Beziehung mit jüngerer krank?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Komisch oder krank ist das nicht. Das hängt halt sehr von der Reife des Mädchens ab, in das du dich verguckt hast. Manchmal sind - oder wirken - auch Dreizehn- oder Vierzehnjährige schon ganz schön reif.

Der Altersunterschied ist allerdings schon ziemlich groß. In ein paar Jahren spielt das dann keine große Rolle mehr, da ihr dann sozusagen in der gleichen Altersgruppe seid.

Momentan gehört ihr noch verschiedenen Altersgruppen an.

Ich an deiner Stelle würde von einem Mädel unter 14 die Finger lassen.

ich führe das Thema mal weiter aus.. bis zu einem Alter von ungefähr 20 Jahren macht man jedes Jahr viele Schritte, man verändert sich, macht mehr oder weniger Erfahrungen und lernt neues.. Kindheit und Jugend eben. Dadurch sind auch die Alterssprünge in der Zeit so riesig, dass 12, 16, 18 jährige einfach total unterschiedlich sind. Ich finde erst so ab ca. 25 pendelt sich das ein, dass es nicht so einen großen Unterschied macht, ob mein Partner nun 25 oder 32 ist.. weil da einfach die Interessen und die Erfahrungen gleichgestellter sind.

Ist nur meine Erfahrung, jeder ist da anders :)

ich bin jetzt 25 und hatte bis ich 17 war kaum Interesse an Jungs. Außerdem finde ich ist das Interessenspektrum seeeeehr unterschiedlich zwischen sagen wir mal 13 und 16 Jährigen, würde ich sagen. Mit 16 denkt man vielleicht auch an Petting oder Sex und ich fände es schon sehr "frühreif" wenn eine 13 Jährige den gleichen Gedanken hegen würde. 

Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen je nach Charakter.

TheBLOBBY 29.06.2017, 07:52

gut, an petting oder sex bin ich schonmal nicht interessiert...

0

Das ist überhaupt nicht krank. In der Liebe gibt es keine Altersbegrenzung. Solange man einen liebt ist es egal, wer wie alt ist.

Da viele Mädchen auch auf ältere stehen, da diese reifer sind. Ob es nun zwischen euch klappen würde, müsst ihr schauen. Da dies dann wieder von der Reife, sowie von anderen Faktoren abhängt. Das müsstet ihr dann schauen, wie es klappt.

Doch an sich ist das überhaupt nichts schlimmes.

Quatsch ! Normal.In Deinem Fall wäre allerdings bei drei Jahren Altersunterschied das Mädchen nicht 14 und damit nicht sexuell mündig und damit nicht zustimmungsfähig.Das heisst,es muß bei einem Kuß und einer Umarmung bleiben.Was die Leute so alles sagen,wer und was krank ist.Meinst so ein Gerede ist nicht krank? ^^

TheBLOBBY 29.06.2017, 12:00

da ich auch an nichts weiterem als küssen oder umarmen interessiert bin, klingt das doch schon mal gut

1
TheBLOBBY 29.06.2017, 12:03

Naja falls es überhaupt mit einer beziehung klappen würde, was noch nicht abzusehen ist, müsste ich mir wohl viele dumme kommentare anhören. Aber was solls..

1
Rutscherlebnis 29.06.2017, 12:21
@TheBLOBBY

Also,wenn das Mädchen offensichtlich nicht in Deiner Klasse oder Deiner Ausbildungsstelle ist....reicht doch das Vermeiden eines albernen oder kindlichen Verhaltens ? Niemand kann wissen,ob Du 15 oder 16 bist und niemand kann wissen ob ein Mädchen 13,14 oder 15 Jahre alt ist? Und das würde ich einfach überhören ,oder bei einem hartnäckigen Spruch,und immer wieder ,sagste die wächst noch,oder die hats im Kopf.Manno seid Ihr heute einfallslos und auch empfindlich.

0

Ich finde es ehrlich gesagt schon seltsam. Aber das Glück der Leute ist nicht meine Angelegenheit also denke ich mir meinen Teil und lass die Menschen zufrieden sein

Wenn das Mädchen für ihr Alter schon recht reif ist, damit meine ich geistig, kann es schon sein, dass man sich verliebt. Krank ist das nicht. Was andere dann sagen oder meinen, sollte einem dann egal sein.

Da die Mädels meist weiter sind, als Jungs, ist es doch kein so großes Problem, wenn Deine Freundin 14 wäre.

also "beziehung" würde ich das nicht nennen mit einer 13jährigen.... dafür seid ihr beide im zweifelsfalle nicht reif genug

Also eine Beziehung zu 13 jährige Kinder ist echt nicht normal

2 jahre sind doch nix. ab 3 wirds bissl viel. 4 eher nef

Was möchtest Du wissen?