Beziehung während Auslandsjahr?

4 Antworten

Ich kann "glaubeesnicht" nur zustimmen. Vielleicht mag es eine Flucht vor den Problemen und deiner Realität sein, aber es scheint dir gut zu tun und das ist das Wichtigste. Natürlich kann es sein, dass du dich bereits verändert hast und du deshalb nicht mehr so gut zu deinem Freund passt, aber auch das ist nicht schlimm. Tue das, was du für Richtig hälst. Das Jahr kannst du dann trotzdem noch wiederholen.

Du solltest an erster Linie an dich denken und an das, was dir gut tut! Falls du ein Schuljahr wiederholen mußt - was macht das schon aus? Nichts!  Die Beziehung zu deinem Freund ist natürlich wichtig für dich! Aber was ist, wenn du nun deshalb bald zurück gehst und ein paar Wochen später ist Schluss? Ich kann dir nur raten, mache das, was dir gut tut! Sei so egoistisch und denke in diesem Fall nur an dich!

Vielen Dank für die Antwort :) 

0

Ich kann dich nur zu gut verstehen! Bin gerade in einer ähnlichen Situation. Ich bin nun seit knapp 4 Monaten im Ausland und merke auch dass ich mich positiv verändert habe. Ich denke du solltest diese Zeit nutzen um dich zu entwickeln und so viele neue Dinge zu lernen. Diese Chance wird sich dir sicher nicht oft bieten! 

Vielleicht ist es an dieser Stelle einfach mal wichtig an dich zu denken und das zu tun was DIR gut tut und nicht was andere denken dass dir gut tun könnte. Denn das weißt du am besten 

Soll ich mit ihm zusammen bleibennn?

Hallo,
Ich bin bald 17 und habe seit 2 Jahren einen Freund.
Es lief eigentlich immer alles super bis auf das ich sehr sehr sehr eifersüchtig war immer.
Vor 2 Monaten hab ich dann aber eine nicht so leichte Phase durchgemacht und mein Freund stand immer an meiner Sache.
Mir gehts jetzt besser aber immer noch nicht super. Ich habe aber gemerkt das meine Gefühle irgendwie seitdem weggehen. Das Kribbeln ist nichtmehr da und ich fühl mich nichtmehr 100% wohl. Dieses Gefühl ist einfach sehr abgeschwächt. Ich möchte diese 2 Jahre aber nicht einfach wegschmeißen da ich ihn auch einwenig vermisse und wieder sehen will und er mir auch sehr wichtig ist und ihm 100%bei allem vertraue. Er ist auch sehr perfekt und macht nie Fehler im Gegenteil zu mir. Wenn er da ist geht es mir auch gut eigentlich aber in meinem Hinterkopf ist immer dieser Gedanke das ich Angst habe das ich niewieder soviel Gefühle für ihn haben werde . Auch wenn’s komisch ist in meinem Alter sowas zu sagen ich würde ihn schon gern bis an mein Lebensende an meiner Seite haben.Mit meinem Freund habe ich auch schon drüber geredet. Ich will mich auch eigentlich garnicht trennen und ihn verlieren und verletzten. Aber ich weiß momentan einfach nicht wie es weitergehen soll und ich hab sehr Angst das es niewieder so wird.
Habt ihr Erfahrungen oder Tipps für mich?

...zur Frage

was kann ich einem Jungen schreiben, ohne ihn zu verletzen?

Hey, ich bn ein 15 jähriges mädchen. Vor ca. 3-4 Monaten, habe ich einen Jungen kennengelernt, der auf meine Schule geht. Wir haben uns näher kennengelernt und vor 3 Wochen schrieb er mir, dass er mich nicht nur als einen Freund sieht. Da ich ihn aber nur als einen guten Freund gesehen hatte, erklärte ich ihm das auch. Natürlich war die Lage danach etwas angespannt und er schrieb in der Zeit ziemlich angepisst mit mir. Naja und irgendwie hatte ich ihn nach ner Weile vermisst. Ich hatte irgendwie immer ein sehr gutes Gefühl, wenn ich an ihn gedacht habe. Voller Glücksgefühle in mir, schrieb ich ihm einen langen Text, in dem ich ihm sage, dass ich evtl auch ein bisschen mehr als Freundschaft für ihn empfinde... doch eine Beziehung wolle ich noch nicht eingehen, ich fühle mich noch zu jung für sowas...soweit so gut..jedoch hatten wir jetzt seit längerem keinen Kontakt mehr, da er im Urlaub ist. Und in dieser Zeit habe ich nicht einmal an ihn gedacht und ich bereue es jetzt auch, dass ich ihm dieses Text geschrieben hatte. Irgendwie empfinde ich nix mehr für ihn und am liebsten wünschte ich, dass ich es einach bei der Freundschaft belassen hätte. Ich weiß aber nicht, was ich jetzt machen soll, da ich ihn jetzt nicht wieder damit verletzten möchte, dass ich ihn doch nur als Freund sehe..ich fühle mich auch sehr schlecht. Aber ich weiß auch nicht, was in letzter Zeit mit mir und meinen Gefühlen los ist...naja, wenn einer den Text überhaupt bis hier hin gelesen hat, würde ich mich über einen Rat freuen. Und vielleicht auch nüber eine Erklärung, was mit mir los ist, dass ich in einem Moment total verliebt bin und im nächsten Moment hätte ich am liebsten nichts mehr mit der person zu tun..Lg und danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

Angst das meinem besten Freund was passiert?

Ich habe einen Jungen kennengelernt der mein bester Freund geworden ist. Er ist mir unnormal wichtig und ich habe irgendwie ständig total Angst ihn zu verlieren. Nicht das er wen besseres findet sondern das ihm etwas passiert
Da er ja auch nicht bei mir wohnt kann ich mich dann auch nicht versichern ob es ihm gut geht.
es ist aber irgendwie nur bei ihm so..
Ist das komisch?

...zur Frage

Gefühlschaos was nun ?

Der beste Kumpel meines Freundes will ja schon länger was von mir und hat mir über ein Jahr schöne Augen gemacht. Jetzt habe ich nachdem wir viel Zeit verbracht haben auch gemerkt das ich schon ein bisschen eifersüchtig war .. mit meinem Freund läuft es im Bett schon lange nicht mehr und wir sind beide noch relativ jung. Ich habe das Gefühl was zu verpassen und frage mich ständig wie es mit dem Kumpel wohl wäre? Der Kumpel meinte so sehr er mich auch will, er kann es nicht weil er seine kompletten Freunde dadurch verlieren würde. Und jetzt ist er eiskalt zu mir. Das tut mir schon weh und so richtig bekomme ich ihn aucj nicht aus dem Kopf und will es nicht akzeptieren. Andererseits liebe ich meinen Freund ja aber bin einfach komplett unzufrieden durch schlechten Sex, er will keine Haustiere und nie Kinder und damit komme ich nicht klar, ohne ihn könnte ich aber auch nicht mehr. Ich fühle mich so beschissen ich weiß nicht mehr was richtig und was falsch ist. 😔

...zur Frage

freund hasst mich?

hey.. und zwar habe ich das gefühl das ich nicht gut genug für meinen freund bin ich halte dieses gefühl einfach nicht mehr aus er sagt es stimmt alles nicht und er liebt mich über alles und ich weiß das auch aber ich will einfach alles von ihm einfach das wir eine person sind das er nie mehr weg von mir das ich das sicher weiß.. ich weiß nicht was mit mir los ist ich fühle mich manchmal gehasst von ihm obwohl er sagt das stimmt nicht und ich weiß wirklich nicht was los mit mir ist aber ich muss ihn einfach jeden tag tausend mal fragen „liebst du mich wirklich über alles?“
ich hab das gefühl bin irgendwie abhängig von ihm und das es deshalb ist und ich einfach nicht ohne ihn kann und ich hab keine ahnung was mit mir ist

...zur Frage

Leide ich unter einer Psychose?

-Bin seit langer Zeit sozial isoliert
-Habe das Gefühl von der Aussenwelt abgeschottet zu sein, wie gefangen in meinen Gedanken
-Habe oft Wutanfälle
-Halte gar keinen Stress mehr aus
-Habe oft das Gefühl den Verstand zu verlieren und starke Selbstmordgedanken
-Fühle mich extrem gekränkt und bin leicht reizbar

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?