Beziehungsfrage: Soll ich mit ihm mitkommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also wenn er drauf besteht, dann verletzt er ja DICH, weil du nicht mitkommen willst. Du musst dich zu nichts zwingen lassen und seinen Gefühlen sollte man (fast) immer treu sein.

Aber vielleicht bist du nur zu verkrampft, wenn du da bist? Vielleicht könntest du mit seinen Freunden auch gut klarkommen. Versuch doch mal, mit jemandem ein Gespräch anzufangen. Oder du lächelst einfach mal jemanden an und suchst Augenkontakt.Wenn viele Leute da sind, wird doch wohl jemand auf dich zukommen, solange du dich auch offen zeigst. Oder du redest mit deinem Freund und sagst, dass er dich privat oder vor dem Konzert jemandem vorstellen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum versuchst du nicht mal mit den Freundinnen der Freunde in Kontakt zu kommen.

Schön wäre es das Dein Freund sie Dir vorstellt.

Vllt. kannst du auch mal eine Freundin von Dir fragen ob sie mitkommt.Irgendwo findet sich immer ein Platz im Auto.

Wenn Du dich aber total unwohl fühlst erkläre es Deinem Freund

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich mitgehen und neue Kontakte knüpfen-sowas macht immer Spaß;)

Aber wenn du nicht willst, dann bleib dabei. Auch wenn er traurig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was sich gehört entscheidest allei du und nicht dein Freund. Bleib deinem Vorsatz treu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?