Beziehung beenden, weil der Freund unter Alkoholeinfluss fremdgehen könnte?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Nein 50%
Ja 50%
Vielleicht 0%

14 Antworten

Hallo, er will mit dem Alkohol nicht aufhören. Er will nur deine Reaktion abchecken. Seine Meinungsäußerung dir gegenüber klingt entweder nach Unreife bzw. überhaupt keiner Erfahrung wie ein Mann einer Frau gegenüber treten sollte. Suche einen Mann der dich symbolisch betrachtet auf Händen trägt. Den hast Du verdient. Gruß, Peter

kiddo666 02.09.2014, 10:55

Hallo Peter,

vielen Dank für deine Antwort. Fand ich sehr hilfreich! So habe ich die Sache noch nicht gesehen. Ich denke das mit der Unreife trifft tatsächlich zu.

Lieben Gruß

0

Hm ich wäre genauso unsicher wie du und ich bin der Meinung Alkohol ist KEINE Ausrede oder Entschuldigung!

Ich selbst war noch nie so betrunken das ich nicht mehr wusste was ich tue auch wenn ich mich noch so abgeschossen haben! Ich wusste immer wohin ich gehöre!

Es ist klar, es gibt immer hübschere als den eigenen Partner! Ich bin auch mit meinem Partner nicht zusammen weil er die geilste Sau auf der Welt ist sondern weil es menschlich passt und ich ihn liebe!

Hatte es gerade letzte Woche mit einem Kollegen darüber der geheiratet hat! Er sagt natürlich gibt es immer jemand der besser aussieht aber er weiß das er keine bessere findet als seine Frau! Er liebt sie über alles und würde alles für die tun, genauso andersrum! Es kommt nicht nur auf das Äußere an und wenn man mein Freund mir mit den Aussagen wie dein Freund kommen würde dann würde ich mich trennen!

Nein

Ich finde, dass du absolut nicht übertreibst. Es ist eine schwierige Situation, da ihr so weit auseinander wohnt. Ich würde mich nicht wohl fühlen, wenn mein Freund sowas sagen würde wie 'ich finde viele Frauen geil'. Er sollte sagen, dass du die einzige für ihn bist usw. An deiner Stelle würde ich ihn wirklich das Trinken aufhören lassen, wenn er das denn eh für dich machen will. Falls du danach immer noch Zweifel hast, dann würde ich ihm auf jeden Fall sagen, dass du psychisch nicht mit der Situation klar kommst und er sich entweder ändern muss oder du an dieser Stelle die Beziehung beendest.

Ja

Wenn er ein Alkoholproblem hat, es erkennt und daran arbeiten möchte - dir zuliebe, dann ist das schon mal eine sehr lobenswerte Einstellung. Es bleibt allerdings ein hohes Risiko. Da er außerdem scheinbar sowieso nicht der beste Kerl ist („Ich find viele Frauen geil, aber mit dir bin ich zusammen, also was solls!“) und wegen der geografischen Entfernung wäre eine Trennung wahrscheinlich sinnvoll.

kiddo666 31.08.2014, 13:07

Danke, finde deine Antwort wirklich sehr hilfreich! Er kommt im September jetzt wieder zurück nach Deutschland, aber mich belasten seine Aussagen wirklich sehr, da ich ärgerlicherweise was für ihn empfinde. ich soll ihm nächste Woche besuchen kommen. Natürlich meinte er ich soll genügend geld mitnehmen, damit wir beide davon ne woche leben können^^ Er selbst lebt in Paris von nen Apfel und nem Ei, da er nur für seine Masterarbeit lebt. Irgendwie komme ich mir aber ziemlich ausgenutzt vor, da ich ebenfalls nur studentin bin und mir mein geld hart verdiene. Ich tendiere dazu die Beziehung zu beenden, da er mich mit seinen Aussagen einfach nicht glücklich macht.

1
Nein

Das hört sich für mich so an, als sei es ihm nicht wirklich ernst mit dir...und wie du eure Beziehung beschreibst klingt es für mich so, als hättest du berechtigte Zweifel....deshalb solltest du dir ernsthafte Gedanken machen, ob du dir das weiter gefallen lassen willst....

"Meiner Auffassung nach enthemmt Alkohol, aber verändert eine Person nicht gänzlich. Ich denke, die Grundhaltung etwas mit einer anderen Frau anzufangen ist auch ohne Alkohol vorhanden unter Alkoholeinfluss kommt diese Haltung jedoch mehr ans Tageslicht („Sich Mut antrinken“)."

Dem stimme ich voll und ganz zu!!!

Ja

Ich hatte eine fünfjährige Ferienbeziehung zu einer frazösischen Kollegin. Stress pur. Wir sahen uns zwar alle Ferien - beide Lehrer am Gymnasium - aber dazwischen arbeitete der unruhige Unterleib. Ich würde es nicht nochmal machen. Außerdem swind die Voraussetzungen bei dem munteren Herrn noch etwas anders als bei mir. Ich würde die Beziehung beenden, wenn sie mindestens einem nicht guttut.

Ja

Ich finde das mit dem Alkohol als Ausrede immer ziemlich blöd.... irgendwo muss die Bereitschaft und der Wunsch nach Fremdgehen im Gehirn manifestiert sein wenn man das im "Suff" dann macht. Und was ist da so schlimm dran mit dem trinken aufzuhören? ist ja auch gesünder..... Nein - keiner muss dann mit dem Alkohol aufhören - aber ein wenig vernünftiger werden und eben seine Grenzen kennen! Kann man den nur Alkohol konsumieren wenn man sich in den Zustand der vollkommenen Abwesenheit säuft?!?!?!?

kiddo666 31.08.2014, 13:47

Er will ja für mich mit dem trinken aufhören, weil ihm dann sonst so etwas nicht passieren würde, aber daran habe ich einfach zweifel.

1
luxuryretreat 31.08.2014, 13:51
@kiddo666

Ist ja lobenswert von ihm.... aber "erwachsener" wäre es es mal mit trinken in Grenzten bzw. Genusstrinken zu versuschen...... und wie es dann wirklich ist wirst du sowieso nicht erfahren bei einer Fernbeziehung ;-(

1
kiddo666 31.08.2014, 13:57
@luxuryretreat

Ich sehe das genauso. Er kommt im September wieder zurück nach Deutschland. Die Fernbeziehung wird damit bald ein Ende haben

1
kiddo666 31.08.2014, 13:58
@kiddo666

Ich zweifel aber sehr an seiner Zuneigung aufgrund seiner Aussagen, die er nicht im Vollrausch von sich gibt "Ich find viele Frauen geil, aber mit dir bin ich zusammen"

1
luxuryretreat 31.08.2014, 15:09
@kiddo666

,,,das kannst einzig und allein du wissen ob du mit ihm eine zukunft siehst.....

1
Nein

er wirkt ziemlich überheblich, arrogant, eingebildet und einfach machoartig aus deinem Text auf mich.

Wenn das so stimmt, wie du das schreibst, übertreibst du nicht. Ich würde mit so jemanden nicht zusammen sein wollen.

Das "Nein" bezieht sich auf die Frage, ob du übertreibst.

Ja

Abgesehen davon, dass dein Freund vermutlich alkoholkrank ist bzw. eine Vorstufe davon, da er weiß, was passiert, will er sich quasi schon im vorhinein den Segen holen, weil wenn er dann fremdgeht, sagt er einfach "Du wusstest das doch".

Und wenn er weiß, dass er bei Alkohol problematische Verhaltensweisen an den Tag legt, soll er einfach nicht soviel trinken bzw. es sein lassen, aber das geht vermutlich nicht, weil er schon eine abhängigkeit hat.

Mach Schluss. Ist das beste.

Du hast vollkommen recht... Für mich scheint es so, als wäre es ihm nicht wirklich ernst mit dir.

Ich führe auch eine Fernbeziehung. Er lebt auch in Paris. ;-) Und wenn er mir soetwas sagen würde, würde ich mich sofort trennen. Wenn er dich wirklich liebt, dann betrügt er dich nicht. Auch nicht unter Alkoholeinfluss. Wenn er dich wirklich liebt, denkt er immer an dich und will NUR dich. Das ist meine Meinung dazu...

Hä? Er sagt doch von sich aus, dass er auf Alkohol verzichten will um nicht in Versuchung zu kommen etwas Blödes anzustellen. Das ist doch was gutes.

Aber es ist ein Armutszeugnis, dass du glaubst im Netz deine Beziehung bewerten lassen zu müssen. Dein armer Freund!

Dieguteste 31.08.2014, 12:42

Männer Sagen immer viel...

0
SerenaEvans 31.08.2014, 12:44
@Dieguteste

Mit der Einstellung, kann eine Beziehung gar nicht klappen. Dann soll sie doch am besten Lesbisch werden oder ihr Leben alleine verbringen.

0
kiddo666 31.08.2014, 12:56

Ich möchte einfach nur wissen, ob ich völlig übertreibe.

0
Nein

Mach schluss ich glaube er betrügt dich und liebt dich nicht wirklich !!!

Aber er hört doch für dich mit dem Trinken auf ...

kiddo666 31.08.2014, 13:55

Zumindest sagt er das. Immerhin. Allerdings ist seine Aussage nicht mit meiner Meinung zu vereinbaren, dass wenn ein Mensch dich liebt und die Beziehung intakt ist, auch die Bereitschaft im Suff nicht gegeben ist fremdzugehen. Ich muss in einer Beziehung mit ihm immer mit dem Risiko leben, dass wenn er von seinen Freunden Alkohol angeboten bekommt dazu neigen wird mir fremdzugehen. Auch seine Komplimente, die er im klaren Zustand von sich gibt "Ich find viele Frauen geil, aber mit dir bin ich zusammen" verletzen mich eigentll mehr, als das sie mich glücklich machen.

0

Was möchtest Du wissen?