Beziehungskrise was tun :-(?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie muss sich schon entscheiden. Ich würde das an deiner Stelle nicht akzeptieren das sie den Kontakt zu ihm hält. Früher oder später geht sowas schief.

Wenn sie dich wirklich liebt, dann wird und soll sie den Kontakt zu dem in der Türkei abbrechen. Das bringt doch nichts! Und klar kann man(Frau) sich mal von einem anderen Mann angezogen fühlen, dabei sollte Frau aber immer wissen, zu wem sie gehört bzw wen sie liebt. Wenn sie sich sicher ist, dass sie dich liebt, dann wird das nur eine Phase sein, die in ein paar Wochen wieder vorbei sein wird. Hoffen wir es ist so.

Danke dir Ronja ich hoffe es auch das es nur eine Phase von ihr ist

0
@bLy2013

ich war vor einem Jahr in einer ähnlichen Situation(aus sicht der Frau), ich wusste immer, dass ich meinen Freund liebe und das ich die Zukunft mit ihm verbringen will. Und trotzdem war ich in einen Anderen verliebt... Heute bin ich mir aber sicherer denn je, dass NUR mein Freund der richtige ist, und dass dies nie mehr geschehen wird. Denn LIEBE und VERLIEBTHEIT kann man nicht auf eine Ebene stellen.

1
@bLy2013

Weis nicht ob ich ihm mal schreiben soll wie er damit umgeht...er wollte den Kontakt ja abbrechen aber habe die Ungewissheit das er ihr das sagt...auch wenn ich sage das er ihr nix sagen soll...

0
@bLy2013

Ich denke du solltest das nur mit deiner Freundin klären, ansonsten redet er dir noch irgendwelche Sachen ein. Sprich nochmals mit ihr und fordere, dass sie den Kontakt abbricht, und das du ihr vertrauen kannst.

0
@RonjaVera

Er hat mich verbracht und gesagt er hat eine Freundin was nicht stimmte und meine Freundin hat er auch angelogen... jetzt nach einem Monat schreibt sie wieder mit ihm und ich habe auch 2-3 mit ihm über Skype telefoniert... er ist ein guter Kerl aber das misstrauen bleibt obwohl er fast 3000 km weit weg wohnt.... meine Freundin sagte ich soll ihr vertrauen es wird nie was passieren mit ihm und da ist auch nix grade weil er sie angelogen hat ich hoffe sie hat es verstanden weil ich vor 2 Tagen in tränen ausgebrochen bin und ihr gesagt habe wie sehr das mich belastete und meine Eifersucht zu ihm mich selber fertig gemacht hat... er sagte auch ich bin wie ein Bruder für ihn egal was ist... muss halt jetzt abwarten was so noch passiert... im Oktober fahre ich mit meiner verlobeten nach Paris für 3 tage... du bist auch so eine die nicht gleich aufgibt genauso wie ich und ich hoffe meine frau denkt genauso... ich kann und will sie nicht dazu drängen sich zu ändern und meine Eifersucht auf ihn macht nur alles kaputt...

0

Das kannst Du getrost "aussitzen". Der Rivale ist weit weg. Deine Freundin glorifiziert ihn, projiziert jetzt alles erdenklich Begehrenswerte in ihn hinein. Lasse sie zu Ende träumen, Gefahr droht ja nicht.

Allerhand, daß sie das Vertrauen hatte, Dir davon zu erzählen. Oder: Allerhand, daß sie die Stirn hatte, Dir davon zu erzählen. Sie sollte wissen, daß so etwas sehr verletzend ist.

Bitte sie, nicht mehr mit dem Mann zu schreiben, sondern mal ganz einddringlich über Eure Beziehung nachzudenken. Dazu würde ich eine gewisse Frist setzen. Dann würde ich schon gerne wissen wollen, was los ist.

Klar ist er weit weg und so...ja sie hat es mir endlich in die Augen gesagt und sie war ja die Wochen davor sehr gereizt und hat mich runter gemacht obwohl ich nix getan habe. Sie sagte es hat ihr das Herz zerrissen jeden Tag mit dem Gedanken rumzulaufen wie diese mir sagen soll und wir haben uns sehr lange darüber unterhalten. Jetzt ist sie erleichtert das es raus ist und ich stehe dumm da...

0
@bLy2013

Diese Verliebtheit vergeht in Windeseile.

Aus den Augen - aus dem Sinn.

0

Was möchtest Du wissen?