Beziehung mit dem Besten Freund? Ja oder Nein?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das musst du selbst entscheiden. Ich weiß von einem mann der jetz seid 12 jahren glücklich mit seiner besten freundin verheiratet ist es kann aber auch schief gehen und ihr versteht euch dann nicht mehr so gut... Ich persönlich hatte das problem auch aber ich hab mich dagegen entschieden weil ich gespührt hab das es nicht klappt. Heute ein einhalb jahre später verstehn wir uns bestems und sind beide drüber froh das wirs nicht miteinander versucht haben,zumal ich mit einem sehr guten freund von ihm zusammen bin^^ Es kann so oder so laufen villt tastest dich mal ganz vorsichtig da ran un spricht das thema vorsichtig an. Wie gesagt musst du entscheiden wünsch dir viel glück :D

Wenn man sich wirklich liebt, kann es klappen! Man geht damit aber auch ein sehr großes Risiko ein, denn wenn man eine Abfuhr vom allerbesten Freund bekommt, wie du bestimmt schon weißt, geht bei vielen Fällen die Freundschaft kaputt! An deiner Stelle würde ich vllt mal mit einem netten Kompliment anfangen. Zb wenn er eine neue Frisur hat.., oder ein paar neue Schuhe.. Vllt macht er dir ja auch eins;-) Wenn du ihn wirklich über alles liebst, & mit ihm unbedingt zusammen kommen möchstest, gibt es einfach nichts anderens als darüber zu reden.. So ist es einfach..! Fang vllt so an "Du, ich möchte mit dir mal über etwas reden.., aber erstmal will ich, dass unsere Freundschaft, die für mich extrem wichtig ist, erhalten bleibt & deshalb nicht in Risse geht.. Du bist mir zu wichtig! .........." Überleg es dir nochmal GANZ genau! Ich wünsche dir noch viel Glück. LG

Kommt drauf an. Wie ist seine Beziehung zu dir? Hat er eventuell die gleichen Gefühle, oder will er einfach nur Freundschaft?

schajenne 21.08.2012, 10:31

Ich bin mir nicht sicher.. Manchmal fühlt es sich nach mehr an und dann wieder nur nach Freundschaft immer verschieden..

0

Sowas klappt in den wenigsten Fällen. Wenn man sich liebt, kann man es versuchen. Doch wenn es dann doch nicht das Wahre war, ist es nicht so einfach, die Freundschaft zu erhalten.

Ich würde den Freund zu einem Gespräch bitten und das Problem ausdiskutieren. Dafür sind beste Freunde da.

Freshplayer28 21.08.2012, 10:37

Dan könnte es passieren. Das er abstand nimmt. Weil er weiß das man liebe nicht einfach -Knipps und aus- machen kann

0

Habe das vor 7 Jahren gemacht, obwohl die meisten davon abgeraten haben. Sind mittlerweile eine glückliche Familie.

Soviel dazu.

wenn er auch will würde ich das machen. ansonsten nicht

Freshplayer28 21.08.2012, 10:34

So ist es auch wenne er nicht dein bester freund ist :-)

0

Klar warum nicht. Nur wen die Beziehung nicht mehr klappt und dan schluß sein sollte, dan kannst du davon aussgehen das es nicht mehr funzt

schajenne 21.08.2012, 10:30

Und genau vor so was hätte ich ja Angst :D

0
Freshplayer28 21.08.2012, 10:33
@schajenne

Ja du musst dir wirklich sicher sein das du ihn liebst. Genauso auch anders herum. Schwierige Frage. Risiko. Aber wen du ihn liebst dan tust du dir selbst keinen gefallen wen du ihn nicht willst. Dan schmerzt es für dich nicht mit ihm zusammen zu sein. Also letztendlich wirst du sowies angreifen

0

Warum nicht wenn er auch will?

schajenne 21.08.2012, 10:31

ich hätte Angst das die Freundschaft dran zerbricht

0

Was möchtest Du wissen?