Beziehung frage. Was haltet ihr davon wenn euren Freund/Freundin im Clubs feiern gehen möchte.?


07.05.2020, 20:11

Würdet ihr es verbieten oder seht ihr das nicht schlimm an?

4 Antworten

Ich persönlich sehe es nicht gerne, wenn mein Partner feiern geht. Das liegt daran, dass ich ziemlich unsicher und daher ängstlich bin. Ich vertraue zwar meinem Freund, jedoch nicht den Weibern, die dort sind. Verbieten würde ich es ihm aber nie. Und ich würde ihn auch, wenn er weg ist, nicht kontrollieren. Würde mir nur wünschen, dass er sich ab und zu meldet.

Zum Glück bleibt mein Freund mit seinem Hintern auf meiner Couch :)

Also mein Freund und ich gehen fast nie feiern. Wir waren bisher immer zusammen feiern ausser 2 mal an denen seine Freunde Geburtstag hatten und ich eben keine Lust hatte mitzugehen. Mittlerweile sagt er auch immer ab wenn ihn Freunde fragen ob er Lust hat zu feiern, und wenn er geht will er auch dass ich mitkomme.

Was heisst zukünftige ?

Wenn sie nicht meine Freundin ist geht mich das ja noch weniger an oder was meinst du ?

Es gehört Vertrauen dazu.

Ich mute meiner LG keine Festivals/Großevents zu (Defqon, Dominator, X-Qlusive..oder sonstige Hardcore events), die sind ja doch nicht jedes WoEnd, und sie mutet mir ihre Konzerte nicht zu.

Dazwischen gehen wir normal aus.

Wenn ich mal arbeiten muss kann sie sich auch mal alleine mit ihren/meinen Freunden treffen und umgekehrt.

"Verbieten" geht ja mal goa ned.

Wir sind keine 15 mehr.

Es gibt schon ab und an Situationen/Zeiten wo man seinen Unmut kundtut und dann lassen wir es jeweils sein. Einfach aus Respekt, Liebe und natürlich weil sich bei etwas Eifersucht des anderen das ego streichelt 😁.

Es spielt sich eh alles ein. Jeder denkt anders und man findet Kompromisse mit denen jeder klarkommt. Zumindest meistens.^

Aber verbieten....nein.

Wenn es nicht mehr passt soll es eh nicht sein.

Solange ich mit kommen darf hätte ich nichts dagegen :D

Was möchtest Du wissen?