Beziehung beenden oder nicht? Ich bin durcheinander..

8 Antworten

Nach 3 Wochen 4 Jahre Beziehung wegzuschmeißen fände ich etwas drastisch.

Die Frage ist ja, woher diese Veränderung kommt. Wenn es Gründe von außen sind, sollte er dringend lernen, seinen Ärger darüber nicht an dir auszulassen. Hier gibt es eine Menge Gesprächsbedarf.

Offenbar lebt ihr in getrennten Wohnungen. Einen kommentarlosen Rückzug deinerseits fände ich wenig sinnvoll, denn das würde sein "die Welt ist schlecht"-Bild, das er offenbar gerade hat, nur unterstützen. Es geht ihm eh schon dreckig, jetzt verschwindest du auch noch. Insofern würde ich mit ihm reden, ihm klarmachen, daß er seinen Ärger von außen nicht dauernd auf dich übertragen kann und ihm die möglichen Konsequenzen erklären. Biete ihm die Möglichkeit einer Auszeit/ mehr Abstand, wenn er das möchte. Wenn er mit dir zusammen sein will, muss er sein Verhalten ändern.

Also ich würd es auch mit ein wenig Abstand versuchen... vielleicht merkt er so, was er an dir hat und du ebenfalls. Doch Angst vor dem Alleinsein nach der Trennung sollte auf keinen Fall der Grund sein, warum du dich mit der Situation zufrieden geben musst!! Also keine Sorge, falls er sich nicht ändern wird, musst du dich trennen, bevor es dich noch verzweifelter macht als du es jetzt schon bist. Ich hoffe das wird wieder ;)

Ich bin so durcheinander.. Vorher war alles perfekt, wir hatten nie Streit oder Probleme, jetzt denke ich ernsthaft darüber nach die Beziehung zu beenden.

Verstehe ich Dich richtig? Du denkst nach 4 Jahren Beziehung über eine Trennung nach, weil Dein Partner gerade Probleme hat, wegen denen er unzufrieden mit sich ist und nicht alles gut läuft? Das wäre aber sehr, sehr unschön von Dir. Du sagst zwar nicht, worum es geht, aber es scheint ja an seiner Unzufriedenheit mit sich zu liegen, da solltest Du eigentlich versuchen zu helfen oder zumindest für ihn da zu sein. Beleidigen und verletzen lassen musst Du Dich nicht absichtlich, da solltest Du ihm Grenzen setzen oder ihn einfach mal eine Weile in Ruhe lassen, aber eine Beziehung kann eben auch schlechte Phasen haben.

Er hat keine Probleme, da bin ich mir ganz sicher. Wir kennen uns seit über 10 Jahren und waren immer beste Freunde, er kennt mich besser als ich mich selbst, andersrum genauso. Wieso er sich in diesen Wochen verändert hat, weiß ich allerdings nicht. Wenn ich frage lenkt er ab, aber ich denke dass er den Grund selbst nicht kennt.

Ich bin immer für ihn da und habe immer versucht ihm zu helfen, er hat schon immer, auch als wir noch kleine Kinder waren, gesagt, dass ihn niemand so wie ich verstehen könnte und dass ich einfach genau wie er ticke..

Danke :-)

0
@bubblegum655

Das hier könnte aber ein Grund sein

(Es hat Gründe und er kann nichts dafür, aber das ist ein anderes Thema.)

Ich habe eben gelesen, dass Du eine Beziehungspause für eine gute Idee hältst, weil Du möchtest, dass er einfach wieder so ist wie vorher. Ich hoffe, das ist der richtige Weg. Viel Glück dabei

0
@konstanze85

Nein.. Diesen Grund gibt es schon seit.. immer eigentlich. Um genau zu sein sind es 2 Gründe. Die eine Sache hat er sich abgewöhnt, wahrscheinlich weil ich immer da war und er darüber reden konnte und ich ihm Mut gemacht habe. Für die andere Sache kann er wirklich nichts, da ist eher die Gesellschaft dran schuld. Auch das war immer schon so.

Ja, ich werde morgen mit ihm reden und hoffentlich kommen wir gemeinsam zu einer Lösung.. Vielen Dank :-)

0

Meldet sich der Ex-Freund immer irgendwann nochmal. Wie sind eure Erfahrungen?

Ausgangssituation: Er hat Schluss gemacht. Es hat nicht in einem Streit geendet. Er hat keine Neue. Es gab keine großen Probleme in der Beziehung. Sein Trennungsgrund ,, es war alles zu perfekt". Denke er hat kalte Füße bekommen

...zur Frage

Wie kann ich mein Leben ändern und endlich Glücklich werden?

Ich bin Männlich und 17 jahre alt. Und Momentan habe ich nichts mehr im griff dazu sehr schwere Depressionen. Seit 4 jahren spielte ich PS4 und machte Youtube. Dort an hatte ich viele Freunde im interent und mehr spass als je. Mädchen haben mich nie richtig interessiert insbesonders Eine ( Freundin ) zu haben. Doch dann passierte was schlimmes und zwar hatte ich mit jemanden der auch Youtube machte streit. Und verlor meinen Kanal ich hatte zwar die besten Freunde auf der konsole und insta... Doch ich hatte mich dazu entschlossen alles zu löschen. Freunde und Freundinen die ich teilweise über jahre kennte. Bis jetzt bin ich alleine und habe gemerkt das mir einige sachen fehlen. Seit paar monaten habe ich unbedingt das bedürfnis eins Freundin zu haben. Der Grund ist ganz einfach und zwar brauche ich einfach eine person mit der ich über alles reden kann. Jeder hass jedes Detail das mein Leben langsam zum selbstmord zwingt wird stärker. Ich habe nur noch streit mit meinen eltern weiss tags durch nicht was machen. Und weine nur noch abends im bett. Doch bei beiner Familie verwandten tuhe ich so als wäre ich glücklich. Alle denken ich wäre glücklich doch innerlich bin ich komplett tod. Ich trage eine Maske die mich si wirken lässt wie ich im altag ausehe. Doch ganz im inneren bin ich zerstört ich habe die ganze zeit alles runter geschluckt nie mals mit jemanden darüber gesprochen. ich habe selbst im echten leben alles verloren was die freundschaft amgeht. Aber ungefähr vor 20 minuten wurde mir was klar und zwar das ich nicht mal fähig bin mich umzubringen und das auch nie in der Lage sein werde. Daher möchte ich was ändern an meinem leben. Ich möchte neue Freunde finden richtige freunde. Und unbedingt eine Freundin haben. ich bin momentan im 2 leehr jahr und das ist schon mal ein guter start ins lebsn. Ich brauche einfach eure hilfe um aus diesem loch in dem ich mich befinde rauszukommen. Und unbedingt irgend jemand mit dem ich momentan schreiben kann. Damit ich das zeug das ich runter geschluckt habe los zu lassen.

Damke für alles :)

...zur Frage

Warum ist mein Leben so unerfüllt?

Ich bin m20 und hatte noch nie eine Freundin geschweige denn, dass ich schon mal geküsst worden bin. Außerdem habe ich eigentlich noch auch nie eine platonische weibliche Freundin gehabt, mit der ich über alles reden kann. Ich gehe nicht gerne feiern und trinke auch nicht gerne Alkohol. Also bin ich relativ introvertiert.

Mein Problem ist, dass mir mein Leben einfach so unerfüllt vorkommt. Ich bin der einzige von meinen Freunden, der noch nie geliebt wurde. Ich habe einfach so eine leere in mir. Ich wurden nie geliebt, nie verletzt und habe niemanden mit dem ich darüber reden kann.

Versteht mich nicht nicht falsch ich habe eine wunderbare Familie und auch nette Freunde. Das ist weniger eine Frage, da ich das einfach einmal los werden wollte

...zur Frage

Was soll ich tun wenn die Freundin immer sofort die Beziehung beenden will?

Hey Meine Freundin will sofort nach jedem Streit die Beziehung beenden, soll ich sie gehen lassen oder bei ihr bleiben?

...zur Frage

Wie steht ihr zu einer Freundschaft plus zwischen einem Mann und einer Frau?

Hallo,

Für uns, orthodoxe Christen gehört dies zu einer der größten Sünden, die man überhaupt begehen kann.

...zur Frage

Was soll ich tun? Mein Leben ist ehrlich perfekt - bloß habe "noch nie eine Freundin gehabt"?

Bin 21 Jahre alt, männlich, hatte noch NIE eine Freundin, aber mein Leben ist soweit perfekt. Aber trotzdem all meine Freunde sind in einer Beziehung - nur ich nicht !! Darauf komm ich machmal nicht ganz klar !!! HILFE !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?