Beziehung, Brauche mal eueren Rat

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Claudia,

lass dich doch nicht unterkriegen! Wenn du deinen Freund vorschickst, damit er das regeln kann, wird das niemals Klappen.

Auch wenn es dich viel Überwindung kostet, musst du mal persönlich mit der Familie sprechen, Auge in Auge. Denn meistens ist es bei solchen Menschen so, dass sie im Hintergrund einen auf dicke Hose machen, aber schnell einsichtig werden, wenn man sie direkt darauf anspricht.

Und wenn dir etwas an ihm liegt, dann würde ich das sofort machen. Ich würde sie gar nicht erst so weit gehen lassen.

Viel Glück! Lea4elements

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claudia230269
02.02.2015, 18:12

Sehr schwierig,

0
und vielleicht wollen sie das auch

.....da mag evtl. etwas Wahres dran sein..sie haben es sicher noch nicht überwunden, daß die Ex nun die Ex ist.

Du solltest das noch nicht überbewerten, das kann sich auch, wenn Gras über die Trennung gewachsen ist, ins positive für Dich wandeln.

Ich wünsch es dir und drück dir die Daumen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem hatte ich auch mit meinem Ex, vor allem mit seiner Mutter. Ich habe meine Wut an ihm rausgelassen und ihn dazu gebracht, dass er mich hasst. Muss immer noch an ihn denken, nach 2 Jahren. Wenn das deine Liebe des Lebens ist, lass dich nicht unterkriegen. Das ist normal für Mütter, irgendwann werden sie dich akzeptieren. Mach nicht den selben Fehler wie ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claudia230269
02.02.2015, 18:13

Nein die Mutter ist das nicht. Seine Schwägerin und der Bruder. Die Schwägerin ist ganz dicke mit seiner noch Frau, da habe ich schlechte Karten

0

Was möchtest Du wissen?