Beziehung mit einer 15 jährigen

9 Antworten

Verlieben ist ja nicht verboten. Beide sollten warten, bis sie 16 ist, bevor es zu sexuellen Handlungen kommt, das schließt auch Petting mit ein! Dauert ja nicht mehr lange. Wir haben damals auch gewartet, bis wir richtig losgelegt haben. Sie sollte schon mal mit ihrem Frauenarzt reden, sich gegen Papilloma impfen lassen, auf jeden Fall die Pille besorgen und am besten auch Kondome...

er sollte es nich öffentlich machen das sie es wenn sie es treiben ansonsten is es niemanden verboten eine nicht sexsuelle beziehung zu führen

als unter 16 ist stark problematisch da strafbar! Da muß nur ein vernachläßigter Möchtegernschulfreund der 15 jährigen eine Anzeige machen... Mit den neuen Gesetzen soll sogar sexuelle Handlungen mit unter 18 jährigen unter Strafe gestellt werden. Da reicht es wenn ein 18 jähriger eine 17 jährige zum Eis einlädt und es kommt zu sexuellen Berührungen. Das kann das nn schon als Prostitutionm mit Minderjährigen gewertet werden...

Ich wuerde auch warten bis das maedchen 16 ist, sich koennen sich bis dorthin alles schon vorrausplanen und daraus ein super romantischer moment machen, viele werden ja sicher denken das der 24 jaehrige eh nur das eine will wenn er es ernst nihmt kann er ja das gegenteil beweisen, hoffe nur er hat so tolle freunde wie ich sie mal gehabt habe

Heyhey, vielleicht will sie auch "nur das eine"! Was denn sonst noch? Haus, Hund, Kinder???

0

Naja das mit em Gesetz hab ich selba schon rausgefunden. Nur was denkt ihr zu dem Thema "Der steht auf Kinder"?? Meint ihr das wird nebenwirkungen haben oder wird das keen problem sein?

Eine fast 16-jährige ist ja kein Kind mehr! Also, vielleicht sind die jungen Leute ja unreifer als wir früher ... In den Siebzigern des vorigen Jahrhunderts war das jedenfalls gar kein Thema! Da wussten die Mädels mit 16 schon genau, was sie wollten und von wem!

0

Was möchtest Du wissen?