Beziehung mit kokser?

9 Antworten

Ich sehe da keine Chance dass er wirklich damit aufhört!

Wenn er vorher keinen Grund gehabt hat, damit aufzuhören, dann wird er jetzt auch nicht damit aufhören, wenn Du ihn darum bittest. Sicher wäre es schön, wenn es so wäre. Aber spätestens beim ersten Streit wird er wieder rückfällig.

Er muss für sich selbst einen Grund finden damit aufzuhören. Er muss aufhören wollen, weil ER das will und nicht weil Du oder jemand anderes es will.

Du solltest dich ganz schnell von ihm trennen. Denn Du wirst über kurz oder lang in einen Strudel hineingezogen der dich in den Abgrund reißen. Stichwort: Co-Abhängigkeit! Das fängt irgendwann ganz klein an und endet in der Katastrophe.

Also schütze dich und er muss sehen, was er mit seinem Leben macht. Er wird dir zwar sagen und sämtliche Eide schwören, dass er damit aufhören wird, aber da zählen nur knallharte Fakten. Man kann es ihm nur glauben, wenn er eine Entgiftung mit anschließender Therapie gemacht hat. Und selbst dann, ist das alles eine sehr fragile Angelegenheit.

Es gibt DANN die Chance, dass er aufhört, wenn er selbst es will!! Sonst sehe ich keine Chance. Du kannst ihm nichts vorschreiben (selbst, wenn ich auf Deiner Seite bin!), denn er entscheidet selbst über sein Leben. Du musst Dir überlegen, ob du damit leben kannst und willst.

Du bist erst seit drei Wochen mit ihm zusammen.

Er weiß, was du nicht haben willst und wenn du dich auf Versprechungen von einem Drogenabhängigen verlässt, dann bist du verlassen.

Nach erst drei Wochen fällt einem die Trennung noch leicht, später wirst du immer in der Angst leben müssen und solange er dir das verspricht, wird er es auch nicht lassen.

Du wärst aber coabhängig und würdest alles tun, nur damit du ihn nicht verliert. Zumal das auch mit Geld zusammenhängt, wie finanziert er sich denn bis jetzt?

Das ist der falsche Weg. ER m u s s es wollen mit aufhören und zwar nur für sich und nicht für dich oder andere.

Besuche eine Drogenberatung und hole dir Rat, was du tun kannst.

Er scheint bereits erwachsen zu sein (?) und DU kannst nicht die Verantwortung für sein Leben übernehmen, das irgendwann auch in dein Leben eingreift..

Er arbeitet viel und verdient sehr gut, daher kann er sich das Koks leisten. Danke für die Antwort!

0

Meine Freundin kifft täglich was soll ich bloß tun?

Hallo Freunde.
Ich m18 und sie w18 führen eine gute Beziehung. Nur es gibt ein Problem und zwar ist es dieses kiffen. Sie tut es jeden Abend. Ich weiß das sie die einzige ist die das stoppen kann wenn sie es will aber habt ihr ein Par Vorschläge wie ich es wenigstens versuchen kann das sie es zumindestens verringert und nicht weiter täglich konsumiert?  Sie sagt das sie so gerne aufhören würde aber die sucht sie einfach überflutet. Es wäre ja auch nich weiter schlimm mir geht es nur darum das ich wirklich keine Lust habe (jz übertrieben gemeint) sie an Lungenkrebs oder sowas zu verlieren. Ich merke auch wenn sie bekifft ist das es sich so anfühlt als würde ich gegen eine Wand reden. Am Anfang der Beziehung hatte ich nichts dagegen aber es wurde immer mehr und mehr bis zu diesem Zeitpunkt wo sie es jeden Tag tut. Ich habe mit ihr oft genug darüber geredet und wirklich alles versucht. Die einzigen Tage wo sie nicht gekifft hat waren als sie bei mir war oder bei mir gepennt hat. Nicht weil sie nicht konnte sondern weil sie als sie bei war es nicht nötig hatte und es nichtmal wollte. Ich weiß nicht was ich machen soll

...zur Frage

Für den Partner verändern?

Würdet ihr euch, für euren Partner äusserlich verändern?

Scheinbar stösst das ganze auf viel Ablehnung, aber gehört es nicht auch zu einer Beziehung, das man was für den anderen tut und er für einen und das man aufeinander eingeht?

Ich finde solange man sich selber noch wohl fühlt sollte es in Ordnung sein, einfach mal Dinge wenigstens auszuprobieren, oder nicht? Man sollte sich gegenseitig schon so mögen wie man ist, aber etwas abwechslung ist doch auch nicht verkehrt?

Mein Freund verzichtet z.B. darauf sich einen Bart stehen zu lassen, weil er weiss, dass ich es nicht mag, oder zieht manche Klamotten nicht an, weil er weiss, das ich sie nicht mag, jetzt hat er mich gebeten doch mal meine Frisur zu verändern, und ich denke darüber nach es ihm zu liebe mal zu probieren, aber bekomme überwiegend negative Reaktionen von anderen, mit denen ich darüber rede. Es ist ja nicht so das es eine Forderung ist, eher nur ein Vorschlag.

Wieso finden viele es schlimm, sich für den Partner zu verändern?

Warum würdet ihr es machen, oder warum würdet ihr es nicht machen?

...zur Frage

Gibt es Chancen für eine Beziehung zwischen mir und meinem Lehrer nach meinem Abschluss?

Hallo euch allen.:)

Meine Frage ist ,wie schon oben erwähnt ,ob es eine Chance gibt für eine Beziehung mit meinem Lehrer nach meinem Abschluss. Wir beide mochten uns schon von Anfang an sehr und haben viel Zeit immer zusammen verbracht z.b haben wir immer früher die Pausen zusammen verbracht und auch nach dem Unterricht bin ich oft noch im Raum mit ihm alleine geblieben ,tue es auch immer noch. Es stört ihn nicht ,weil er gerne mit mir Zeit verbringt ,meinte er. Allgemein auch ist er anders zu mir ,als zu den anderen. mir ist es auch vollkommen bewusst ,dass es zurzeit gar nicht möglich ist ,weil solange ich seine Schülerin bin ist es verboten. Aber vielleicht später mal ,aber ich sollte mir auch zumindest nicht jetzt so viele Hoffnungen machen.

Vielen dank euch allen. Liebe Grüße sandrapl117

...zur Frage

Wieso wollen alle Jungs nur Freundschaft+?

Also, ich bin w/17 und habe bis jetzt nur Jungs kennengelernt, die schon am Anfang meinten „mein Herz wurde zu oft gebrochen, ich will einfach keine Beziehung“

Alle machen mir Komplimente bezüglich meinem Aussehen und sagen „du bist echt ein Gold Mädchen“ aber keiner von ihnen will eine Beziehung, alle sind nur auf Freundschaft + aus.

Ich habe mich sogar mal darauf eingelassen, um der ganzen Freundschaft + Sache eine Chance zu geben, aber es fühlt sich so schrecklich an, wenn er dich nur anschreibt wenn er grad Lust hat und du genau weißt, dass du nicht die einzige bist.

Wenn ich einen Freund hätte würde ich alles für ihn tun und würde ihn auch niemals verletzen, weil ich ein echt großes Herz habe.

Nun zu meiner Frage: was mache ich bloß falsch, dass jeder junge nur Freundschaft+ will?

Ich bin echt am verzweifeln und freue mich über jede Antwort:)

...zur Frage

Kann man jemanden ohne wirklichen Grund aufhören zu lieben?

Ich W/16 und mein Freind M/17 sind seit 4 Monaten zusammen und es war meiner Meinung bisher eine perfekte Beziehung. Er hat auch immer gesagt das er es perfekt gefunden hat und für immer mit mir zusammen sein will. Doch letztens hat er mir erzählt das seine Gefühle zu mir seit einem Monat immer weniger wurden und ich merk es selber das er mir nicht immer antwortet und keine Lust auf mich hat. Lieber irgendwas anderes macht. Ich hab ihn gefragt was schuld ist das er nicht mehr so viel empfindet für mich. Er hat gesagt er weiß es selbst nicht. Er will nicht mit mir Schluss machen hat er gesagt „weil wir ja doch schon viel erlebt haben und nicht einfach alles so wegschmeißen will“. Kann es sein das er einfach so aufhört mich zu lieben? Oder gibt es eine Chance das das alles nur eine kurze fase ist und die liebe zurück kommt ??

...zur Frage

Ich kann ihn einfach nicht loslassen... was tun?

Hallo. Ich bräuchte bitte eure Hilfe unzwar:
Ich bin seit etwa 10 Monaten mit meinem Freund zusammen . Wir sind beide noch jugendlich.
Damals habe ich mich sehr ungeplant in ihn verliebt gehabt und habe ihn dann auch eine Chance gegeben. Anfang unserer Beziehung lief alles perfekt bis wir dann 5 Monate zusammen waren. Ab da kamen die ganzen Probleme. Mein Freund ist sehr eifersüchtig und verbietet mir SEHR viel. Er verbietet mir mich mit anderen zu treffen, das anzuziehen was ich möchte, manchmal an bestimmten Orten zu gehen und das alles.
Anfangs hatte ich ein Problem damit aber habe es aus liebe zu ihn akzeptiert. Dann kam es dazu dass wir wirklich JEDE Woche wegen etwas gestritten hatten was mir EXTREM auf die Nerven ging und ich deshalb Schluss machen wollte. Er kam dann aber zu mir und ich gab ihm schließlich zum 100 mal eine Chance. Er weint jedes Mal vor mir und bittet um eine letzte Chance .
Er macht ständig etwas... er verletzt mich aber in manchen Zeiten macht er mich auch unendlich glücklich.
Ich weiß das diese Beziehung nicht richtig ist und das er auch nicht der richtige ist aber ich kann ihn einfsch nicht vergessen ... ich bin immerhin seit einem Jahr jede Woche mit ihm ...
Ich weiß nicht was ich tun könnte um ihn zu vergessen ... mir geht das alles nämlich schon unbeschreiblich auf die Nerven weil es gar nicht mehr gut läuft
hattet ihr schon mal eine ähnliche Situation ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?