Beziehung mit meinem Lehrer - Was soll ich tun?

8 Antworten

Hm, das ist echt eine schwierige Situation. Ich weiss nicht, ob das so schlau wäre, aber wenn du an deiner Schule Vertrauenslehrer oder so hast, könntest du versuchen, mit ihnen darüber zu reden, aber ohne, irgend welche Namen zu nennen.

Im Prinzip dürfen sie nichts weiter erzählen, das ihnen innerhalb eines solchen Vertrauensgesprächs anvertraut wurde, und das solltest du auch nochmal betonen, bevor du deine Sache erzählst. Diese Vertrauenslehrer werden wahrscheinlich besser wissen als wir, was an eurer Schule in Ordnung geht und was nicht.

Haltet es so lange geheim, bist du deinen Schulabschluss hast. Danach spielt es keine Rolle mehr. Freunde und das nähere Umfeld können dann ja erfahren, wie ihr euch kennen gelernt habt.

Falls der Direktor oder Kollegen nach seinem Lebenspartner dann fragen, wie er seinen Lebenspartner kennen gelernt hat, dann kann man sich ja eine Alibi-Geschichte ausdenken.

Ich bin zwar ein entschiedener Gegener vom Lügen, aber in diesem einen Fall finde ich es legitim, die Existenz des Lehrers durch eine erfundene Geschichte zu schützen.

In der Tat hat er bei dir kein Abhängigkeitsverhältnis ausgenutzt, weil ihr euch erst getroffen habt und er dann deinen Kurs übernommen habt.

Noch eine Bemerkung: Spüre mal in dich rein, was er für dich bedeutet. Da scheint ja schon ein beträchtlicher Altersunterschied zu sein und das könnte zu Ungleichgewichten in der Beziehung führen.

Generell würde ich eher versuchen gleichaltrige kennen zu lernen, aber du bist auch fast 18 und damit dann alt genug zu entscheiden, mit wem du eine Beziehung führen möchtetst.

Je nachdem welche Schule gibt es schon Lehrer, die um die 22 sind :D Ich bin 19 und bin auf ner Wirtschaftsschule in der Schweiz und mein Mathelehrer ist 23 oder so.

1
@Millena1997

Mathelehrer sind halt recht kopflastig :D Vielleicht findest du ja irgendwann einen heißen Sportler, der genauso gut in Mathe ist :D

0

Eigentlich müsste es doch möglich für ihn sein zu sagen, dass er den Kurs nicht übernehmen kann, weil er mit den Eltern eines Schülers oder meinentwegen auch dem Schüler selbst sehr gut befreundet ist und niemanden bevorzugen möchte.

Ansonsten bietet sich wirklich nur an, die Beziehung bis nach deinem Abi geheimzuhalten und sie erst später "öffentlich'' zu machen

Extrem hohes Risiko für den Lehrer, wenn das rauskommt hat er ein Dis am Hals.

0

Was möchtest Du wissen?