Beziehung doch alleine Auslandsjahr?

5 Antworten

Hi, ich habe vor 8 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Ich würde dir zum Auslandsjahr raten und eine Fernbeziehung probieren, sonst wirst du es später mit Sicherheit bereuen.

Ich war damals nur ein halbes Jahr im Ausland, und bereue es bis heute, nicht ein ganzes Jahr gegangen zu sein. Es ist so eine tolle Erfahrung, die man meist nur einmal machen kann. Und glaub mir, 6 Monate sind so schnell vorbei, du wirst dir dann sicher wünschen, dass du ein Jahr gebucht hättest. Du musst ja auch bedenken, dass du nicht immer traveln kannst, je nach Arbeit, kann das mal ein paar Tage oder Wochen auf der Strecke bleiben, da ist ein Jahr sicher besser.

Wenn ihr euch wirklich liebt und es so sein soll, dann schafft ihr das ganze Jahr. Wenn nicht, wäre die Beziehung ev. auch zu Ende gegangen, wenn du in Dland geblieben wärst. Das sind so Sachen die man nie weiß.

Aber frag dich doch mal, was sein wird, wenn du gar nicht gehst. Wirst du es nicht dann irgendwann mal bereuen, ev. wenn die Zeit kommt wo du ev. abgereist wärst, etc. Glaubst du nicht, dass du es bereuen würdest, und deinem Freund die Schuld geben wirst, weil du ja wegen ihm hiergeblieben bist? Das kann leicht sein.

Genau so kann es sein, dass es ein paar Jahre gut geht und dann kommt es hoch, ev. habt ihr schon Familie, und du denkst dir, dass es noch immer in dir ist, und du aber jetzt an Dland gebunden bist. Du wirst es unterbewusst auch auf ihn übertragen. Es wäre nicht das erste Mal, dass dadruch eine Beziehung in die Brüche geht.

Was ist, wenn die Beziehung noch vor der eigentliche Abreise in die Brüche geht, und du aber die Reise abgesagt hast? Du wirst dir in den A***h beisen, da du es ev. so schnell nicht mehr planen kannst, bzw. kein Visum oder ähnliches bekommst.

Oder du machst nur ein halbes Jahr und kommst zurück, und ihr seht, dass es nicht mehr passt. Das wirst du auch bereuen.

Wie du siehst, du kannst das alles nicht sagen, sicher ist hier nur das so ein Jahr eine tolle Erfahrung ist. Ich würde das Jahr machen, und schauen ob die Beziehung hält. Wenns passts, passts, wenn nicht dann eben nicht. Aber wenn du zuhause bleibst, oder das Jahr verkürzt, wirst du es ev. später sehr bereuen und es auch auf ihn übertragen.

Hmmm.. schwere Entscheidung.
Ich persönlich würde mich, glaub ich, für das halbe Jahr entscheiden.. da ich auch hoffen würde, dass mich mein Freund zwischendurch, wenn es vom zeitlichen und finanziellen klappt, besuchen könnte.

Ein wichtiger Punkt, der mir einfiele, wäre:
Zu überlegen, ob und wenn ja, für wie lange mein Freund mich besuchen könnte. (Wenn er mich zum Beispiel öfters besuchen könnte und teilweise vielleicht ein bisschen bleiben könnte, würde ich derweil eher zu einem vollen Jahr tendieren, da man sich ja so öfters sähe..)

Lass dir diese Gedanken nochmal in Ruhe durch den Kopf gehen und frage ihn, ob das mit dem besuchen klappen könnte.

Viel Glück & Viel Spaß dort

#Mm

auch wenn ihr noch nicht lange zusammen seid, wenn eure liebe stark genug ist, dann halt es da durch. und wenn nicht, dann soll es so sein. die Erfahrungen, die du in nz machst, wirst du nie wieder nachholen können. zumindest nicht so, wie nach dem abi. ich habe jetzt auch ein Jahr frei gemacht, Fsj, und ich würde niemals auf diese Erfahrungen verzichten wollen. diese Erfahrung formen dich als person. 

ich würde mich, auch wenn es einem sehr sehr sehr schwer fällt, für nz entscheiden. und hoffen, dass es klappt als Auslandsbeziehung und wenn nicht, dass es eine Trennung wird, die gut auseinander geht.

viel erfolg bei der Entscheidung :)

Auslandsjahr in Vancouver

Hallo,ich überlege ein Auslandjahr zu machen und zwar in Vancouver(Kanada).War schon mal jemand dort und kann mir sagen wie es dort so ist ?? Wie ist das Wetter und die Landschaft??Lohnt es sich dort das Jahr zu machen??Danke schonmal für eure Antworten^^bblubberblase

...zur Frage

Auslandsjahr ganzes oder halbes Jahr?

Hey:) Ich bin ja am überlegen ein Auslandsjahr zu machen und ich wollte euch fragen ob ihr persönlich lieber ein Ganzes oder ein Halbes Jahr gehen würdet und warum. (Ich weiß ihr könnt mir die Entscheidung nicht abnehmen, deswegen frage ich ja mach eurer Meinung:)) Danke im voraus:)

...zur Frage

Was brauch ich alles für ein Auslandjahr in den USA?

Hallo liebe Community,

ich würde gerne ein Auslandjahr in den USA machen.

Es muss auch nicht unbedingt ein Jahr sein, ein halbes oder für den start 4 Monate würden mir vollkommen reichen.

Ich komme offentsichtlich, da ich hier deutsch schreibe, aus Deutschland und würde gern nach Hawaii.

Ich hab die Vorstellung davon, dass ich dahin fahre, am besten vorher schon einen Job für mich dort gefunden hab und dann dort arbeite und mir die Inseln anschaue und was man so alles dort treiben kann.

Falls ich den Job nicht schon vorher hinbekomme zu kriegen, dann würde ich ein Hostel oder so für zwei Monate einplane und versuchen in der Zeit einen zu bekommen.

Ich frag mich nun, was ich alles benötige um dort überhaupt so etwas machen zu dürfen. Außerdem wäre ich auch dankbar für einige Tipps, wenn ihr schon erfahrung mit solchen Sachen gesammelt habt.

Vielen Dank

...zur Frage

G9: Auslandsjahr nach der 11. Klasse möglich?

Hallo,

ich heiße Sassi und gehe nächstes Jahr in die 11. Klasse (Oberstufe, G9).

Da ich schon seit 2 Jahren den Wunsch habe ein Auslandsjahr zu machen, würde ich dieses gerne NACH der 11. Klasse machen (weil ich mich aus Privaten Gründen für das nächste Schuljahr nicht für einen Schüleraustausch bewerben konnte)

Selbstverständlich würde ich die 12. Klasse auf meiner Schule dann wiederholen. Da ich aber noch nie gehört habe, dass jemand einen Austausch in der 12. Klasse gemacht hat, sondern nur 10. + 11., hier meine Frage, ist es rechtlich überhaupt möglich in der 12. Klasse ein Auslandsjahr zu machen? :)

Mit freundlichen Grüßen

Sassi

...zur Frage

Auslandsjahr wie lange?

Hey habe vor nächstes Jahr nach carlifornien zu gehen. bin mir nur nicht sicher ob ich ein halbes oder ganzes Jahr gehen soll.. war jemand vllt schon ein Jahr weg und hat Erfahrung ? danke im voraus ;)

...zur Frage

Halbes oder ganzes Auslandsjahr?

Also ich wüde gerne ein Auslandsjahr (USA) in der 11. machen. (Bin jetzt in der 9.)  Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich n halbes oder ganzes Jahr machen soll... Eigentlich würde ich schon gerne für n ganzen, aber dann müsste ich wahrscheinlich die 11. wiederholen. (Außer ich verbesser mich in der 10.) Meine beiden besten Freundinnen gehen auch beide für ein ganzes Jahr weg und viele sagen ja auch, dass das 2. Halbjahr das beste war... Aber ich bin mir wie gesagt sehr unsicher, da ich auch nicht weiß (selbst wenn ich die 11. nicht wiederholen müsste), ob ich dann danach noch in der schule mitkommen würde, oder ob sich meine noten dann vielleicht verschlechtern. Was schlecht wäre, da die ja schon mit ins Abbi zählen... Hat jemand damit vielleicht schon Erfahrungen? Würde mich über Hilfe bei der Entscheidung freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?