Beziehung mit einer Prostituierte

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist schwierig zu beantworten....

fakt ist, dass es gewiss nicht einfach werden wird, da sie schon einige probleme in ihrem leben haben dürfte. sie macht das ja nicht, weil sie so 'talentiert' ist und sich diesen job schon immer für sich vorstellen konnte, sondern aus einer not heraus. deshalb kann man da nur sagen, auch wenn du jetzt schwer verliebt bist, versuche durch näheres kennenlernen erstmal herauszufinden was genau ihre probleme so sind. und dann...schlaf nochmal drüber und entscheide dann erst ob du mit all dem überhaupt konfrontiert sein willst.

ich sags deshalb, weil ein früherer kumpel von mir auch mal sich in eine prostituierte verliebt hatte, sie haben damals geheiratet und drei kinder gekriegt. schon lange wieder geschieden diese ehe, aber gut, es gab eine zeit, in der hatte es funktioniert. aber die probleme sind nicht von der hand zu weisen, du musst dich dem gewachsen fühlen.

deshalb der einzige tipp, den man hier wirklich geben kann: nichts überstürzen, langsam machen.und nix ssich schönreden!!! alles gute dir! :)

Nun ist bereits einige zeit vergangen. ich war nie mehr zu besuch bei dieser frau. sie arbeitet nicht selbstständig, muss also immer geld abgeben und hat auch kaum freizeit. sie kommt seit einem monat jeden sonntag abend zu mir und wir essen zusammen. sonst schreiben wir oft nachrichten und telefonieren manchmal mehrmals täglich.

Ich denke ich kann dieser frau vertrauen. leider muss sie aber in einer woche zurück nach spanien. sie konnte jedoch organisieren, dass sie ab donnerstags mit der arbeit aufhören kann. dann werden wir noch einige tage zusammen verbringen.

Natürlich ist es schade, dass sie zurück muss. ich weiss aber warum und ich kann sie gut verstehen. wie sich das ganze danach weiterentwickelt weiss ich nicht. ich hoffe ich bleibe mit ihr in kontakt und wir werden uns wieder sehen.

jedenfalls habe ich bis jetzt viele wunderbare momente erleben dürfen. ich hätte nicht gedacht, dass es so wird.

1
@Werweiss85

hey :) ! danke für den stern... deine haltung freut mich für dich. ich würde sagen du 'guckst' wie es sich so entwickelt. das hat sowas normales, denn es ist ergebnisoffen. nicht so diese wahnsinns emotionale welle, wo man auf biegen und brechen etwas sich erträumt und das dann auch so werden muss, weil man sonst verzweifelt. nö, das hier sieht nach sich kennenlernen aus. ich hoffe du kannst es so beibehalten . ich sag mal...weiterhin alles gute dir :)

0

Könntest du mit dem Gedanken klar kommen das sie jede Stunde erreichbar ist um das zu machen mit einem anderen Mann ?

Ja, im moment komme ich damit klar, aber sicher nicht langfristig.

Ich sage mir, schlussendlich braucht jeder einen Job um seine Brötchen zu verdienen. Ich habe keinen schlechten Job, reisse mir im Grunde genommen aber auch jeden tag den "Arsch" auf...

Wie gesagt, wenn es was ernstes würde möchte ich nicht, dass sie weiterhin in diesem Gewerbe arbeitet...

0

danke erstmal für eure meinungen. schlauer bin ich aber nicht wirklich.

Ok, ja ich habe auch für den 3. Akt bezahlt. War aber ca. 1 1/2 ha dort und dann mussten wir das zimmer leider für ihre kollegin freigeben.

ich weiss, dass es nicht einfach werden wird. ich entscheide mich aber nie für den einfachen weg. warum weiss ich nicht und frag mich auch manchmal.

Ich könnte ohne ein problem eine "normale" frau finden! aber das ist jetzt einfach passiert...

zu erwähnen ist vielleicht noch, dass es sich bei der frau um eine spanierin handelt, somit gibt es bezüglich aufenthaltsbewilligung auch keine probleme.

Raus aus der Friendzone?

Wie komme ich aus der Friendzone raus ? Bin männlich , 15 Jahre alt :-) Treffe mich bald wieder mit ihr und will so schnell wie möglich aus der Friendzone raus ! Was soll ich tun um am besten raus zu kommen ? Sie war schonmal leicht in mich verliebt laut ihrer Freundin aber ich habe zu spät gehandelt und jetzt bin ich halt in der Friendzone laut ihren Freundinnen 😶😐 Will sie unbedingt ... :/

...zur Frage

Ich will endlich eine Freundin und Liebe und Zärtlichkeit :'(

Ich bin nun schon 19 und hatte noch nie eine Freundin. Ich hatte noch nie Sex, geschweige denn meinen ersten Kuss.

Ich weiß nicht ob ich abstoßend anderen Mädchen gegenüber bin, aber eigentlich bin ich ein ganz lieber, lustiger Typ.

Ich habe schon des öfteren Bekanntschaften mit Mitschülern und auf Facebook gehabt, doch von den Mitschülern wurde ich nur benutzt und verarscht. Ich bin Froh, dass ich nicht mehr zur Schule gehe. Mit anderen Mädchen habe ich mal ne Zeit lang auf Facebook geschrieben. Wir hatten uns über GF und Handy-Spiele kennengelernt. Da die aber immer (sehr) weit weg wohnen, war mir von vornherein klar, dass daraus nie was werden könnte.

Ich habe vielleicht ein paar Kilo zu viel und ein eher ungewöhnliches Hobby, aber das sollte doch eigentlich kein Hindernis sein.

Leider achten die meisten Menschen aber nur noch auf das Aussehen.

Wer sich mein Facebook Profil mal anschauen möchte, um mal nachzusehen, was ich verbessern könnte/sollte, kann mich gerne anschreiben. Dem schicke ich dann den Link.

Ich hoffe auf eure Hilfe, manchmal bin ich echt am verzweifeln.

Tobi

...zur Frage

Hat sie kein Interesse oder nur keine Zeit?

Hey Leute Letztens habe ich ein Mädchen gefragt (Sie und ich 19), ob sie mit mir an einem bestimmten Tag etwas unternehmen möchte. SIe antwortete, dass sie das eigentlich gerne machen würde, aber auf Grund ihres Prüfungsstresses keine Zeit hat. Zuvor haben wie uns per SMS geschrieben und auf die Aussage von mir, dass wir uns einmal etwas persönlich über etwas bestimmtes unterhalten sollten, antwortete sie, dass wir das gerne machen könnten. Nun wollte ich euch fragen, ob ihr meint, dass sie wirklich keine Zeit oder kein Interesse hat und was ich machen soll. Soll ich sie zunächst ignorieren oder nach einem anderen Termin fragen? Gruß M

...zur Frage

Warum stehe ich auf böse Mädchen so sehr?

yo und zwar finde ich böse, manipulative mädchen wie bei "orphan - das waisenkind" oder "fall 39" sehr interessant und anziehend. klar, finde ich auch andere arten von mädchen interessant, aber auch enorm sehr einfach diese bösen und teuflischintelligenten mädchen.

mir gefällt einfach diese art, wie intuitiv und manipulativ sie sind und dazu müssen sie aber dunkelbraune - schwarze haare haben. leider gibt es nur sehr wenige mädchen davon, die restlichen sind entweder möchtegerne, die so tuen oder einfach liebevoll.

ist es normal dass ich auf solche mädchen enorm stehe? warum stehe ich auf solche mädchen?

...zur Frage

schlimm mit 30 90 Prozent Single gewesen zu sein?

Ich werde dieses Jahr 30 und hatte in meinem Leben nur eine!!! Beziehung von gerade mal 5 monaten!!! Da sind selbst 14 jährige schon weiter. Ist sowas peinlich? Wie seht ihr das??

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?