Beziehung zurück -wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lass ihn gehen. Er scheint komplett unselbständig zu sein und du und seine Mutter habt ihm viel zu viel abgenommen. Seine Freiheit ist ihm wichtiger, du kannst mit so einem keine Zukunft aufbauen mit Kindern etc wenn er nicht bereit ist Verantwortung zu übernehmen. Er hat sich entschieden und das musst du akzeptieren, auch wenn es schwer fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fanny2509
17.09.2016, 23:38

Ich bin einfach noch nicht an dem Punkt, in aufzugeben und zu vergessen. ständig schießen mir seine Worte und meine Gefühle in den kopf. Nicht mal seine Familie versteht was plötzlich in ihn gefahren ist, so etwas einfach aufzugeben und mich so verletzen. Ich hoffe, dass er seine Gefühle einfach nur verdrängt und sie ihn bald einholen. 😭

0

Ich habe nächstes we Geburtstag und wünsche mir nichts anderes als eine zweite Chance. Ich will ihm beweisen, dass ich jetzt wieder die alte nach dem ganzen Stress bin, will soviel mit ihm erleben und spontan sein. Ich will ihm endlich wieder seine lieblingsgerichte kochen und es genießen, wenn er mich verliebt anschaut und unendlich dankbar ist. 

Wichtig ist noch, dass wir seitdem Auszug drei Gespräche geführt haben und er erst beim dritten klipp und klar gesagt hat, dass er es beendet. Was richtig sonderbar ist, dass wir bei jedem Gespräch herzhaft miteinander und übereinander gelacht haben. Das zeigt doch diese enge Bindung zwischen uns. Ich glaube ihm nicht, dass seine Gefühle plötzlich weg sind. ach und es gab bis dahin definitiv keine andere Frau. Also was ist hier bloß Liste, was geht in ihm vor? Was soll ich nur tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Leute, mir geht es noch immer nicht besser. ich date andere Männer, obwohl ich da absolut kein Interesse dran habe und auch absolut nix zulassen kann. Mir sagen viele, franzi so verpasst du vllt den richtigen für dich. verdammt, ich weis genau wer der richtige ist, doch plötzlich weiß er nicht mehr was und wer das richtige für ihn ist, warum auch immer. 

Ich wünsche mir jeden Tag, dass dieser Albtraum endet, aber das wird er nie. Ich habe mein Herz an einen Lügner und versager verschenkt und werde es nie wieder bekommen. Jeden Tag leide ich und wünsche mir nix als ne Chance. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und unsere Beziehung war sehr harmonisch

Für ihn wohl eher nicht wenn du ihn in seinen Freiheiten eingeengt hast und er dich in letzter Konsequenz verlässt und du beschreibst, dass er keine Verantwortung im Leben übernehmen will. "Sie leiden mit mir und hassen seinen lifestyle party etc"

Ich weiß nur, dass es für ihn keinen Sinn mehr macht

Das ist der entscheidende Satz!

Du hast andere Ziele als er und für ihn passt das nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fanny2509
17.09.2016, 23:41

aber wie kann man von heute auf morgen andere Ziele haben? 

Wie gesagt, hab ihn ne eingesperrt und bevor man eine derartige Entscheidung trifft, spricht man doch mal Klartext und sagt, das muss such ändern, sonst geht alles den Bach runter oder nicht? 

0

Was möchtest Du wissen?