Beziehung m 20, w 16...?...Eltern des Mädchens...

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also... Alter hin Alter her...!!! Wenn sich zwei junge Menschen verstehen und sich LIEBEN oder näher kennen lernen wollen, damit sie sich eben verlieben, sollte es im Rahmen der Vernunft bleiben. Und nicht gleich eine Bettgeschichte, dafür tragen wir Eltern ja ein Mitspracherecht bei Minderjährigen, oder?

Ich als Vater würde genau so, meine pubertierende Tochter fragen, ob sie den ihren Freund mal zu uns einladen würde um ihn näher kennen zu lernen. Beherrscht er mal die Deutsche Sprache, geht zur Schule oder hat Zukunfts-Ambitionen und benimmt sich wie Mensch, hab ich nichts dagegen meine Tochter glücklich zu sehen, im Endeffekt ist es ja ihr Leben :). Fängt er an wie "Hey Alter was geht ab... oder artikuliert Außerirdisches mit unsagbarem..." ABGANG!!! Ich hab ein geliebtes Kind, das ich nicht für die Strasse erzogen habe! Schluss! Da kann der Loverboy noch so süß sein und aussehen.

Gemeint ist, wenn DU als älterer in einer Beziehung was ERNSTES anfangen willst, dann denke daran, dass jeder Mensch eine Wiege hat. Lernst Du eine Frau kennen, kommt der Kontakt mit den Eltern und Geschwistern Früher oder Später. Deine Ansichten in Ehren, bedenke, dass die junge Frau noch vieles zu lernen hat, Beruf, FREIHEIT mit Freundinnen auch ohne Dich, Du musst Sie unterstützen bei schweren Problemen... Ich wünsche es Dir, dass es funktionieren wird, schließlich wachsen wir Menschen durch begangene Fehler, unsere Erfahrungspunkte...

Zeig Charakter und wenn es mal soweit ist und die junge Frau willigt mit Dir eine Beziehung ein, frag Sie ob Du ihre Eltern kennen lernen willst. Schließlich repräsentierst Du ja auch eine Familie oder? Spätestens dann hast Du einen Überblick, was auf Dich zukommen wird! Liebesgefühle sind die schönsten Gefühle, glück Dir, doch als Mann bleib Realist und zeige Deinen Charakter so, wie Du Deine Frage hier gestellt hast.

Vielen Dank für den Stern :)

0

D.H.

0

Sehr gute antwort DH!!!

0

Als erstes würd ich versuchen das zu verbieten, weil ich denken würde... meine Tochter ist in der Pubertät und das geht schnell vorrüber. Und wenn du ihr wirklich wichtig bist dann glaub ich dürftest du erst mal eine zeit lang nur zu meiner tochter kommen oder ihr dürftet euch nur in der öffentlichkeit treffen. Wir würden dich erst mal kennenlernen wollen, wenn auch 2x treffen. Und wenn wir dann merken, du bist keinerlei daran interessiert meine Tochter auszunutzen oder wehzutun und du hättest auch keine sexuellen Anregungen dann dürfte sie auch mal zu dir. Aber dafür muss ich dich wirklich gut kennen lernen. Denn da sind immerhin 5 Jahre unterschied. Wenn das von den Eltern aus nicht klappt dann kannst du sie ja mal einladen zu dir nach Hause mit ihrer Tochter. Kocht was oder macht ein Spiele Abend zum Kennen lernen und zum Beschnuppern ;) Aber die Mütter sehen das eh relaxter als die Väter. Die sind da stränger.

Wenn ich eine 16 jährige Tochter hätte, die mit einem 20 jährigen jungen Mann ankommt, würde ich den jungen Mann auf jeden Fall erst einmal genau kennenlernen wollen. Du darfst mit einer kleinen Portion Misstrauen rechnen, die Eltern werden sich fragen, ob Du die Jugend und Unerfahrenheit der Tochter ausnutzen möchtest. Dass Frauen in ihren jüngeren Jahren ältere Freunde haben, ist allerdings nichts unnormales. Wenn die Eltern der jungen Frau das auch wissen, sollten sie euch keine besonders großen Steine in den Weg legen. Aber Mann - Du bist dann ihr erster echter Freund wahrscheinlich. Behandle sie bloß anständig!

übernachtungsparty mit jungs und mädchen

hey , meine freunde (-innen) und ich wollten gerne eine übernachtungsparty machen , mit jungs und mädchen! wir sind alle zwischen 14 und 16 jahre alt und kommen alle gut miteinender aus ! also wirklich ,alles nur freundschaftlich ! meine eltern glauben mir das aber nicht , und ich finde es traurig das sie mir nicht vertrauen wenn ich ihnen sage ' wirklich , ihr müsst euch keine sorgen machen , wir sind nur freunde , es passiert nichts ' .. zudem meinen sie das sich so eine übernachtungsparty unnormal und unsittlich ist , dass es ihren ruf schädigen würde und das sich die eltern meiner freundin ( bei den denen wir übernachten wollen bzw.. wollten...) sich strafbar machen ..ist das so ?? das kann ich mir nämlich eigendlich nicht vorstellen warum sowas strafbar sein sollte ? .. ich würde mich so freuen wenn sie das erlauben würden ... wie kann ich sie überreden .. :( ? also zusammen gefasst : 1. ist das strafbar ? gibt es da ein gesetz ? 2. wie kann ich sie überreden? 3. würdet ihr das erlauben, ja oder nein? (bitte mit begründung )... danke !

...zur Frage

Eltern verbieten Klassenfahrt?

Hallo, ich bin in der 10. Klasse und zum Abschluss mit der Klasse, weil wir dann in die Kurse kommen wollten wir einen gemeinsamen Ausflug machen. Da wir wegen Pädagogischen Tagen im anfang Juli ein 5-Tage-Wochenende haben, haben wir uns entschlossen, gemeinsam zelten zu gehen, weil unsere Schule alle spaßigen Ausflüge ablehnt. Wir sind alle zwischen 16-17 Jahre alt, eine ist 15, zwei schon 18, weil die mehrmals wiederholen mussten usw. Ich selbst werde in 3 Monaten 17. Als Ziel haben wir uns den Bodensee ausgesucht, haben auch schon eine gute Zugverbindung gefunden, mit der wir zwar 3 mal umsteigen müssen aber unsere Räder mitnehmen wollen. Wir haben auch alles organisiert, genug Zelte, genug Proviant, genug Geld und genug Decken, Schlafsäcke und so. Alle aus der Klasse dürfen, nur ich nicht... Weil kein Lehrer mitfährt... auch dass Argument dass wir 20 Personen sind reicht bei meiner Mutter nicht, ich mein was soll passieren? Der Campingplatz ist zwar leer weil niemand Ferien hat, aber was ist daran gefährlich? Wir haben sogar 3 Rettungsschwimmerund 2 Schulsanitäter in unserer Klasse die mitkommen, und der Preis mit 50 Euro für die Zugtickets (Rabatte) ist ja auch nicht gerade hoch... Den Rest bezahlen wir aus der Klassenkasse bzw von meinem Taschengeld, aber das war nicht das Problem meiner Eltern... Ich weiß dass sie mir das verbieten dürfen, aber ist das nicht etwas zu streng? Wie würdet ihr das handhaben? PS.: Wir sind 7 Jungs und 13 Mädchen in der Klasse,unsere Schule kann das ja nicht verbieten weil wir das privat machen

...zur Frage

Darf man mit 16 rauchen mit einverständnis der Eltern?

Angenommen ich bin 16 Jahre alt und meine Eltern erlauben mir das rauchen und das tue ich dann auch. Ist das dann verboten oder ist dieses Gesetz einfach frei erfunden?

...zur Frage

Wie würdet ihr dieses Schreibverhalten eines Mädchens bewerten?

Hey,

wie würdet ihr das schreibverhalten eines mädchens bei facebook, whatsapp etc bewerten?

3 Beispiele:

  1. Ein mädchen schreibt den jungen immer nach mehreren tagen an

  2. Ein mädchen will oft einen themawechsel

  3. Ein Mädchen schreibt einem jungen jeden Tag

...zur Frage

Bei schwangerschaft wem zuerst sagen?

Würdet ihr es zuerst euren eltern sagen oder eurem lebensgefährten?
Also wenn ihr noch im teenager alter wärt.

...zur Frage

Jungs was würdet ihr tun wenn ihr für ein Tag lang ein Mädchen wärt?

Was würdet ihr tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?