Beziehung mit einem imaginären Freund

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ach je, immer diese Antworten... Solche "hilfreichen" komentare kann ich auch nicht ab (Lach) XD 

... Aber mal im Ernst: Ich finde es sehr bewundernswert, dass du so was anderen Leuten erzählen kannst auch wenn es übers Internet ist ;)

Um ehrlich zu sein finde ich es weder unnormal noch dämlich, dass du so ein Erlebnis hattest :)

Du brauchst weder einen Psychologen noch irgendwas in der Art, glaub mir! ^^ Ich bin zugegebenermaßen eine ziemlich spirituelle Person und würde sogar ernsthaft vermuten das es sich hierbei um eine verstorbene Seele oder ähnliches handelt, aber genau kann ich es leider auch nicht sagen... Xd

Jedenfalls muss man sich mit so was weder verstecken noch sonst was, meiner Meinung nach sind Menschen mir solchen Erlebnissen oder Eigenschaften sowieso viel interessanter als all die normalos da drausen... Bin ja selbst ziemlich "unnormal" und verrückt sagen alle, aber ich finde es cool :)

Ps: kann dich super verstehen, werde auch von einem super netten Kerl durch meine Ausbildungszeit begleitet... Naja, in seinem Fall kann ich aber mit Sicherheit sagen, dass ich ihn mir nur ausgedacht habe XD 

(Auch wenn er sich sehr real anfühlt) ;)

superliebe grüße von erika b ^ω^

Ein Geist oder die Seele eines verstorbenen würde ich schonmal ausschließen, aber ich wprde, wenn ich du wäre, zu einem Psychiater gehen. Dies bedeutet nicht, dass Du Hilfe brauchst, sondern ich würde hingehen, da die Psychiater sich mit so etwas auskennen und dir wahrscheinlich besser helfen können als irgendwelche Leute aus dem Internet oder eine Google-Seite. Ich kann dich gut verstehen, da ich selber Angst hätte, wen mir das passieren würde. Auf jeden Fall, "sag ihm" , dass du nicht willst, dass er bei dir bleibt. Ein imaginärer Freund ist nicht die Wirklichkeit.

LG,

Zvoni

GkD00VF 24.08.2012, 21:43

Schickt mich zwar auch zum Psychater, aber immerhin zu ner Beratung und nicht zu ner Therapie, das ist doch schon mal was... ;)

0

hab mal bei emule eine datensammlung mit namen black-ops runtergelanden. es ging dabei um untergrund und straßentechniken, die den stand der wissenschaft im bereich der psychologie in manchen aspekten überholt haben. hypnose gegen den willen oder ohne das wissen des opfers, und ähnliches. mit in der sammlung war ein pdf, dessen name ich vergessen habe. es ging dabei um luzides träumen und ähnliches, aber auf einem anderen level als bei den gängigen internetanleitungen. man konnte da techniken lernen, personen telepathisch berührungen spüren zu lassen, in ihre träume einzutreten usw.

wenn du magst, meld Dich pm

da fällt mir keine antwort zu ein... aber sollte er eine schwester haben soll sie sich mal bei mir melden. bin grad von meiner frau verlassen worden und will keine neue beziehung mehr, aber in arm genommen möchte ich werden

OK, hätte ich mir ja denken können, wie die Antworten hier ausfallen würden.

Der Vollständigkeit halber:

Hab ihn geheiratet. ;)

Was möchtest Du wissen?