Beziehung elegant loswerden

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das gleiche Problem hatte ich auch (hab meinen Partner übrigens auch übers Internet kennen gelernt - wie sich die Dinge doch gleichen!)! Meine Stieftochter hat es extrem gestört, wenn ich mal gesagt habe, wenn mir was an ihrem Verhalten nicht passte, und mein damaliger Freund (jetziger Ehemann) hat mir zwar recht gegeben, wenn ich mich mit ihm darüber unterhalten habe, aber ihr gegenüber mal ein Machtwort zu sprechen hat er auch nicht fertig gebracht (leider ist er in solchen Dingen viel zu nachgiebig). Hat mir ebenso wenig gefallen wie dir. Ich denke mal, meiner Stieftochter wäre es tatsächlich am liebsten gewesen, wenn ich wieder ausgezogen wäre, ich war für sie ja sowas wie ein Störfaktor - der Papa meckerte nicht mit ihr aus lauter Gutherzigkeit, also war ich die "Böse"...so ähnlich wird es bei dir auch abgelaufen sein, könnte ich mir vorstellen. Aber wie du schon selber schreibst: zum Glück ist sie jetzt ausgezogen, nun genieße dein Glück! Ich tue es auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pubertierende Kinder sind oft beleidigend und somit nicht zurechnungsfähig. Wahrscheinlich wollte sie ihren Vater für sich haben. Aber wenn sie jetzt weg ist, kann es doch nur vorwärts gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ylvia
02.10.2011, 21:17

Ja ist es auch ,nur er gib mir seine Liebe und Aufmerksamkeit anders und um das zuverstehen hat es bei mir lange gedauert .das lag daran das wir die Kennlernzeit zu kurz hatten

0

Was möchtest Du wissen?