Beziehung und Geld?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vielleicht solltest Du mal anfangen "nein" zu sagen. Da Ihr schon fünf Jahre zusammen lebt, kommt Deine Beschwerde ziemlich spät. Entweder Du machst das was Deine Freundin sagt oder sagst ihr, was Dir nicht gefällt.. Wenn Ihr zu keiner Einigung kommt, musst Du Dich von ihr trennen.

Ja und Nein .. Ich hoffe du wirst mich nicht falsch verstehen aber ich kann dir nur Folgendes sagen:

Deine Freundin verdient Geld und du nicht. Fakt ist, dass sie jung ist und auch leben möchte. Sie möchte nun mal dich nicht durchfüttern oder dir dein Studium finanzieren, was ich auch sehr gut verstehen kann. Sie geht arbeiten und verdient halt Geld. Warum soll sie bitteschön auf ihr Leben bzw. auf ihr Freizeit verzichten, weil du ein Studium absolvieren musst.

Jedoch: muss sie auf dich Rücksicht nehmen. Wenn sie unbedingt mit dir in den Urlaub fahren möchte, dann kann sie dich schon finanziell unterstützen, indem sie beispielsweise deine Reise- und Hotelkosten übernimmt. Als ich Studentin war, habe ich nun mal auf Urlaube verzichtet, weil ich es mir einfach mal nicht leisten konnte. Ihr seid schließlich 5 Jahre und nicht 5 Tage oder 5 Monate zusammen. Da sollte schon Rücksicht genommen werden. Wenn sie unbedingt Lachst oder Fastfood essen möchte, dann muss sie es halt bezahlen und nicht du, da du nun mal auch auf solche Sachsen verzichten kannst. Wenn sie dich nicht finanziell unterstützt, indem sie beispielsweise für den Einkauf zahlt, dann brauchst du auch nicht ihr Essen zu bezahlen oder ständig mit ihr etwas unternehmen. Ein Samstagabend kann nun mal viel kosten für einen Studenten. Da soll sie bitteschön mitzahlen.

Und wenn sie immer noch nicht zufrieden ist, dann trenne dich. Du hast erwähnt, dass du bald anfangen wirst zu studieren. Ein ganz neuer Lebensabschnitt fängt für dich an. Du bist unter Studenten, die ebenfalls nicht viel Kohle in der Tasche haben. Ich hoffe, du hast verstanden was ich meine. Ich wünsche dir für dein Studium alles alles Gute und viel Erfolg.

bianka258 04.12.2013, 05:16

Was ich auch noch sagen wollte... Als student kann man auch noch nebenbei arbeiten gehen. Suche dir auch einen Job .... Gruss

0

Sag ihr, dass du im Moment nicht genug Geld hast um ständig solche teuren Sachen zu machen und bring stattdessen Gegenvorschläge, die auch innerhalb deines Budgets sind. Wenn ihr schon seit 5 Jahren zusammen seid, solltest du ihr das auch so erklären können, dass sie es versteht. Wenn ihr allerdings anfangt über so etwas zu streiten und keine Kompromisse eingehen wollt, müsst ihr vielleicht etwas ändern. Und was sie so isst, ist absolut ihr Ding. Sie wird dir ja wohl auch etwas von ihrem Lachs abgeben, oder? Wenn sie keine Rücksicht nehmen kann, solltest du dringend mit ihr reden.

Liebe und Geld hat doch nichts miteinander zu tun! Lieb sie so, wie sie ist. Und auch sie soll dich so lieben, wie du bist. In einer guten Beziehung kann man über alles reden. Sag ihr doch mal, dass du das nächste mal nicht mit in den Urlaub kannst, weil du für einen PC sparen musst

Ja, bist du. Eine Beziehung führen heisst, Kompromisse einzugehen. Wenn sie keinen Kompromiss eingehen kann, auf Reisen oder so zu verzichten, weil du weniger verdienst, ist das für mich eine rein materielle Beziehung und hat wenig mit Liebe zu tun.

InvitePermanent 04.12.2013, 07:18

Er lebt sicher in ihrer Wohnung und benutzt ihren Strom,was soll sie noch für Kompromisse eingehen??

0
fserenade 04.12.2013, 13:14
@InvitePermanent

Mal mit ihm zuhause einen gemütlichen Abend machen anstatt aus zu gehen. Oder mal verhichten, in den Ferien weit weg zu fliegen. Oder das mit jemand anderem machen.

0

Du fängst demnächst an zu studieren, obgleich du seit September 2012 im Studentenheim wohnst? Studierst also noch nicht, hättest somit Zeit für einen Job? Du kannst dir keinen PC leisten, hast aber gerade ein Samsung-Smartphone gesucht? Du gönnst deiner Freundin das Essen nicht, das sie von ihrem Arbeitsentgelt kauft? Du bist kein materieller Mensch, sondern "der Geistige" -- und stellst solche Fragen?

Ich würde sagen, tu ihr den Gefallen und geh.

FriedrichMusen 04.12.2013, 10:45

Top! Genauso seh ich das auch!

0

Gibt sie dir nicht mal was vom Essen ab?

Gib doch nicht deiner Freundin die Schuld,sag doch einfach du fährst nicht mit in Urlaub oder zu McDoof....außerdem wohnst du sicher auf ihre Kosten,und es ist nicht ihre Aufgabe dich durchs Studium zu füttern..Leb doch von Liebe+Luft...

Was möchtest Du wissen?