Beziehung zwischen Türke & deutscher Frau?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich weiß von anderen Frauen dass das verdammt "schwierig" sein kann. Außerdem kann man deine Frage nicht pauschal beantworten. Es gibt solche und solche.... du wirst selbst herausfinden müssen ob sie gläubig sind und inwieweit das eure Beziehung beeinflussen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, LaRa190, das kann nur gutgehen, wenn du als Deutsche in der Ehe deinem Mann völlig untertan wirst. Ich kenne ein (ehemaliges) Paar, bei denen der Mann seiner Frau sozusagen alles erlaubte, doch mit der Quintessenz: "Aber du musst gehorchen." Also ich bin sehr skeptisch und kann nur abraten;  was am Anfang so schön und gut aussieht, endet sehr häufig in der Katastrophe. Dir alles Gute! Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Wikipedia ist das zu entnehmen, was dieser Yezide doch wohl auch selbst am besten wissen sollte und von daher kann eine Antwort auf deine Frage letztendlich nur lauten, es kann funktionieren aber es kann auch vollständig in die Hose gehen. Übrigens unterliegst Du einem riesigen Trugschluss, wenn Du glaubst, das türkische Jünglinge sich nicht mit dem Wissen und der Billigung ihrer Eltern nur zu gerne mit deutschen respektive andersgläubigen Mädchen treffen um sich sprichwörtlich die Hörner abzustoßen und um somit auch ihre Glaubensschwestern in Ruhe zu lassen. Ob ein Türke soviel Ehrlichkeit besitzen wird um dir genau das zu sagen, da bin ich mal echt gespannt.

„ Das Jesidentum ist eine monotheistische, nicht auf einer heiligen Schrift beruhende, synkretistische Religion. Die Mitgliedschaft ergibt sich ausschließlich durch Geburt, wenn beide Elternteile jesidischer Abstammung sind. Eine Heirat von Jesiden ( beiderlei Geschlechts ) mit Andersgläubigen hat den Ausschluss aus der Religionsgemeinschaft zur Folge. "


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Jesiden bedeutet die Heirat mit einem Nicht-Jesiden immer den Ausschluss aus der Gruppe. Er/Sie ist dann kein Jeside mehr und auch die Kinder können dann nicht mehr dieser ethnisch/religiösen Gruppe angehören.
https://de.wikipedia.org/wiki/Jesiden

Wenn es um die Liebe geht, muss diese Person dann überlegen, was ihm/ihr wichtiger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten türkischen Männer würden keine deutsche Frau heiraten! Die sind für Sie nur für das eine gut! Sowas geht fast nie gut! Wenn muss die Frau konvertieren und kopftuch tragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaRa190
16.08.2016, 17:35

Wenn aber dieser bestimmte Türke noch nicht mit der deutschen Frau geschlafen hat (er gesagt hat das er warten kann) wird er doch nicht nur das eine wollen!?
Es sind doch nicht alle gleich!

0
Kommentar von LaRa190
16.08.2016, 17:36

Und die deutschen Männer sind da genauso abgebrüht manches mal, da kann man nicht nach der Nationalität gehen

0
Kommentar von Peppi26
16.08.2016, 18:01

Das die deutschen nicht besser sind stimmt wohl! Aber Türken würden oft keine deutsche heiraten!

0

Hai,
also ich glaube das kommt auf die Familie an. Es gibt Türkische Familien die da ganz locker sind aber es gibt auch recht strenge..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaRa190
16.08.2016, 17:33

Naja das meine ich ja damit. Gibt ja streng gläubige & die lockeren Familien die das nicht so eng sehen wenn der Mann dann mit einer deutschen nach Hause kommt.
Ich finde es so schade das da viele so nach der Religion gehen MÜSSEN egal wie groß die Liebe ist und damit die Beziehungen zerstören. :(

0

Was möchtest Du wissen?