist, wie du bist, dann spielt Erfahrung keine Rolle. Ausserdem fasst man mit der Zeit immer mehr Vertrauen zum anderen, was die Hemmschwelle runtersetzt. So war für mich zum Beispiel das Küssen das "Peinlichste" vom Ganzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Also ich bin zwar ein bisschen jünger als du, aber ich habe eigentlich das gleiche "Problem" und sehe das ganze ähnlich wie du.
Ich kann dir deshalb leider nicht wirklich helfen aber ich wollte einfach mal sagen, dass du wirklich nicht die Einzige bist und ich glaube, manchmal ist das auch mal schön zu hören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es völlig ok von Dir und als positiven Charakterzug, dass Du Dich nicht gleich dem ersten Besten an den Hals schmeißt. Mit 22 kannst Du Dir auch ruhig noch Zeit lassen, Du versäumst nichts, und wenn Du einmal einen Mann gefunden hast, der Dein Herz erobert hat, wird er sicher nicht traurig sein, wenn er noch keine "Vorgänger" hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steh zu dir und dazu, dass du noch nicht den richtigen getroffen hast. geniess deine freiheit und lass sie reden. ist doch egal. hör einfach zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tipps kann ich leider nicht geben.

Aber ich weiß wie sich das anfühlt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sehr oft im Leben kommt es auf den Blickwinkel an.

Für dich ist "das Glas" im Moment "halb leer".

Ändere deinen Blickwinkel und freu dich auf das was noch vor dir liegt, anstatt dem nachzutrauern, was du vermisst.

Genau an dem Punkt kannst du dein ganzes Leben verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm es leicht. es ist toll, daß du wartest bis du den richtigen gefunden hast. Nimm es alles "spielerisch". Stresse dich nicht ! Mach selbstbefriedigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?