Beziehung mit dem Chef?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn ihr wirklich füreinander etwas übrig habt und du nicht einfach irgendwo etwas hineininterpretierst (weil du ja auch Missverständnisse wegen des Arbeitsverhältnisses mit einkalkulieren musst) , dann darfst du natürlich mit deinen 18 Jahren auch mit einem Arbeitgeber zusammenkommen. Die einzige Sache die mich noch davon zurückhalten würde ist, dass er verheiratet ist. Er ist zwar unglücklich verheiratet und er könnte deswegen mehr auf dich stehen, als auf seine Frau - aber du weißt nicht wie viel Verantwortungsgefühl er noch für diese Familienkonstellation mitbringt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Autelia
06.09.2016, 23:56

Ja da hast du recht! Er würde echt Alles für seine Kinder tun. Hinein interpretiert habe ich nichts, denn er sagt zu mir ich möchte nicht das du dir weh tust und ruf mich wenn es was schweres zum tragen gibt. Er meinte auch das wenn seine Kinder älter wären das er keine Sekunde mehr in diesem Haus leben würde.

0

" Er hat schon 2 Kinder und ist sehr unglücklich verheiratet. Er ist mit
seiner Frau noch verheiratet bis seine Kinder etwas älter werden damit
sie glücklich aufwachsen. "

Wäre ich nicht alt genug, dann würde ich hier vor lauter Rührung wohl in Tränen ausbrechen über derart viel Opferbereitschaft von diesem Muster an Familienvater. Nun bin ich aber selber schon etwas älter und falle auf so einen Schmalz ganz bestimmt nicht rein sprich für mich zählen Fakten und sonst nichts und diese Fakten besagen, er ist verheiratet und eine trennung von seienr bösen Gattin ist noch längst nicht in Sicht. Der ältere Herr leidet so sehr in seiner unglücklichen Ehe und da ist es natürlich voll verständlich, wenn er sich so gerne Frischfleisch besorgen möchte und damit meine ich nicht das Frischfleisch aus der Kühltheke sondern ganz explizit dich. Du hingegen bist immerhin auch bereits 18 Jahre alt und eigentlich solltest Du nicht so naiv sein um auf dieses allerweltgesülze noch hereinzufallen. Das absolut einzige was hier zählt, das sind die nackten Tatsachen und diese besagen wie ich es schon angesprochen habe, dieser Mann mag noch so nett und freundlich zu dir sein und dir möglicherweise sofern es dazu kommen sollte, Orgasmen serienweise besorgen, er ist verheiratet und so lange wie er dir nicht schwarz auf weiß die Scheidungspapiere vorlegen kann, ist alles was er von sich gibt durch die tatsächlichen Umstände ganz klar wiederlegt. Es sind leere Worte die nicht durch Taten belegt sind. Es ist am Ende dein Leben welches auf dem Spiel steht, das Erwachen könnte durchaus grausam werden für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antnschnobe
07.09.2016, 18:32

So wahr!

Und seit Ewigkeiten dieselbe Leier dieser "Herren". 
Mädel glaub, was JZG hier schreibt, er hat wirklich recht.

4

Wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ich mich auf jeden Fall mit Ihm treffen. So egoistisch sollte man schon sein. Wenn beide Seiten das Bedürfnis haben, dann sollte man sich keinen Kopf drum machen, ob das moralisch verwerflich ist. Er führt eine unglückliche Ehe und ist nur der Kinder wegen noch bei seiner Frau. 

Wenn man der Aussage trauen kann, dann finde ich ein Treffen ok. Kein Mensch sagt, dass Du Dich in eine Beziehung oder Affäre stürzen sollst. Verbring eine schöne Zeit und schau einfach, wie es sich so entwickelt. Beim Date wirst Du auch ehr rausfinden, ob er Dir den unglücklichen Ehemann nur vorspielt, oder ob er Dich einfach für ein kleines Abenteuer benutzen will. Dann kannst Du immer noch abblocken. Viel Spaß ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Autelia
08.09.2016, 01:22

So sehe ich das auch, ich muss mit ihm nicht gleich eine Beziehung anfangen. İch lasse seine Art und Weise wie er so in der Freizeit ist auf mich wirken und entscheide dann, wie es weiter geht. 

Vielen Dank! :)

0

Er ist noch verheiratet und hat bereits zwei Kinder. Wenn du ihn beim Seitensprung hilfst wird seine Beziehung weiter in die Brüche gehen und du trägst eine Mitschuld.

Er muss zunächst seine Probleme in den Griff bekommen und dann kann er als freier Mensch nach einer 18 jährigen Ausschau halten.

Für dich, ist es eher der Kick eine älteren verführen zu können. An deiner Stelle würde ich einen gleich bis leicht älteren jungen Mann aufreißen, da hast du mehr Spaß und Freude in jeder Hinsicht - ja auch Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich keinesfalls mit einem verheirateten Mann treffen, vor allem nicht, da er Kinder hat. Er kann dir viel erzählen, dass er nur will, dass die Kinder glücklich aufwachsen. Vor allen Dingen, dich zu begaffen, während du Waren einräumst, zeugt nicht gerade von ernsten Absichten dir gegenüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die heimliche geliebte , für die er niemals seine Frau verlassen würde sein möchtest, dann tu es .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Finger davon- auch wenn da Feuer im Spiel ist verbrennst du dich daran.
Auch wenn seine Frau ihn vermutlich nicht mehr liebt- es ist seine EHEfrau.
Das ist eine Sache zwischen den beiden.

Versuch dich selbst in Situation reinzuversetzen, was würde wohl in den Köpfen der Kinder vorgehen?

Da du nicht oft dort arbeitest rate ich dir, dir einfach einen neuen Aushilfsjob zu suchen- die gibt's wie Sand am Meer.

Weiterhin viel Erfolg bei der Suche des Prinzen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zusammenfassend hast du etwas mit einem Mann, der höchstwahrscheinlich älter als dein Vater ist, zwei Kinder hat und verheiratet ist.

Ist dir eigentlich bewusst, was für eine widerliche Aktion das ist?

Wenn du etwas Anstand hast, beendest du die Sache.

Was du da tust, ist mehr als falsch. Und karma is a bitch, die Sache wird auf dich zurückkommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Autelia
06.09.2016, 23:51

Meine Vater ist älter als er und ich hab niemandem was schlimmes getan das Karma mich treffen soll. Seine Frau liebt ihn ebenso nicht. 

0
Kommentar von jetta1991
06.09.2016, 23:53

Das seine Frau Ihn nicht liebt sagt er oder sagte es Dir seine Frau?

0
Kommentar von Seeehrguterrat
06.09.2016, 23:54

Merkst du nicht , dass das die üblichen Sprüche sind ?! Der verarscht dich weil er Sex mit dir will

1
Kommentar von Seeehrguterrat
06.09.2016, 23:56

Aber man muss dazu sagen , es wäre nicht widerlich von ihr , nur von ihm . Er ist der verheiratete und nicht sie

1

Lass es bitte. Er ist verheiratet... Oder hättest Du es auch gerne wenn Du mal verheiratet bist? Das er ein Arsch ist ist klar aber das musst Du nicht sein. Er soll seine Verhältnisse klären und dann brauchst Du keine bedenken haben... Meine beste Freundin steckte in der gleichen Situation... Bis Sie 5 Jahre später die Hoffnung aufgegeben hat da der Mann sich nicht von seiner Frau trennte... Ahhh lass es bitte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch fuc* in the factory!

Ganz einfach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, ich würde mich mit ihm treffen, er meint es bestimmt ernst und möchte für dich seine frau und kinder verlassen, weil er mit dir die wahre liebe gefunden hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?