Beziehung/Sexualität am Ende?

3 Antworten

Ich darf mal davon ausgehen das es sich nach wie vor um den 10 Jahre älteren Freund aus deinen anderen Fragen handelt. In diesem Fall kann ich mir gut vorstellen das sich der Altersunterschied nun doch bereits bemerkbar macht. Nicht das ich damit sagen will das so etwas generell nicht funktioniert. Aber ich kann mir deiner Beschreibung nach vorstellen, das bei ihm der Reiz des „jungen, knackigen“ verflogen ist, und ihm nun einfach der Background einer Frau seiner Alters-und Erfahrungsklasse fehlt. Und bei dir stellt sich das Gefühl ein festgefahren zu sein bevor du überhaupt die Möglichkeit hattest dich wirklich auszuprobieren und deine Erfahrungen zu sammeln. Und so wie du es beschreibst, denke ich da ist die Luft definitiv raus. So hart das auch klingen mag. Aber wenn beide nicht einmal das Bestreben haben die momentane, unbefriedigende Situation zu analysieren, um eventuell etwas daran zu ändern, ist die ganze Beziehung wohl eindeutig schlicht zur Gewohnheit verkommen, und man lebt so in Routine nebeneinander her, weil es halt unkompliziert und bequem ist. Da hilft eindeutig nur noch tabula rasa zu machen. Setzt euch zusammen und redet ehrlich darüber was jedem von euch die Beziehung eigentlich noch bedeutet und wert ist dafür zu tun. Und wenn ihr beide zu dem Ergebnis kommt das es eigentlich nur noch eine Zweckgemeinschaft ist, und auch keinerlei Interesse besteht sich die Arbeit zu machen das wieder zu ändern, dann ist eine Trennung die einzig vernünftige Lösung. Nicht nur weil ihr dann gegenseitig nur noch euer Leben aneinander verschwendet, sondern auch weil jetzt noch die Möglichkeit besteht die Sache friedlich und sauber über die Bühne zu bringen. Wenn ihr euch irgendwann nur noch annervt , wird das mehr und mehr zu Frustration, und daraus resultierend, zu Aggression. Und dann geht es sehr schnell das das ganze in Streit und gegenseitiger Verletzung Endet. Das solltet ihr euch auf jeden Fall ersparen. Noch habt ihr die Chance das ganze so zu regeln, das jeder sein Gesicht waren kann, und ihr euch auch in Zukunft noch in Augenhöhe und vielleicht sogar in Freundschaft begegnen könnt. Zumal es ja im Fall einer Trennung noch die Sache mit der gemeinsamen Wohnsituation gibt, die dann auf Dauer auch irgendwie aufgelöst werden muss. Und sowas geht wesentlich entspannter und effektiver für beide wenn es friedlich und planvoll vollzogen wird, als wenn das in einem bösen Knall alles in Scherben geht. Seid einfach ehrlich zu euch selber und zueinander. Eine totgelaufene Beziehung ist nichts ungewöhnliches und keine Schande. Es gibt halt nur einen leichten und einen harten Weg das zu managen. Eventuell kann auch noch eine „Auszeit“ hilfreich sein, aber deiner Beschreibung nach hört sich das doch schon ziemlich platt an. Und ob es sinnvoll ist mit Gewalt ein totes Pferd zu reiten, sei mal dahingestellt.
Wünsche euch auf jeden Fall viel Glück und das ihr eine Weg findet das beide wieder in ein ausgefülltes Leben finden.

Manchmal gewöhnt man sich zu sehr an den anderen und ist in einer Routine. Macht doch mal zusammen neue Dinge. 

Du schreibst doch selbst Null. nicht hält uns mehr.

Dann zieh den Strich und fertig.

Bley 1914

Was tun wenn es in meiner Beziehung nicht mehr läuft wie früher?

Ich bin mit meiner freundin zusammen gegangen weil mir ihr humor und ihre art so gefiel . Nur jetzt ist alles anders . Ich versuche alles damit es wieder so ist wie früher und sie nicht so schlecht gelaunt ist für die ganze woche ...jeden tag...

Aber irgendwie scheint nichts zu funktionieren da ich für alles belangt werde was meines erachtens nach nicht mal mich betrifft .

Ich fühle mich in einer verzwickten lage eingesperrt weil ich sie über alles liebe und doch nur will das alles wieder so ist wie früher . Awa es scheint mir das alles was ich mache nicht hinhaut . 😔

...zur Frage

Zählen 7 Monate Beziehung noch zur Oberflächlichkeit?

"Heut zu Tage enden alle Beziehungen nach höchstens 2 Monaten" - diesen Satz höre ich so so so oft. Deswegen frage ich mich manchmal ob die 7 Monate die ich mit meinem Freund momentan auslebe auch noch wenig sind ? Ab wann kann man sagen dass eine beziehung schon länger läuft? Erst nach jahren ? Oder doch schon Monate ?

...zur Frage

Erstes Mal mit Irgendwem um herauszufinden, wie wichtig es für Einen ist oder ob man darauf verzichten kann?

Um zu gucken, ob man asexuell ist und ob man überhaupt auf das männliche Geschlecht steht und ob man es überhaupt für wichtig hält oder ob man darauf verzichten kann. Außerdem müsste man nicht extra ne Beziehung eingehen, weil die meisten Menschen dann ja erwarten, dass da Sexualität auch eine Rolle spielt und naja nem Partner würde Das evtl mehr treffen, wenn man nach dem ersten Mal mit ihm sagt : „Du ich glaub ich bin asexuell oder ich hab doch nicht so Interesse an Sex und naja daher denk ich wir können die Beziehung vergessen!“ Ein Partner würde evtl denken er ist nicht gut genug für Sex oder so : D .Und nem Ons wäre es halt egal, er hatte halt Sex und wollte eh keine Beziehung und da müsste man dann nicht irgendwie was klären wie in einer Beziehung.

Was denkt ihr so darüber?

...zur Frage

Warum geht man Beziehungen ein?

Geht man Beziehung eigentlich echt nur wegen einsamkeit Langweile ein typisch Mensch halt plus noch geliebt werden irgendwie fehlt mir der Reiz an einer Beziehung

...zur Frage

Wie sage ich ihm, dass ich nichts festes will?

Hallöchen

Tja mal wieder wird hier ein Rat in Sachen Liebe & Beziehung gesucht...

Ich (20) bin jetzt seit gut einem Jahr auf einer neuen Schule wo ich nach meiner Ausbildung mein Abi nachhole. Vor ca. 2 Monaten waren wir auf Klassenfahrt im Ausland. Was soll ich sagen, die Stimmung war gut, wir waren im geilsten Club der Welt und haben gefeiert.

Ich hab mich sehr gut mit dem einen Typ aus meiner Klasse verstanden, schon ein paar Tage vor dem Club, wir haben getanz, immer enger und schließlich auch geknutscht.

Darg ich ehrlich zu euch sein?

Am Tag davor hat seine Freundin (mit der er zu der Zeit noch zsm gewohnt hat) während wir im Ausland waren per SMS Schluss gemacht. Also für mich war das mit uns an dem Abend einfach nur feiern, Spaß haben... da darf man auch schon mal rumknutschen Oder nicht ;)

Jetzt hat er mir aber am folgenden Abend geschrieben, dass wir ja noch gar nicht über den Abend geredet haben. Wusste nicht dass er darüber reden wollte.

So das war vor zwei Monaten. Mittlerweile waren wir schon zwei mal zsm aus aber es war nix weiter zwischen uns. Wir verstehen uns extrem gut und Holy shit Ich bin so verknallt! Vor paar Tagen hab ich ihn deshalb geküsst. Es war toll!

Also ich denke, da wir uns für morgen Abend verabredet haben, dass er nun endl bald mit mir darüber reden wollen könnte. Wenn es soweit ist, was sag ich ihm dann? Ich will zur Zeit keine feste Beziehung. Ich möchte einfach gucken wohin das mit uns führt, die Zeit genießen und vor allem für mich herausfinden ob ich bi und polyamor bin...

Davon will ich ihm natürlich vorerst nix erzählen. Also im Internet findet man viel zu: "Er will nix festes"

Was wenn SIE aber nix festes will. Wie sag ich ihm das am besten? Oder sollte ich vielleicht sogar ganz ehrlich sagen dass ich meine Sexualität usw. "herausfinden" will?

Danke an alle die diesen Roman gelesen haben ;) Mich würd ja vor allem interessieren was die Jungs hier dazu sagen XD

Peace ✌

...zur Frage

Neid - aber was kann ich dagegen tun?

Ich bin immer neidisch auf andere. Meine Freundinnen haben alle eine tolle Beziehung, haben viel leichter gute Noten... anderen scheint das Glück entgegenzufliegen! Ich will nicht neidisch sein, aber ich finde das irgendwie ungerecht! Was soll ich denn machen, damit ich nicht mehr neidisch bin? :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?