beziehung der Römer und Germanen?

6 Antworten

.Aus der sehr allgemein gehaltenen Fragestellung und mangels irgendeiner Erläuterung ist wenig erkennbar, worum es gehen soll. Es gibt zu diesem allgemeinen Thema ganze Regalmeter an wissenschaftlicher sowie populärwissenschaftlicher Literatur.

Ich empfehle, einmal in dieses kurze, aber informative Buch zu schauen:

Reinhard Wolters: Die Römer in Germanien. 6. Aufl. 2011.

Hervorragend, aber umfangreicher:

Friedrich Prinz: Deutschlands Frühgeschichte. Kelten, Römer und Germanen. 2003.

MfG

Arnold

Die Römer bauten entlang ihrer Grenzen Europas also den Rhein die Donau und Nebenflüsse und durch ganze Wälder, über Berge etc. den Limes, eine Schutzmauer für die Römischen Provinzen die zum Teil aus Holz/Erde oder auch aus Stein entlang dieser Grenze gebaut wurde, der ausschlaggebende Grund dafür war das die Germanischen Stämme sehr gerne ans andere Ufer gingen und plünderten. Also das wäre eine der Negativen Seiten der Beziehung, es kam in der Geschichte ständig zu Krieg zwischen den Seiten selbst in der Pax Romana der großen Friedenszeit.

Gleichzeitig stellten die Germanen in Westeuropa einen großen Teil der Römischen Hilfstruppen meißtens die Reiter sagen wir von ca. 15 v Chr. bis 275 nach Chr, ab da begannen sie als Söldner und Heeresmeister große Teile des Römischen Heeres zu ersetzen, aus den Hilfstruppen die aus vielen Teilen Roms und außerhalb rekrutiert wurden wurde die Hauptstreitmacht auch wenn die Militärische Organisation später grundlegend geändert wurde. 

Also anfangs noch gerne als Söldner für die Reiterei, ersetzten sie nach und nach die Armee was auch zu Roms Untergang führte.

Es gab jedoch regen Handel zwischen Römern und Germanen. Germanische Händler trafen sich gerne in den Römischen Kastellen die sich jeweils immer zu Ortschaften mit einer ganzen Wirtschaft entwickelten zum Handeln. Zinn, Kupfer, vorallem Pelze und Bernstein waren begeehrte Ware. So hatten sie eine vielschichte Beziehungen die sich aber nicht ganz verallegmeinern lässt da Germanien keine Nation war sondern ein Haufen verschiedener Stämme welche jeweils immer eine ganz eigene Beziehung zu Rom hatten.

Germanischen wurde nicht ganz eingenommen, wohingegen die Germanen auf der römischen Seite sich meist integriert haben, haben allerdings die großen Germanischen Stämme wie z.b. die Franken oder Allemanen fast dauerhaft Krieg gegen die Römer geführt!

Auswirkungen des kulturunterschiedes zwischen Römer und Germanen?

Die Römer waren im Gegensatz zu den Germanen gebildeter, da sie schreiben und lesen konnten während die Germanen eher mehr wert auf das kämpfen legten. Welche Folgen und Auswirkungen resultieren daraus außer dass sie kriege führten? Danke im Voraus!

...zur Frage

Attack on Titan: Stirbt Armin?

Ich hab gehört armin soll sterben bei attack on titan, er verbrennt meinte ein freund stimmt das?

...zur Frage

Wie Zeige ich, dass an > bn > cn,für gegebene Folgen gilt?

Ich sitze gerade vor dieser Aufgabe:

Ich habe bereits gezeigt, dass an eine Nullfolge ist. Bei bn und cn komme ich schon mit dem Grenzwert nicht weiter

Außerdem versehe ich nicht, was mir die definition "x=sqrt(a) falls x² = a" am Anfang sagen soll. Das is ja soweit logisch, aber warum steht das da extra nochmal?

Um zu Zeigen, dass für 1000<= n < 1000000 gilt, dass an > bn > cn habe ich noch gar keinen Ansatz und wäre sehr dankbar für Hilfe.

...zur Frage

Informationen zu Römer, Gallier, Germanen?!

Hey, ich brauche Hilfe, ich muss wissen, wer war mit wem verbündet, wer hatte was mti wem zutun?! Also zwischen den Römern, den Germanen und dan Galliern.. Cäsar war der Feldherr von den Römern, richtig?

zu wem gehören die Sueben? lg danke,

...zur Frage

Geschichte der Römer und Germanen?

Was sollte man alle zu dem oben genannten Thema wissen?

...zur Frage

Wie verhielten sich die alten Römer?

Hallo

Wie verhielten sich die Römer gegenüber den Bajuwaren oder Germanen und Kelten ,denn meine Mutter sagte mir die Römer hatten die Frauen geheiratet und seien dann dort geblieben. Hat sie Unrecht?

Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?