beziehung und gewalt

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Alleine schon das erheben der Hand, wäre ein Grund zur Trennung. Er ist zu weit gegangen, weshalb sie sich ganz schnell trennen sollte. Wer er sie schon gegen eine Wand drückt, und vorher noch nie was gewesen ist, ist das oft nur der Anfang. Was kommt als nächstes?

Harry83 07.04.2014, 05:32

Danke!

0
Harry83 07.04.2014, 05:32

Danke!

0

Zwei Möglichkeiten: 1. sie trennt sich jetzt - 2. sie wartet bis er die richtig zusammen schlägt. Und dieser Zeitpunkt wird kommen!

das war DEFINITIV zu hart, sowas geht als gewalt in der Beziehung durch. Und da es im scheinbar selber nich aufgefallen ist sollte deine Freundin dass mit dem ja und bitte und entschuldigen lieber lassen. Hört sich für mich eher so an als würde der freund der typ sein dem es gefällt wenn seine freunden eingeschüchtert ist und deswegen alles für ihn machts. evt. muss ihr Umfeld sie mal gründlich wachrütteln damit sie sich von ihm trennt.

Übertrieben ihn zu verlassen?!?

Nein, definitiv nicht!!! Sowas geht gar nicht!! Ich würde deiner Freundin definitiv raten, sich von ihrem Freund zu trennen. Kein Mensch sollte es nötig haben, sich so behandeln zu lassen. VOR ALLEM nicht von jemandem, der behauptet, einen zu LIEBEN!!! Liebe ist etwas komplett anderes!! Sie sollte sich selbst genügend wert sein, um jemanden zu haben (oder auch haben zu wollen), der einem gut tut. Und das tut dieser Freund ihr sicher nicht.

Natürlich war es kein feiner Schachzug von deiner Freundin, aber das rechtfertigt noch lange nicht seine Reaktion. Das ist häusliche Gewalt, und das sollte man nicht einfach hinnehmen!! Auch nicht - oder gerade eben nicht - wenn man dies auch schon von seinem Vater erfahren... Ganz nach dem Motto Frauen suchen sich Partner, die sind wie ihr Vater. Ganz nach dem Motto Was Besseres hätte man nicht verdient. Das hat jeder!!!!

Hallo ,

da muss ich doch die Gegenfrage stellen , wie blöd man sein muss , um solch einen Kindergarten abzuziehen? Wie kann sie ihn so verar.... ?

Das ein Mensch ausrastet wenn er erfährt das sein Partner fremd gegangen ist , kann man durchaus verstehen! Auch wenn das eben die Verars... war !!!

Die Beziehung ,wenn man von einer reden kann , ist ohnehin kaputt! Dann kann sie sich wenn sie ein wenig Verstand und Stärke hat , am besten von ihm trennen! Trennen kommt für sie nicht in Frage ?

Was dann? Meinst Du denn er lässt weiter mit sich spielen ? Er wurde verletzt , seine Gefühle wurden mit Füssen getreten!

Sowas lässt sich kein Mann gefallen ! Eher gesagt kein Mensch ! Ausser er ist sich selbst nichts wert und masoichistisch veranlagt! Was er wohl nicht ist !

Sie hat mir ihrem Gehabe viel kaputt gemacht ! Viel zu viel ! Überleg mal , was passieren könnte , wenn sie dennoch zusammen bleiben? Das Vertrauen ist zerstört! Bei jeder kleinigkeit kann die Situation wieder eskalieren !

Sie hat doch selbst dazu beigetragen , dass es im Moment so bescheiden aussieht! Was will sie denn nun wieder von ihm ? Was sie vorhat ist doch wohl auch nicht ok!

Ich bin selbst Frau und verurteile jegliche Gewalt ! In einer Beziehung , in der sich Menschen lieben und Vertrauen , gibt es keine Gewalt!

Weiss deine Freundin überhaupt was LIEBE ist ? Sie sollte den Ball mal ganz flach halten! Sie war es , die das Vertrauen missbraucht und zerstört hat!

Wenn sie einen Funken Verstand und Ehrgefühl hat , dann lässt sie ihn ziehen! Das Kind ist schliesslich in den Brunnen gefallen!

GLG und einen schönen Tag , wünscht Dir ,clipmaus :-))

Du schreibst...eine trennung kommt für sie nicht in frage... na dann ist doch alles klar, sie ist doof genug um ihren Wert dran festzumachen, je mehr sie geschlagen wird, je mehr kann sie sich interessant machen... das ist halt ihr Ding, weil das Mädchen ansonsten nichts bringt und so kann sie dann Mittelpunkt sein und sich bewein...

irgendwie ist die z. Z. wohl nur doof, lass von der Mitleidstour los, sage ihr schlicht erst wenn sie sich trennt ,Du wieder Eure Freundschaft pflegst...weil Dir das Assigehabe nicht liegt..da sie absehbar bald irgendwo die Treppen runterfliegt

Wenn man jemanden so reizt, dass bei ihm die Sicherungen durchbrennen, dann stimmt was bei ihr nicht. Dann legt man es drauf an, dass eine Situation eskaliert.

Im besten Fall geht der Wütende dann einfach raus, um sich wieder abzuregen. Oder brüllt so laut und ungehalten wie er kann. Im schlimmsten Fall, rastet er völlig aus und hat sich selbst nicht mehr unter Kontrolle.

Der schlimmste Fall ist eingetreten. Beide haben einen Punkt überschritten, der das Vertrauen bestehen lässt. Von nun an, wird es kein Vertrauen mehr geben. Falls nicht ernsthaft die Situation aufgearbeitet wird und sich beide bewusst sind, dass sie viel zu weit gegangen sind.

Einfach so zusammenzubleiben, oder das ganz zu klären geht nicht.

Anzeigen Verlassen Anspruch auf Abstand (mind. 100meter) Überall blockieren Jedem erzählen was er getan hat Sich aufmuntern lassen Freund suchen der sie zu schätzen weiß :-)

Er ist noch dümmer, als sie. Kindergeburtstag und völig überflüssig von beiden seiten. Aber er hat ganz klar verloren. Die Beziehung ist zum scheitern verurteilt

was hast du eigentlich gemacht, als sie hilfe brauchte in dem mom wo ihr freund sie so behandelt hat???

shinebrightly92 04.12.2013, 20:34

ich kam erst später dazu,da war er schon weg!

0
leonie87 04.12.2013, 21:08
@shinebrightly92

Sorry wenn ich das so schreibe aber irgendwie glaube ich das nicht, weil du schreibst das so als ob du dabei gewesen warst als das alles passierte. Und jetzt schreibst du das du erst später dazu gekommen bist kann irgendwie wohl nicht stimmen

0

Was möchtest Du wissen?