Beziehung kaputt oder einfach mein verstädnis von Beziehungen Kaputt?

4 Antworten

Ach wiea haben die Menschen nur früher ohen Whatsapp gemacht? Oh genau...richtig miteinander geredet.

Ich whatsappe nicht. Jedenfalls nie persönlich. Ich bin in einer Gruppe für meine Arbeit und einer für die Klasse meiner Tochter und das sind auch die einzigen Dinge, wo ich eventuell auch mal was schreibe und dann auch nur, wenn ich das mit den betreffenden Personen wieso auch immer nicht persönlich besprechen kann

Mit meinen Partnern habe ich nie gechattet, sei es Whatsapp oder irgend einer der damaligen Messenger. Wenn ich was von denen wollte, hab ich sie angerufen.

Das ersparte mir natürlich auch das genervte "wieso muss ich immer anfangen?"

Und ihr seid noch sehr jung. In dem Alter wollte ich auch kein Händchen halten. Nicht weil ich die Geste an sich nicht wollte, sondern weil ich einfach sehr unsicher war, was körperliche Nähe jeglicher Art angeht.

Woher wollt ihr wissen, wie eine Beziehugn für euch gut funktioniert, wenn nicht durch ausprobieren? Ist ja nicht so, als hättet ihr die letzten 10 jahre bereits damit verbracht, heraus zu finden, was ihr beziehungstechnisch wollt. Das kannst du ihr nicht vorwerfen.

1

Ich kann früher war alles besser nicht mehr hören !!! Ja früher gab es kein WhatsApp

abee drpher häte er auch nie anrufen können

und unabhängig davon wenn man sich küssen kann wo ist das Problem mit Händchen halten ?

0
51
@qwertzuiop4

Ich sage nicht, dass es alles besser war, ich sage nur: das hat auch super funktioniert und ganz ehrlich? Es hat eine menge Stress erspart "XYZ hats gelesen, wieso antwortet er/sie/es nicht?" Wir wussten schlichtweg nicht, obs gelesen wurde und damit gabs auch kein Folgedrama. Nur weil wer online ar, hieß das nicht, dass derjenige auch da ist, man wusste: Manche Menschen haben auch noch ab und zu etwas zu tun und einfach nur vergessen sich auszuloggen oder sonstwas. Das würde auch heute noch funktionieren, wenn es diese 2 blauen Häkchen nicht gäb. Wer zeut hat, es zu lesen, hat auch Zeit zu antworten, das ist der Gedanke, den viele dann haben. Und der andere fühlt sich genötigt zu antworten, obwohl er gerade nicht kann, schnell mal was lesen, ist was anderes, als ewig zu tippen, ist vielleicht von dieser städigen Erreichbarkeit genervt, hat aber keinen Bock auf Stress. Das sind dann auch oft die Menschen, die von sich aus niemanden anschreiben, man muss ja vermuten, dass direkt eine Antwort kommt, auf die man auch wieder reagieren muss.

Klar könnte mich keiner über Whatsapp anrufen, als es das noch nicht gab, aber stell dir vor: Handys gabs da auch schon. Und wir hatten ICQ und MSN und Skype.

Ich weiß nicht, was du hier für Antworten haben willst. Es gibt nur 3: Nimm es locker (das kannst du nicht), red mit ihr (das willst du nicht) oder mach Schluss.

Oder willst du hören: Sie ist ne doofe Kuh, hau mal ordentlich auf den Tisch, damit sie spurt und alles so macht, wie es dir gefällt.

0
1
@MaraMiez

es geht mir nicht darum wann sie wo online war oder ob die häckchen grün rot oder weiss werden ich wollte nur mal wissen was ihr in so einer Situation machen würdet ...

was würdest du denn machen ?

Probieren mit ihr zu reden obwohl ich weiss das sie einen halben satz sagt und dann das thema wechselt ?

Direkt schluss machen obwohl du sie liebst ?

und locker nehmen tu ich es eh :)

also was würdest du tun ?

0

Sie scheint nicht wirklich viel Interesse an Dir zu haben. Schreib ihr einfach mal nicht, sondern warte, ob von ihrer Seite was kommt.

Wenn Ihr gemeinsam unterwegs seid, nimm nicht ihre Hand, sondern warte, ob was von ihr kommt.

Du wirst dann bald merken, ob Eure Beziehung Zukunft hat oder nicht.

1

Aber ich liebe sie ....

und irgendwann würde sie sich schon melden aber wer hat lust bus irgendwann zu warten

( hast du noch irgendeine Konstruktive idee ) denn schluss machen will ich im Moment nicht nur die zwei Aspekte verbessern

0
55
@qwertzuiop4

Nachdem Reden nichts bringt, wie Du geschrieben hast, bleibt Dir nicht viel anderes übrig, als eben abzuwarten, ob von ihrer Seite irgendwann mal was kommt.

0

Ganz klar schluss machen

Merkst du nicht?
Sie hat keine Interesse mehr... Und in einer Beziehung müssen beide aneinander interessiert sein

Sonst funktioniert es so oder so nicht

Ist es noch sinnvoll diese Beziehung zu führen?

Hallo Community,

mein Freund (21) und ich (20) sind bald seit 2 Jahre zusammen. Wie es eben so ist, hatten wir zu Beginn das ganz große Verliebtsein. Jetzt nicht mehr, ganz normal eigentlich. Aber seit diesem Jahr ist es nicht mehr normal. Ich befürchte Silvester 17/18 waren wir das vorletzte mal richtig glücklich zusammen. Seitdem streiten wir uns so oft. Da er nicht so viel Geld zu Verfügung hat (wir lassen die Gründe mal außer Betracht) können wir nie so richtig etwas unternehmen. Ich würde gerne mal wieder feiern gehen, aber er hat kein Geld. In den Urlaub fahren geht auch nicht. Da ich in der Ausbildung bin, kann ich ihm auch kein Geld in den Arsch stecken... ich wollte jetzt mit ihm einen Kurztrip zum 2 Jährigen machen...hatte mich von Ausland dann auf Leipzig verringert, aber selbst das ist nicht möglich.

Der Grund warum ich jetzt hier schreibe ist auch, dass er mir am Samstag ins Gesicht gesagt hat, dass „die Beziehung ist doch sowieso schee“. Er hat gemerkt, dass seine Formulierung nicht astrein war...er hat versucht zu erklären, dass er damit meint, dass wir nicht großartig das unternehmen, was ich mir wünsche...er hat mir versichert, dass er es so meint, aber irgendwo muss doch was sein, damit er sowas sagt. Oder bin ich verrückt? :/

Ich hab so viele Beziehungen im Umfeld zerbrechen sehen mit der Begründung „Hab Angst etwas zu verpassen in der Jugend“ was ich doch echt erbärmlich finde...ich will so die Beziehung nicht enden lassen. Ich will sie sowieso nicht beenden. Ich liebe ihn, aber es macht mich so kaputt, dass alle Freunde in ihrem Leben weiter kommen und wir einfach nur stagnieren...  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?