Beziehung kompliziert - Rat?

7 Antworten

Sie ist beim Anderen abgeblitzt oder er will aus welchem Grund auch immer nicht mit ihr zusammen sein. Vielleicht hast du auch mehr Vorteile für sie (großzügiger, Geld, Wohnung, meinetwegen auch auf viele Partys eingeladen...). Sie hält sich dich warm weil sie nicht allein sein will.

Mach Schluss! Such dir eine, die dich wertschätzt und glücklich macht!

Wahrscheinlich ist sie hin- und hergerissen von ihren Gefühlen. Aber könnte auch sein, dass sie Dich nur hinhalten will, um zu warten wie sich das mit dem anderen Mann entwickelt. Das tun auch manche Männer!!!!

Für mich klingt das gar nicht gut, aber das musst Du selbst wissen.

Nach 6 Monaten kann nicht jeder von Liebe sprechen. Liebe entwickelt sich mit der Zeit bzw Jahren. Sie ist ehrlich zu dir gewesen und hat gesagt: "Ich habe Gefühle für beide."

Aber Fakt ist, dass Sie sich für dich entschieden hat. Ich finde, das solltest du schätzen und ihr zeigen, dass ihr Entschluß mit dir eine Beziehung zu führen, die richtige Entscheidung war.

Wenn du jetzt die Flinte ins Korn wirfst, nur weil jemand um die "Gunst deiner Liebsten bowlt" dann hast du eigentlich schon verloren und Liebe ist das von deiner Seite dann auch nicht. Sorry.

Wenn man jemanden liebt, wirft man nicht alles über Bord, "nur" weil jemand sein Mädchen versucht abzugreifen. Eigentlich ist das ein Zeichen dass du umso mehr um deine Liebe kämpfen musst. Ihr deine Liebe zeigen musst.

Sie LIEBT mich, will aber keine Beziehung mit mir?

Hey ^^

also folgendes: Seit fast 2 Monaten habe ich mit diesem Mädchen nun was am Laufen. Letzten Samstag war ich bei ihr und als ich ihr sagte, dass ich sie liebe, antwortete sie, dass sie mich auch liebt und gab mir einen wunderschönen kuss.

Aber auf die Frage, ob sie sich schon über eine Beziehung Gedanken gemacht hat, antwortete sie ja, aber sie möchte das noch nicht. Sie sagte sie braucht mehr Zeit. Und meinte als ich sagte, dass ich das nicht verstehe, dass ich es nicht verstehen muss.

Ich weiß, dass sie davor eine 2 Jahre lange Beziehung hatte und sie sehr verletzt wurde. Hat es vielleicht damit was zu tun? Es scheinte mir so, als brauche sie einen Beweis meiner Liebe.. Aber wenn man einen Menschen liebt, will man doch auch mit ihm zusammen sein?.. Ich weiß nicht weiter.

Könnt ihr mir helfen? Was kann es heißen, wenn sie meint, dass sie mehr Zeit braucht?

Mfg

...zur Frage

Ex Freundin - für immer weg?

hallo,

ich habe ein Problem..meine Ex Freundin hat sich nach 8 Monaten Beziehung von mir getrennt..wir haben Anfangs alles ziemlich überstürzt, sodass wir schon nach 4 Monaten zusammen gezogen sind..wir kennen uns zwar schon seit 11 Jahren..aber trotzdem.

Ich habe in der Beziehung auch viel mist gebaut..ich habe sie aber nie betrogen.

Sie sagte mir, dass Sie Zeit für sich braucht und nicht weiß, ob sie die Beziehung noch nöchte.

Nun ist seit ca 3 Tagen Funkstille..sie hat mich auch bei WhatsApp blockiert.

Das schlimme an der Sache ist, dass sie im dritten Monat schwanger von mir ist.

Ich bin so verzweifelt..bitte um Ratschlag wie ich mit der Situation umgehen soll und was ich tun kann.

...zur Frage

Treffen mit Exfreundin?

Hallo. Meine Freundin(19) hat vor 2 Wochen, nach 2 Jahren Beziehung, mit mir (19) Schluss gemacht. Ihr Grund war, dass sie nicht mehr wirklich Gefühle für mich hat. Sie sagte aber auch, dass sie mich noch immer sehl liebt und ich ihr wichtig bin. Die Beziehung lief eigentlich perfekt. Wir haben uns fast nie gestritten und es gab kaum Probleme. Ich kann mich irgendwie nicht wirklich mit ihrer Begründung zufriedenstellen, weil ich nicht nachvollziehen kann, dass man einfach nach 2 Jahren die Beziehung beendet, weil die Gefühle weniger werden und nicht versucht die Beziehung zu retten. Deswegen würde ich eigentlich gerne nochmal mit ihr reden, um zu wissen warum die Beziehung jetzt eigentlich gescheitert ist. Meint ihr es ist eine gute Idee sich mit ihr zu treffen, da ich noch nicht drüber hinweg bin. Oder sollte ich es einfach lassen und mich einfach damit abfinden?

...zur Frage

Nach 2 Monaten Beziehung immer noch keine richtigen Gefühle?

Habe seit 2 Monaten einen Freund. Ich verbringe sehr gerne viel Zeit mit ihm und liebe es bei ihm zu sein usw. Jedoch habe ich immer noch keine Gefühle für ihn oder ich merke das einfach nicht. Früher würde ich oft „verarscht“ so, dass ich echt Angst habe, dass er auch einfach geht. Hoffe ihr versteht wie ich das meine.
Meint ihr liebe braucht Zeit? Vor allem wenn man oft enttäuscht wurde etc.?
P.s bin 19 😉

...zur Frage

Wie soll ich mich Verhalten, wenn die Liebe kompliziert ist?

Ich habe vor etwa einen halben Jahr eine Top Frau kennengelernt. Erst war es sehr freundschaftlich, wir schrieben uns jeden Tag mehrere Stunden und haben uns dadurch richtig gut kennengelernt. Wir zwei sind uns sehr ähnlich und haben die gleiche Vorstellungen vom Leben, wodurch wir uns gut verstehen. Wir haben uns auch ein paar mal getroffen. Ich wusste, dass Sie einen Freund hatte und gestand Ihr trotzdem meine Liebe, dass viel mir nicht leicht, wollte die gute Freundschaft zu ihr nicht zerstören. Ich war überracht, sie nahm es locker. Seit 2 Monaten ist die Beziehung zu Ihrem Freund beendet, aber nicht wegen mir, sondern weils zwischen denn beiden nicht mehr passte. Nach der Trennung, war sie sehr mit sich selber beschäftigt und ich habe angefangen sie zu umwerben und Geschenke zumachen, worauf sie sich sehr freute. Ich fragte sie auch ob es eine Chance gebe für mich, sie kann es nicht Ausschließen aber auch keine Antwort geben. Irgendwann fing ich an Sie zu trängen, es kam zu einer Kurzschlussreaktion bei mir und sie hat mich zurecht gewiesen. Das sie zeit für sich braucht und sich um Ihre Tiere und Freunde kümmern möchte, sowie sich in die Arbeit stürzen möchte um sich abzulenken und nicht mehr und nicht weniger. Daraufhin hatte ich ihr gesagt, dass ich mich paar Monate zurück ziehe um mich in den Griff zubekommen und an meine starke Gefühle zu ihr zu arbeiten, dass sowas nicht mehr passiert (das war vor 3wochen). Jetzt schrieb sie mich vor paar Tage an und wünschte mir ein gutes neues Jahr, ich wechselte paar worte mit ihr um zu Erfahren wie es Ihr geht, sie ist mir verdammt wichtig die drei Wochen ohne Kontakt zu ihr waren die Hölle. Sie hat sehr verhalten zurück geschrieben.

Meine Frage an euch. Wie soll ich ich mich jetzt Verhalten? Soll ich mein Plan weiterhin durch ziehen und mich Anfang/Mitte Februar bei ihr melden oder hin und wieder bei ihr melden. oder warten bis sie sich meldet. Ich stehe auf dem Schlauch und weiß nicht weiter, ich habe Angst, dass ich irgend ein dummer Fehler mache und ich sie ganz verliere oder ich meine Chance kaputt mache

...zur Frage

Trotz beidseitiger Liebe keine Beziehung?

Hallo liebe Leute,

die ganze Story hier mal recht ausführlich.

Die Situation:

Ich, männlich 19 Jahre und Sie, 18 (bald 19) gehen beide auf das selbe Gymnasium in Nürnberg, haben so gut wie alle Kurse zusammen und haben seit einigen Wochen/Monaten was am laufen.

Hatten also einige Dates, oft getroffen, zusammen viel Zeit verbracht. Sie war oft bei mir zu Hause, ich auch oft bei ihr und wir haben auch beide die Eltern des jeweils anderen kennengelernt. Die ganzen Male kam es natürlich auch immer zu Küssen und auch mehr... das was eben passiert wenn zwei Menschen, die füreinander was empfinden, Zeit verbringen. Nun ist es aber so, dass es Anfang des Monats zu einem Gespräch kam wie es weitergehen sollte, sie sagte: „Ich liebe dich, aber es ist besser das mit uns sein zu lassen, da ich aktuell in meinem Leben zu viel Probleme und Themen habe und glaube, dass das nicht wirklich was wird ohne dass ich einen freien Kopf dafür habe.“ Sie hat mir gesagt, dass sie Angst davor hat, dass ihr das alles über den Kopf wächst und eine Beziehung jetzt einfach nicht reinpasst, auch wenn ihr das sehr schwer fällt, aber sie kann es im Moment einfach nicht.... Ich weiß auch was ihr im Moment in ihrem Leben zu schaffen macht und das ist auch absolut verständlich, aber das wird doch durch eine Beziehung nicht schwerer?

Wie soll ich das alles verstehen bzw. damit umgehen? Ein guter Freund von mir hatte an einer anderen Schule eine fast identische Situation, nur dass seine Freundin etwas jünger ist und vielleicht unreifer, aber warum macht man denn sowas? Trotz gegenseitiger Liebe keine Beziehung...und das ganze über Wochen davor am laufen lassen? Sie ist insgesamt ein recht schüchterner und auch zurückhaltender, etwas unsicherer Mensch.

Wie würdet ihr weiter vorgehen? Ihr Zeit geben, bis sich das meiste in ihrem Leben geklärt hat, um sie kämpfen, obwohl sie ja gesagt hat, dass es grade nicht reinpasst oder das ganze trotz beidseitiger Gefühle und fast täglichem sehen einfach sein lassen?

Thx,

Markus...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?