Beziehung, bekomme Bauchschmerzen und Übelkeit, wenn ich sie treffe

6 Antworten

Scheint, als würde sich dein Unterbewusstsein gg diese Beziehung wehren. Am besten du gehst mal in dich und versuchst herauszufinden, ob es iwas gibt, was diese körperlichen Reaktionen auslöst. Geh mal ne Weile auf Abstand und denke drüber nach. Viel Erfolg!

Werd ich mal versuchen , aber es gibt manchmal Tage wo es einfach toll ist mit ihr..

0

Ich vermute, dass du dich selbst einem zu hohen Erfolgsdruck aussetzt. Du solltest die Sache wesentlich gelassener angehen ( leicht gesagt... ) und dir nicht selbst Stress vor jedem Treffen machen, dann dürfte sich das eigentlich geben.

Ich gehe mal davon aus, dass wenn ihr euch zufällig trefft, sowas nicht vorkommt.

naja ob du noch für deine exfreundin etwas empfindest kannst im grunde nur du wissen. inwiefern ist das denn komisch geendet?

aber was heißt sie hat " eigentlich" einen tollen charakter? eigentlich ist immer eine einschränkung!

stell dir selber einfach mal ein paar fragen....

  • an wen denkst du mehr? deine ex oder deine neue?
  • bei wem fühlst du dich wohler?
  • kannst du dir eine zukunft mit deiner aktuellen freundin vorstellen? oder beziehen sich deine gedanken an sie nur auf die gegenwart?

Und:

  • Hast du mit deiner alten beziehung überhaupt richtig abgeschlossen bevor du dich in eine neue gestürzt hast?

ich denke wenn du dir die fragen selbst beantwortest, kannst du selber abwägen obs das richtige für dich im moment ist. denn wenn nicht, könnte das auch deine komische reaktion im moment erklären...

Bauchschmerzen, Erbrechen und flüssiger Stuhlgang?

Guten Morgen.

Gestern war ich auf einer Geburtstagsfeier eingeladen bei einer Freundin. Ihre Mutter hat viel gekocht unter anderem Hähnchennuggets, wo gesagt wurde, sie seien durch, es mir aber am Anfang komisch vorkam, weil sie irgendwie nicht so gut aussahen.
Wir haben viel gegessen. - Auch die Nuggets, da wir natürlich auf die Mutter der Freundin vertrauten.
Das war gegen 14 uhr, seit 20 uhr habe ich so starke Bauchschmerzen, dass ich wirklich nicht mehr richtig laufen kann. Hinzu kommen Übelkeit, Erbrechen und flüssiger Stuhlgang..

Was kann dies nun sein?

Danke im vorraus.

...zur Frage

MAgenschmerzen Übelkeit aber kein Erbrechen

Ich habe jetzt schon seit 5 wochen öfters magen schmerzen es sind zwar keine krämpfe aber es brennt. Die übelkeit habe ich auch nicht immer zusammen mit den Magenschmerzen Mal habe ich nur überkeit ohne bauchschmerzen dann habe ich mal nur magenschmerzen und keine übelkeit und mal habe ich alles zusammen. Immer wenn ich das habe mache ich mir immer ein Magen Darm tee er hilft zwar aber es nervt nach einer zeitlang immer ein tee zu machen. Ich habe noch NIE wenn ich sowas hatte erbrochen. weiss einer vielleicht woher die magenschmerzen und die übelkeit vielleicht her kommen wäre euch ziemlich dankbar

...zur Frage

Medikament was gegen Erbrechen, Übelkeit hilft?

Hallo,

undzwar meine Frage, gibt es ein Medikament, was Erbrechen zu 99% unterdrücken kann, bzw Übelkeit wirklich spürbar mindern kann? (Vomex bitte nicht, das bringt nichts bei mir)

Außerdem meine ich die Übelkeit bei einer Magen-Darm-Grippe. Ich weiß, was raus muss, muss raus. Aber es gibt doch bestimmt ein Medikament was das unterdrückt, sodass es eher hinten raus kommt.

Lg

...zur Frage

Was tun bei erbrechen, übelkeit, kopfschmerzen und bauchschmerzen?

...zur Frage

Magen Darm Beschwerden Hilfe!?

Hallo allerseits,

ich habe schon seit ca 3 Monaten abends ständig schmerzen im rechten Oberbauch, nähe der Rippen. Es sind eher stechende, krampfende Schmerzen. Sie tun nicht sooo sehr weh aber es sind halt unangenehme leichte Schmerzen immer wenn ich abends im Bett liege kurz vor dem Schlafen gehen. Mir ist auch aufgefallen seit ca 2 Monaten, dass ich oft Durchfall habe. Beispielsweise jetzt seit Weihnachten habe ich direkt Durchfall nach dem Weihnachtsessen bekommen und esse schon seit 2 Tagen nur leichte Sachen, mir geht es prima. Heute habe ich nur einen halben Kakao getrunken und bisschen Schokolade und direkt hatte ich Durchfall.... ich dachte mein Darm hat sich schon seit Weihnachten erholt aber anscheinend ja nicht. Ich habe auch schon seit gut 3 Tagen Appetitlosigkeit. Auch beispielsweise als ich bei meiner Oma war und dort halt beispielsweise Pfannkuchen gegessen habe (jede Oma verwöhnt ihre Enkelkinder) , habe ich immer zu Durchfall geneigt. Keine Bauchschmerzen, nur nach Weihnachten ein wenig Übelkeit. Habe dagegen Iberogast getrunken. Ich vermute vielleicht eine Laktose Intoleranz wegen dem Durchfall... aber das ständige Stechen im rechten Oberbauch wenn ich abends im Bett liege bleibt mir ein Rätsel. Ich möchte Freitag auch zum Arzt deswegen.

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Erbrechen und Übelkeit im Urlaub?

Hallo.

Ich bin jetzt seit einer knappen Woche im Urlaub in Italien. Gestern ab Nachmittag hatte ich dann die ganze Zeit Übelkeit und Bauchschmerzen und ab um 4/5 musste ich dann auch mehrmals erbrechen. Gegen Spätabend ließ es dann langsam nach. Heute Morgen hatte ich dann nur noch leichtere Übelkeit, aber dafür weiterhin Bauchschmerzen und nun auch wässrigen Durchfall. Zum Arzt gehen ist eher schwierig, da wir ja in Italien sind. Und ich vermute auch, dass es am Essen lag, weil ansonsten eigentlich nichts der Grund sein könnte.

Im Urlaub sind wir noch bis nächsten Donnerstag, also weiß ich nicht, was ich jetzt tun soll. Hat jemand Tipps?

LG und Danke an alle Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?