Beziehung kaputt was nun?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hey :)

Kämpf weiter! Wenn du ihn noch liebst und den Eindruck hast, dass er dich auch liebt, dann versuch es. Gerade dann , wenn ihr noch schreibt. Würde er wirklich gar keinen Kontakt mehr mit dir haben wollen, würde er auch nicht mit dir schreiben. Ich denke, er braucht ein wenig Zeit für sich, um mit der Situation klar zu kommen und "über die Enttäuschung hinweg zu kommen", wahrscheinlich sieht er deine Aktion auch als Vertrauensbruch an, was auch länger braucht, um sich wieder aufzubauen. Erkläre ihm nochmal alles aus deiner Sicht und sage ihm, dass du ihn noch liebst. Das natürlich am besten persönlich, also versuche dich, mit ihm zu treffen oder so. 

Was aber wirklich nicht richtig von dir war, ist, dass du deinem Freund nichts von diesem "Test" erzählt hast. Ich weiß nicht, was genau du getan hast, aber ich kann mir schon vorstellen, dass dein Freund berechtigt enttäuscht ist. Frag ihn das nächste mal, bevor du sowas machst oder erzähle ihm davon, dann artet es vllt "nur" in einen Streit aus. 

Viel Glück, vllt wird es ja wieder: 

LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tiger3333
20.11.2016, 11:09

Genau das dachte ich mir auch. Ich meine er schreibt ja noch. Vlt nicht jetzt wie am Anfang aber er tut es noch. Ich danke dir für diesen Rat und ja man betreut immer erst dann wenn es Zuspät ist. Ich hab mir dabei nichts gedacht, weil dieser Junge von meiner Freundin eh 0 wichtig war. Aber du hast recht, vertrauen ist wirklich weg und die Enttäuschung Riesen groß

0

Da hast du aber richtig Mist gebaut. Wenn du das Vertrauen deines Freundes wiedergewinnen möchtest, wäre es ratsam, mit der ganzen Geschichte erstmal aufzuräumen. Entschuldige dich nochmal bei deinem Freund, vielleicht schreibst du ihm einen Brief, indem du erklärst, wie das Ganze abgelaufen ist, dass du irgendwann gemerkt hast, wie dämlich die Aktion war und du daraufhin den Kontakt zu dem anderen Jungen abgebrochen hast.

Entschuldige dich auch bei dem Jungen, den du "testen" wolltest. Damit zeigst du zumindest schon einmal, dass du eingesehen hast, dass die ganze Sache nicht in Ordnung war.

Frage deinem Freund, ob er zu einem Gespräch mit dir bereit ist. Wenn ja, solltest du ihm die Möglichkeit geben, dir Fragen zu stellen, damit er deine Aktion verdauen kannen. Beantworte seine Fragen ehrlich und ohne dich aufzuregen, auch wenn sie unangenehm sind. Ich drück' dir die Daumen, dass er dann wieder etwas Vertrauen fasst und euch noch eine Chance gibt.

Achja, sag das nächste Mal deiner Freundin, wenn sie dich als Treuetesterin anheuern will, dass sie lieber gleich Schluss machen soll, wenn sie ihrem Freund nicht vertraut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tiger3333
20.11.2016, 12:39

Hab ich schon alles gemacht. Alles, aber er ist immernoch gegen alles. Brief hab ich geschrieben 4 Seiten lang und ja ich weiß nichtmehr was ich machen soll. Er schreibt mir nach dem Brief nichtmehr so abwesend aber auch nicht so als würde er mir eine Chance geben wollen

1

Was genau verärgerte deinen Freund ?

War es das flirten von dir...oder war es weil du diesen Jungen in Versuchung führen wolltest, weil deine Freundin ihm nicht vertraute ?

Denn dass du nichts von ihm wolltest ist ja klar also sollte deinem Freund von daher nichts ausmachen.

Aber vielleicht fand er ja dein Verhalten als unangemessen und fies.

Dann kannst du dich höchstens für diese Dummheit entschuldigen und Einsicht zeigen, dass dies nicht in Ordnung war von dir....denn das ist wirklich gemein gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tiger3333
20.11.2016, 11:36

Dieses "flirten". Er meinte halt wieso macht man sowas und das er nichtmehr will. Er glaubt mir das ich es niewieder machen werde und es nur ein Test war, aber er meinte halt iwas hat sich bei ihm gewendet, deswegen will er mich nichtmehr

0
Kommentar von tiger3333
20.11.2016, 12:40

Ja genau das. Er glaubt mir aber kann es irgendwie nicht verzeihen

0

1. Wenn eine Beziehung sich für einen der Teilnehmer anfühlt wie ein Kampf, dann ist sie eh nicht mehr zu retten.

2. Sei froh, dass du ihn so schnell wieder los geworden bist und nicht erst nach Jahren festgestellt hast, dass er jedem dahergelaufenem Hampelpampel glaubt, anstatt seiner Partnerin.  

3. Ein bisschen dämlich scheint der eh zu sein. Wie will man mit einem Menschen zusammen sein, der seine eigenen Worte vergisst? (Kein Kontakt wollen, aber Kontakt aufnehmen? Psycho!) 

4. Wieso regt er sich überhaupt über harmlose Dinge auf, die auch noch stattfanden, bevor ihr richtig zusammen wart? Klingt nach Kindergarten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also hier eine neue Regel für dich wenn du sowas nochmal tust: am besten erst sowas garnicht tun ein jungen testen für deine Freundin und erst recht nicht wenn du ein Freund hast weil sieht man ja was jz passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tiger3333
20.11.2016, 11:09

Das sowieso!!!

0
Kommentar von Gigi23323
20.11.2016, 11:13

ja :) aufjedenfall darfst du jz nicht aufgeben wenn du ihn wirklich liebst

0

Sein wir doch mal ehrlich, du solltest weder uns, noch dich selbst belügen:

Keiner schreibt und testet einen anderen Jungen über Monate hinweg, da fehlt jedem normalen Menschen die Zeit und die Lust daran.

Du hattest nebenher was laufen und gut ist: Das weiß dein Freund.

Ich würde ihn an deiner Stelle einfach in Ruhe lassen, wenn du ihn wirklich magst, dann wirst du diesen Wunsch verstehen. So machst du es nur schwieriger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tiger3333
20.11.2016, 10:51

Doch es war nur ein Test. Ich hatte weder gefühle für denn anderen nichts, weil es immernoch um meine beste Freundin geht. Aber so kam alles halt raus.

0

Naja, wenn du dich dazu hergibst, in andere Beziehungen einzugreifen, die dich nichts angehen, und andere Menschen auszuspionierst, dann ist das kein besonders guter Charakterzug.

Außerdem kann dein Freund gar nicht beurteilen, ob das tatsächlich nur ein Ausspionieren war oder ob es der Nebenbuhler deines Freundes war. Du hast heimlich mit einem anderen Jungen Verbindung gehabt.

Du mußt lernen, die Konsequenzen deines Handelns zu tragen. Pech gehabt. Lerne aus dem Vorfall. Stecke dich nie wieder in andere Beziehungen, die dich gar nichts angehen, und mache nichts heimlich hinter dem Rücken deines Freundes. Sein Vertrauen zu dir ist zerstört. Das ist verständlich. Ohne Vertrauen werdet ihr keine Beziehung mehr aufbauen können. Akzeptiere die Trennung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tiger3333
20.11.2016, 10:56

Das stimmt. Ich wollte nur einen Gefallen tun und nein er glaubt mir das. Er glaubt mir das es wegen Freundin war, er hat selber mit ihr gesprochen und ich hab es ihm auch bewiesen. Nur er meinte, das es trotzdem was in ihm ausgelöst hat, was nichtmehr verzeihen lässt. Aber danke für denn Rat

0

Hi,

nun lese mal von jemand "ganz altem" (48 Jahre)

Also... Beziehung, das hat was mit Vertrauen zu tun. Damit spielt man nicht. Vertauen ist das aller wichtigste. Es wird ganz schwer sein, dieses Vertrauen bei Deinem Freund wieder zurück zu bekommen.

Wenn Dir so viel an ihm liegt, dann mache ihm klar, das Du nie wieder so einen Mist baust. Wenn er Dich immer noch liebt, dann wird er wieder auf Dich zukommen. Eine Liebe schmeißt man nicht so einfach weg.

Gruß Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Telefoniert mal oder biete an euch zu treffen um über alles mal zu reden... such dir vorher Argumente damit er dir glaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach offen alles sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tiger3333
20.11.2016, 10:50

Hab ich so oft, aber er blockt einfach ab. Ich hab sogar mit seinem Cousin geredet er meinte er hat mit ihm geredet. Er wirkt nicht kalt oderso nein immer nachdenklich aber er sagt immer nein ich will nichtmehr. Außerdem wie ich erfahren habe hatte diese Entscheidung einen zweiten Einfluss. Ein "guter Freund"

0

Testen.. jaja, aha... und das machst du während du in einer Beziehung bist.

Also wenn nicht die Beziehung kaputt ist, du bist es allemal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?