Beziehung mit anderer Religion?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kommt auf deine Religion an. Es gibt solche, die euch eine Beziehung verbieten würden und solche, die es erlauben würden.

Wenn Du nicht glaubst, daß es eine Sünde ist, ist es auch keine Sünde in deiner Religion.

Was Händchenhalten, Küssen ...und das alles angeht, das ist hier ganz gut zusammengefasst: http://www.bravo.de/dr-sommer/sex-verhuetung/sexuelle-beziehungen-was-ist-verboten-was-erlaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine Beziehung ist es überhaupt noch ein bisschen früh, nicht?

Im übrigen ist es keine Sünde, mit Menschen anderer Religion befreundet zu sein. Im Gegenteil, so entsteht ja Verständnis und gegenseitige Toleranz.

Allerdings ist es etwas ganz anderes, wenn Menschen unterschiedlicher Religion heiraten. Erstens gibt es da verschiedene Vorschriften der einzelnen Kirchen/Religionsgemeinschaften. Vor allem aber muss man dann auch fürs ganze Leben denken. Welche Feste werden gefeiert, welche Rituale sind einzuhalten, wie werden Kinder erzogen. Welche Konflikte sind möglich.

Also: Sei ein guter Kamerad, aber binde Dich noch nicht. Und wenn die Zeit der Beziehungen einmal kommt, dann bedenke das oben gesagte.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheMaster00
05.07.2014, 14:41

Ich würde wenigstens wollen mit ihr befreundet zu sein. Aber ich traue mich nicht sie anzusprechen, ich meine wir kennen uns kaum, ich kenne nur ihren Namen/Nachnamen und ich weiß wie alt sie ist, sie meinen nicht und sie weiß nicht wie alt ich bin...

0

Wenn sie nich gerade Strenkgläubige Eltern hat die Zeugen oder Jüdischer Religion angehöhren (nichts gegen diese Leute) geht das ok. In keiner Schrift der Religionen die ich kenne wird eine Freundschaft zwischen anderen Religionen aufgeschlossen. Es kommt immer darauf an wie die schriften von den Menschen ausgelegt werden. Das gilt auch z.B. für den Koran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was für eine Religion sie hat. Wenn sie Muslimin so wie ich ist, dann ist es schwierig, weil ein muslimisches Mädchen nicht erlaubt ist bis sie heiratet zu küssen und blablabla, halt solche Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist erst 11!!! Also würde ich sagen, dass du sie bitte lieber in Ruhe lässt, was das romantische angeht. Anfreunden wäre erstmal gut, um sie kennenzulernen und auch zu erfahren, ob sie wirklich eine andere Religion hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheMaster00
05.07.2014, 14:40

Ich würde sowieso noch keine Beziehung anfangen, wollte mich nur erkunden. Jedoch traue ich mich nicht sie anzusprechen. Wie soll das denn gehen? "Hey, willst du mit mir befreundet sein?", dass würde glaube ich nicht so einfach gehen.

0
dürfte ich mit ihr eine Beziehung anfangen?

Von mir aus schon. Von Gott aus auch.

Was eure Eltern und eure religiösen Führer davon halten steht auf einem anderen Blatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Religion dein Leben bestimmt und darüber entscheidet, mit wem du zusammensein darfst, ist das deine Sache....

Ich bin der Meinung, Liebe hat kaum Grenzen....

Ist Allgemein gehalten...ich geh jetzt mal nicht auf dein Alter ein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens seit ihr mit "13" und "11" zu jung, um über Liebe zu reden. - Verwechsele also Liebe nicht mit Liebelei und Interesse am anderen Geschlecht.

Bereits heute solltest du jedoch wissen, dass es Religionen gibt, in denen die Angehörigen tatsächlich keine Andersgläubigen bzw. Ungläubigen heiraten dürfen, ja sogar vor der Heirat als Junge und Mädchen nicht einmal befreundet sein dürfen. Bekannt dafür ist speziell der Islam. Natürlich hängt das auch noch davon ab, wie gläubig vor allem die Eltern der Kinder sind und sie demensprechend behandeln. - Wenn es dich interessiert, kannst du ja schon mal dieses Mädchen fragen, welcher Religion sie angehört und ob ihre Eltern auch noch sehr gläubig sind. - Dann bemühst du dich unter Umständen nicht umsonst und weißt gleich wo du dran bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollte da das Problem sein, glaubst du Gott reserviert seine Töchter für ein paar Gläubige?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anniegirl80
05.07.2014, 20:27

Also ich fange keine Beziehung an mit einem Mann, der einen anderen Glauben als ich hat.

0

Was ist das für eine Religion ,wo man nichts darf . Aber 13 und 11 lasst bloß die Dummheiten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?