Beziehung weiter führen ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich finde es generell unter aller Sau wenn man Anforderungen stellt und sie selbst nicht einhält. Solche Prinzipien sollten entweder von beiden Partnern eingehalten werden oder beide finden sich damit ab. In einer guten Beziehung gibt es kein "DU musst" oder "DU darfst nicht"...Es gehören dazu immer zwei und es sollte dann von WIR gesprochen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde mit ihm darüber reden also so wie du es jetzt aufgeschrieben hast und schauen was er dazu sagt. Mein Freund und ich haben uns zB darauf geeinigt beide nichts mit dem anderen Geschlecht zu unternehmen da wir beide sehr eiverspchtige Charaktere sind. Und bei uns ist es bis jetzt auch nur 2x ein Streit Thema geworden und wir haben schon 1 1/2 Jahre Beziehung 'hinter uns'
Also gib die Hoffnung nicht auf und spreche über alles es gibt immer eine Lösung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymerUser1
12.04.2016, 19:43

Ich habe schon mit ihm gesprochen nach langem Streit hat er dann gesagt er macht nichts mehr mit ihr. Jetzt kommt sie aber öfter mal mit uns allen raus und da hängt er nur bei ihr und beschwert sich darüber nichts mit ihr machen zu können. Das geht immer so weit bis meine Freunde mich darauf ansprechen ob es mich nicht stört..

0
Kommentar von annischatzi
12.04.2016, 19:44

Oh man. Ich mag es ja nicht Menschen zu drohen aber vielleicht hilft es ja dass du ihm sagst, dass es dich sehr belastet und du mit dieser Art von ihm keine Beziehung führen möchtest.

0
Kommentar von AnonymerUser1
12.04.2016, 20:03

Er hat schon mal gesagt entweder ich finde mich damit ab wie er das sieht oder ich muss halt gehen..

0
Kommentar von LisavE1998
13.04.2016, 00:05

alleine dass er dich vor diese Wahl stellt "entweder du akzeptierst das oder du kannst gehen" zeigt doch dass er dich nicht richtig liebt. zumindest "liebt" er dich nur solange du das tust was er sagt. Aber willst du dich deshalb so einschränken ? du kannst dein Leben so doch gar nicht richtig genießen . es tut dir weh dass er sich so verhält aber du tust ja nichts dagegen. du zeigst ihm ja nicht dass du auch anders kannst. er hat dich ja in der Hand wieso sollte er sich denn ändern. zumal ich auch denke dass er sich nicht ändern wird. ihr habt völlig unterschiedliche Ansichten von den Rollenverteilungen und sowas geht auf Dauer nicht gut und macht vor allem nicht glücklich. Alleine dass er dich in den Wind schießen wuerde wenn du seinen Anforderungen nicht mehr entsprichst zeigt doch wie leicht er dich gehen lassen wuerde. Es ist ihm dann egal das eure Beziehung zerbricht. Aber du gehst ja nicht... du bleibst ja bei ihm auch wenn er dir so droht . dann zeigt sein Verhalten ja Wirkung und er kann sich zurücklehnen und hat das Zepter in der Hand, kann sich mit jeder Frau treffen die er will und du bist unglücklich damit aber gehorchst ihm. Willst du dein Leben lang die Sklavin eines Egoisten sein? Macht dich sowas glücklich?

0

Hallo erstmal :)

Du hörst dich an wie ich. Ich war mit meinen Freund auch 7 Monate zusammen und hatten genau das gleiche Problem. Er war oft kalt zu mir, hat mich ab und an auch mal ignoriert und er war so gar kein Freund von Romantik. So jetzt geht es aber um dich! :D Sryy!!
Ich habe mich besser gefühlt als wir uns getrennt haben. Es wird schwer sein, aber mit der Zeit wirds besser. Ihr habt oft streit und das zerrt auch an deinen Nerven. Wenn du irgendwas brauchst, kannst dich jeder Zeit melden :)

Liebe grüße
Johanna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymerUser1
12.04.2016, 19:45

Danke für die liebe Antwort! Das freut mich das es dir besser geht, leider muss ich bei dem Gedanken mich zu trennen schon weinen, ich weiß nicht ob ich das kann..

1
Kommentar von AnonymerUser1
12.04.2016, 19:50

Ich weiß echt nicht mehr weiter, ich glaube wirklich ich sollte mich trennen aber ich bin eigentlich nicht der Typ der alles hin schmeißt.

0

Er gibt dir das Gefühl absolut minderwertig zu sein und recht machen kannst du es ihn niemals. In einer Partnerschaft sind beide Partner immer gleichberechtigt. Sorry, das was du hast ist eine Katastrophe. Such dir einen der dich liebt und lass den Schnösel ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymerUser1
12.04.2016, 19:52

Ich bringe das nicht übers Herz..

0
Kommentar von gartenkrot
12.04.2016, 19:58

dann hat er gewonnen und wird dich unterbuttern bis dein Selbstwertgefühl absolut am Boden ist. dann lässt er dich fallen um dir seine Macht über dich zu zeigen.

0
Kommentar von AnonymerUser1
12.04.2016, 20:01

Naja lieben tut er mich ja auch. So ist es ja nicht.

0

Schieß den Hinterwäldler in den Wind! Sorry, aber so einen Macho braucht keine Frau!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymerUser1
12.04.2016, 19:41

Also Macho würde ich ihn eigentlich nicht bezeichnen. Ich habe über das Thema mit dem Männer und Frauen sollten gleich gestellt sein schon geredet, aber er ist total fest gefahren in der Meinung das es nicht so ist ..

0

Was möchtest Du wissen?