Beziehung trotz Schichtarbeit bei beiden?

11 Antworten

Mit ein bisschen guten Willen klappt das sogar ausgezeichnet.Es gibt freie Tage und bei einem guten Verhältnis zum Arbeitgeber kann man sie so legen,dass sie übereinstimmen.Auch besteht die Möglichkeit,dass einer die Schicht evtl tauscht und so eine Übereinstimmung erreicht wird.Außerdem ist es bei der Tätigkeit von Vorteil,dass die freien Tage nicht immer aufs Wochenende fallen.So kann man vieles erledigen (Behördengänge,gemeinsam shoppen usw.) und viele Freizeitaktivitäten passen besser in die Woche. 

Voraussetzung ist aber immer eine gute Abstimmung zwischen beiden.

Nun, warum sollte das denn nicht klappen? Ich selber arbeite schon seit Jahren im Schichtdienst und bislang gab es noch nie Probleme in der Beziehung oder anderweitig. Vielleicht mal gucken, dass die Dienstreihen so geplant werden, dass man ein paar Tage zusammen frei hat und diese Tage dann effektiv zusammen nutzen - meistens lassen doch da die Leitungen mit einem reden :-)

Also, ich denke, das wenn man sich liebt, die Zeit egal ist. Natürlich ist es wichtig Zeit miteinander zu verbringen, jedoch gibt es ja auch freie Tage. Ich selber arbeite täglich von 15Uhr bis 23Uhr meine Freundin hingegen von 09:00Uhr bis ca. 20Uhr!! Die Zeit die uns bleibt ist also täglich auch nicht mehr als 1-3 Stunden..anstrengend, aber geht!!gemeinsame Wochenenden sind Balsam für die Seele.

Spätschicht vor abschlussprüfung?

Ich habe am Dienstag meine schriftliche abschlussprüfung und habe leider spätschicht... Ich muss zwar nur bis 20:30 arbeiten, aber dennoch, ist das echt gemein...

Geht das überhaupt so ? Oder kann ich mich darüber beschwerden ?

...zur Frage

Beziehung trotz Schichtarbeit? Genug Zeit?

Hey Leute, ich überlege schon seit einigen Jahren, ob ich nicht Polizistin werden möchte und da dort ja vorallem Schichtarbeit ist möchte ich fragen, ob man dann überhaupt noch genug Zeit für seinen Partner hat, also was denkt ihr ?

Also ich bin 17 und seit knapp 4 Jahren mit meinem Freund zusammen und dieser macht zurzeit eine Ausbildung zum Lokführer bei der Deutschen Bahn, also Schichtarbeit ist vorprogrammiert und nun ist meine Frage, ob ihr denkt, dass es eine gute Idee wäre dann auch noch einen Beruf einzugehen, in welchem Schichtarbeit auch vorhanden ist ?

Danke schonmal :*

...zur Frage

Schichtarbeit wie damit richtig umgehen?

Hallo Ich arbeite seit fast 4 Jahre in 3 schichtsystem Nachtschicht 22:30 - 5:42 Spätschicht 14:30 - 22:02 Frühschicht 6:30 - 14:02

Und meine Frage ist wie ich nach der Nachtschicht wieder schaffe früher ins Bett zugehen Immer wenn ich Frühschicht habe schlafe ich jeden Tag 2-3 Stunden und ich kann nicht ab dem 3 Tag nicht mehr konzentrieren Ich habe mich schon öfters krankschreiben lassen oder nach Hause schicken lassen aber auf Dauer kann ich das nicht mehr machen

Und in der spätschicht gehe ich meistens immer 5:00uhr ins Bett weil ich von der Nachtschicht gewohnt bin die ganze Nacht wach zu bleiben

Ich bin jetzt dabei zu klären das ich nur Teilzeit arbeite das heißt 2-3 Tage die Woche 

...zur Frage

Spätschicht erzwingen?

Hallo, ich werde 58 Jahre alt arbeite im Maschinenbau und habe seit 20 Jahren keinen Schichtdienst gemacht. In unserem Betrieb soll nun im nächsten Jahr ein Zweischichtsystem eingeführt werden. Ich habe mal gelesen, dass Arbeitnehmer die über 55 Jahre alt sind und seit 20 Jahren keine Schichtarbeit gemacht haben, nicht mehr zur Schichtarbeit gezwungen werden können. Ich beabsichtige darüberhinaus, ab 2018 die Altersteilzeit in Anspruch zu nehmen.Das sie natürlich freiwillig gemacht werden darf ist klar.
Frage ist diese Aussage richtig ?
Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?