Beziehungen im Nahen Osten?

4 Antworten

Eigentlich kann man das ganz gut mit "Jeder gegen Jeden" in Verbindung "Der Feind meiner Feinde ist mein Freund" beschreiben.

Kein Land ist und war je mit dem anderen Land verbündet oder verfeindet. Im Nahen Osten herrscht derzeit ein absolutes Durcheinander und die Länder, welche heutzutage als "Freunde" agieren, können morgen schon Feinde weden... nur soviel zu diesem Thema.

VORSICHT ! Wir haben den Osten noch nicht sehr lange Annektiert ! Die Besetzung dauert noch etwa so 10 Jahre dann verkaufen wir den Müll an..... ja wir verkaufen ihn halt.

erst Amerika,dann Afrika jetzt der Nahe Osten ihr seit witzig europäer

0

Wann werden USA und Türkei militärisch aneinander geraten?

Ich schreibe einen Blog und brauche eure Hilfe zu folgendem Thema :

Laut laut türkischen Medien ist der Ausstieg aus der NATO für die Türkei nicht mehr eine Frage des "ob" sondern vielmehr des "wann". Hintergrund sei die nunmehr seit Jahrzehnten andauernde Bestrebung der USA zwischen den Ländern Türkei Syrien Irak und Iran ein unabhängiges Kurdistan aufzubauen und dort eine amerikanische Militärpräsenz zu stationieren. Laut ebendiesen türkischen Medien ist in den letzten 12 bis 24 Monaten Waffen Material und logistisches Material finanziert durch die USA an diverse kurdische Organisationen in Syrien und Irak geflossen. Organisationen die die Türkei als 100% terroristisch und separatistisch einstuft. Aus Sicht der Türkei füttert so mit der Enge Nato-Partner USA den größten Feind der Türkei vor ihrer eigenen Nase und ermutigt sie wohl von allen diesen Ländern ein Stück des Staatsgebietes loszureißen.

So so die Sicht der meisten türkischen Medien.

Bei dem letzten Besuch von ich glaube einem hochrangigen Herrn Mattis vor ein paar Wochen konnten die Amerikaner die Türken gerade noch dazu bewegen in manbidsch gemeinsam militärisch einzumarschieren.

Nun nun hat mir aber ein sehr erfahrener ältere Türke der Politologie studiert hat verraten dass die Amerikaner die Türken niemals in manbidsch freiwillig rein lassen würden, da ihr Wille dort einen kurdischen Staat zu installieren so fest ist dass sie dafür sogar bereit wären die Türkei als Nato-Partner Richtung Russland zu verlieren.

Bitte, bitte, kennt sich jemand ein wenig mit dieser Problematik aus und kann hier beratend kommentieren?

Vielen vielen Dank im voraus

Grüße

K.

...zur Frage

Warum herrscht im nahen Osten immer Krieg?

...zur Frage

Welche Länder im nahen Osten sind mit der USA verbündet?

Ich weiß nur das israel, türkei und saudi arabien mit usa verbündet sind, aber wie sieht es z.b mit kurdistan oder irak aus?

...zur Frage

Ist das South-Pars-Gasfeld der Hauptgrund für den Syrienkrieg?

...zur Frage

An alle Iraner: Wie war die Zeit unter dem Schah?

Hi!

Mohammed Reza Schah Pahlavi war der letzte Schah und Kaiser des Irans. Ich habe schon viel über ihn gelesen, z. B. dass er gegen den Analphabetismus gekämpft hat oder das Land an die Bauern verteilt hat. Natürlich hat er auch Verbrechen begangen. Insgesamt scheint mir der Typ aber ziemlich sympathisch.

Was meinen Iraner? War die Zeit unter dem Schah besser oder geht es dem Iran unter der Islamistischen Republik besser?

Ich bin auf eure Antworten gespannt!

...zur Frage

Gehört Afghanistan zum nahen Osten?

Ich wollte wissen ob Afghanistan zum nahen Osten gehört da Iran ja auch dazu gehört?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?