Beziehungsauszeit .. Jemand Erfahrung damit? Brauche dringend Hilfe ..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich halte wenig von Beziehungspausen. Wenn Dein Freund seit Monaten (!) nicht mehr weiß, ob er Dich überhaupt noch liebt, hat es dann noch einen Sinn? Für eine "Phase" dauert das doch schon ganz schön lang. Interessiert es ihn denn überhaupt, wie mies es Dir dabei geht? Davon abgesehen, "muß" er sich ja im Grunde momentan gar nicht entscheiden, Du hältst ihm ja den Rücken frei und gibst ihm alles, was er "braucht", und achtest dabei kein Bißchen mal auf Dich. Wenn er sich bis jetzt nicht entschieden hat, dann wird er auch nicht heute oder morgen plötzlich entdecken, daß er Dich heiß und innig liebt, und es nur mal kurz vergessen hat.

Ich gebe Dir den Rat, es zu beenden. Ich verstehe, daß man den Partner noch liebt, gerade wenn man länger zusammen war. Aber aktuell sieht es ja so aus, daß seine Liebe zu Dir nicht mehr vorhanden ist. Und da solltest Du Dir mehr wert sein.

Es ist auch egal, daß Du dann diejenige bist, die es beendet. Im Gegenteil, dann kannst Du Dir selbst hinterher sagen, daß Du ein Mensch bist, der auf seine eigenen Bedürfnisse achtet und nicht kommentarlos alles mit sich machen läßt.

Alles Gute für Dich!

Wenn ich das lese dann fällt mir dazu ein als Idee, das dir eine Zwischenstation gut tun könnte. Ihr habt beide ganz unterschiedliche Vorstellungen. Deshalb reagiert ihr auch so unterschiedlich auf Euch beide.Konzentriert Euch auf das positive Eurer Geschichte.Wie oft ist es gut sich Zeit zu lassen. Es geht nicht darum das einer von beiden den kürzeren zieht sondern eher darum durch die Zeit zu gehen das Eure Gefühle sich äussern. Viel Glück!

Wenn jemand nicht mehr weiß, ob er den anderen noch liebt und bei Gesprächen "weiß nicht" sagt, dann wäre es sinnvoll die Sache zu beenden. Wie lange willst du dich hinhalten lassen? Vielleicht ist er auch nur zu feige, die Beziehung zu beenden oder er möchte sich ein Hintertürchen auflassen. Wenn er keine Entscheidung treffen will, dann solltest du es tun. (Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende....)

Eine Beziehungspause ist oft, der Anfang vom Ende und wenn er selber schon sagt, dass er nicht weiß ob er dich noch liebt... dann ist es im Grunde doch schon vorbei! Gewöhn dich einfach an den Gedanken, denn du kannst ihn nicht zwingen dich zu lieben

In meinen Augen bedeutet Bezeihungspause auch nur, dass einer von Beiden einfach zu feige ist Schluss zu machen und so noch etwas Zeit schinden will.

Du sagst doch selber, dass du ihm Zeit geben willst und nun ist ein Wochenende vergangen und du fängst schon an rumzujammern.... dann gib ihn doch auch die Zeit!!!! Denn wenn du jetzt mit Pauken und Trompeten ne Entscheidung haben willst... dann setzt du ihn unter Druck und du bist ihn noch schneller los als du "Papp" sagen kannst.

Wir sind/waren übrigens über 2 Jahre zusammen ..

Ihn darauf ansprechen

AnonymxD 23.10.2012, 12:35

Auf was? Hast du die Geschichte überhaupt gelesen?

0
MamavonKaja 23.10.2012, 12:41
@AnonymxD

Nein, der wollte nur irgendwas schreiben um Punkte zu kassieren

0

Was möchtest Du wissen?