Beziehung: Frau älter als Mann?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich hatte zwar noch nie einen Freund, doch ich würde jetzt sagen, dass ich gleich alte oder ältere bevorzugen würde. Also so 1-2 Jahre jünger würde mir bestimmt auch nichts ausmachen. Aber wie gesagt, ich habe da eh noch keine Erfahrung damit. Bin erst 17 :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich mich für jemand jüngeres interessierte, war er meist nur ein Jahr jünger. Bei älteren auch nie älter als 5 Jahre. Das passiert alles eher zufällig... Aber um ehrlich zu sein finde ich es nicht schlimm, wenn der Mann in meinem Alter (oder älter) unerfahren ist. Ganz und gar nicht! Jeder fängt mal klein an, wie alt man dabei ist, ist doch egal.

Allerdings hätte ich bei wesentlich jüngeren eher das Gefühl, mit einem Kind zusammen zu sein, was ich überhaupt nicht schön finde. Jedoch ist es auch ein Unterschied, ob man sich z.B. Mit 25 Jahren einen 15 Jährigen schnappt oder mit 45 Jahren einen 35 jährigen. Je älter man ist, desto weniger macht der Altersunterschied aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey,

ich finde es kommt nicht auf jung oder alt an. Es ist nicht die Erfahrung oder die Unerfahrenheit. Meine erste Beziehung habe ich jetzt auch erst mit 25 Jahren und habe damit keine Probleme, dass mein Partner anfang 30 ist. Er sieht jünger aus, aber ich schaue eher auf die Person und das wir fast gleich denken und zusammen Spaß in unserer Beziehung haben. In jeder Facette des Lebens.

Ich sage mal so, wenn man sich verliebt, ist egal, ob der andere Älter, unerfahrener, erfahrener ist. Keiner sucht sich das aus und jeder wächst mit jeder Erfahrung.

Selber habe ich darin nicht so viele Erfahrungen, wie man intim miteinander wird, aber es stört ihn nicht und mich auch nicht. Wir probieren zusammen aus, was wir mögen und sagen es uns einfach, was uns gefällt und was nicht. So einfach ist es. Wir sind erwachsene Menschen und reden dann miteinander.

Liebe sucht sich andere Wege =)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Alter würde ich eher nicht auf jüngere stehen, da ich das ja noch selber bin.

Mitte 30, oder Mitte 40 sieht das schon anders aus, da machen mir 5 Jahre z.b. weniger aus!

kommt auch auf die Frau an, wie sie aussieht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau auf den neuen französichen Präsidenten, er ist 39 Jahre jung und seine Frau ist 24 Jahre älter (war mal seine Lehrerin)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich dem anderen immer etwas Überlegenheit fühlen. 1-2 , gerade noch 3 Jahre gehen ja gerade noch, aber dann finde ich, ist man geistig einfach unterschiedlich weit entwickelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar ein Mann (29) und hatte schon öfters etwas mit älteren Frauen. Meine Freundin ist 16 Jahre älter und wir sind mittlerweile seit einem Jahr sehr glücklich miteinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Alter spielt irgendwann schlicht keine Rolle mehr.

Aber du fragst nicht nach irgendwann, sondern eher nach mitte 20 Jährige, ich glaube, da ist es eher sehr selten, weil sich eine Frau in dem Alter ungerne mit einem noch pupertierenden 18 / 19 Jährigen rum schlägt, das ist ihr glaub (und auch verständlicherweise) einfach zu stressig.

Kann aber auch voll daneben liegen, weil ich ein Mann bin ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuurie
19.06.2017, 10:55

Kann ich bestätigen. Zudem sind Pubertierende auch sehr unreif.

0

Was möchtest Du wissen?