Beziehung zwischen 19 und 14 erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das Zusammensein ist gesetzlich nicht geregelt. Lediglich sexuelle Handlungen sind dies und diese wären auch hier erlaubt, wenn kein Entgeld gezahlt und keine zwangslage ausgenutzt wird.

Obige Angaben beziehn sich auf das deutsche Recht (bei besonderen beziehungen wie ienme Erziehungs- oder Therapieverhältnis können ggf weitee Einschränkungen gelten)

Wenn beide wollen, sollte dem nichts im Wege stehen. Nur was körperliches angeht ist das rechtlich nicht so einfach, bzw. (aus gutem Grund) verboten

Neweage 26.02.2013, 23:07

nicht verboten nur geringfügig eingeschrängt. (bei dem beispiel 14 und 19 Jahre)

0

Welches Gesetz sollte das "zusammen sein" verbieten?! Klar, ist das erlaubt. Ob das gut ist oder nicht, da gehen zwar die Meinungen auseinander, aber das ist ja deren Sache. ;)

Da spricht nix dagegen! Hatte meinen ersten Freund auch mit 14 und er war 21 wir waren 6 Jahre zusammen ;) also ich finde es spricht nix dagegen wenn sie geistig auf einer Höhe sind..

Solange die Eltern nichts gegen haben, sehe ich da keine Straftat vorliegen.

kayo1548 26.02.2013, 23:07

Entweder es ist eine Straftat (wenn z.b. Entgeld gezahlt oder eine Zwangslage ausgenutzt wird) oder es ist keine. Ob die Eltern da etwas dagegen haben ändert an der Strafbarkeit nichts

0
Neweage 26.02.2013, 23:10
@kayo1548

bist du dir da sicher ? als 14 jährige ist man noch nicht vollmündig. wen die eltern es verbieten und die beide es aber trotzdem machen, beide aber von dem verbot wissen.

sicher das er sich NICHT strafbar macht ?

0
daria2012 26.02.2013, 23:14
@kayo1548

ich würde dir da widersprechen, denn wer wird denn was gegen haben, wenn die beiden etwas miteinader anfangen? die eltern haben ihre zustimmung gegeben und es gibt eine beidseitige einwilligung!

0
daria2012 26.02.2013, 23:15
@Neweage

in diesem fall liegt es aber nicht vor, da die eltern zugestimmt haben, wie schon unten geschrieben, wer wird da etwas gegen haben? ich meine ich hatte mit 14 auch ein 18 jährigen freund und keiner hatte etwas gegen :D

0
kayo1548 26.02.2013, 23:20
@Neweage

ja, und ist ja auch richtig so, denn wenn Eltern über die Sexualität ihrer Kinder entscheiden könnten wäre das ja schon doof oder? ;)

Natürlluich können die Eltern hingehen und im Rahmen ihrer erziehungstechnischen Möglichkeiten da dagegen wirken.

Aber sexueller Mißbrauch von Jugendlichen wird es nicht dadurch, dass die Eltern das nicht gut heißen, das wäre ja auch gegen den Sinn des entsprechenden paragraphen, denn da geht es ja um den Jugendlichen und darum ihn zu schützen und nicth darum die meinung der Eltern zu bestätigen

0
daria2012 26.02.2013, 23:24
@kayo1548

aber stell dir vor, eine 12 jährige und ein 18 jähriger geht das nicht als strafbarkeit? ich meine das ist dann verführung minderjähriger und wieso sollte es nicht bei den 14 und 18 jährigen genauso sein?

0
Neweage 26.02.2013, 23:27
@daria2012

sieh dir mal die grafik an die ich in meiner antwort per link beigefügt habe. die sollte deine frage klären.

0
daria2012 26.02.2013, 23:29
@Neweage

ich kann die leider nicht sehen, kannst du mir die pv schicken? jetzt bin ich selbst mal gespannt :)

0
kayo1548 26.02.2013, 23:53
@daria2012

Verfürhung Minderjähriger gibt es in Deutschland nicht (mehr)

Und sexuelle Handlungen an einer Person unter 14 sind generell strafbar; ist eine Person jedoch älter als 14 ist das nicht mehr der Fall.

0

erlaut bist es, wenn de eltern was dagegen haben muss sich der 19 jährige aber dran halten

Wen die eltern einverstanden sind gibt es keine probleme solange beide sich lieben ist alles im butter ;-)

je nachdem was in dieser beziehung gemacht wird

wenn beide freiwillig tun, was sie wollen, ja

Was möchtest Du wissen?