Beziehung beenden?

Ist dein Freund nicht so gut im Bett?

was hat das mit der Frage zu tun?

8 Antworten

Moin,

eines vorne weg zu nehmen:

Wenn du es deinem Freund sagst, wird für euch beide eine Welt zusammenbrechen. Wie du sagts, kennt ihr euch ein Leben lang.

So etwas kann man wieder hinbekommen. Aber dafür müsst ihr beide reif genug sein. Bei dir zweifele ich es nicht ganz an.

Auch wenn ich etwas verliebt in den anderen bin könnte ich mir nie was mit ihm vorstellen zu anderen ist er oft gewalttätig und falsch

Aber wenn du dir nichts vorstellen kannst mit ihm, warum schläft man dann mit ihm?

Klar, ihr habt getrunken, aber das macht es zwangsläufig nicht besser.

Was ich dir jetzt raten würde wäre Offenheit deinem Freund gegenüber. Du musst es ihm mitteilen, einen festen Tag ausmachen, an dem du das mit ihm besprechen möchtest, dir einen Plan schreibst, was du sagen möchtest, wie du dir die Zukunft mit ihm vorstellst und wie du deinen Fehler korrigieren kannst.

Jetzt gerade ist Kommunikation alles. Überlege dir weise deine Worte, aber zögere es nicht allzu lange raus. Höchstens einen Monat.

Wenn er sieht, du bist gewillt es besser zu machen, geht er vielleicht auch anders an die Sache ran.

Ich wünsche dir viel Glück und euch ebenfalls weiterhin. Es hört sich sehr vertraut an zwischen euch. Ich hoffe, dass es weiterhin klappt.

Viele Grüße

Jonas

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aus eigener langer Beziehung

Du willst deinen besten Freund den du seit der Kindheit kennst verlassen weil du mit seinem Mobber fremdgegangen bist? Wenn ich das richtig lese bist du absoluter menschlicher Abfall. Und jetzt willst du mit seinem mobber zusammenkommen? Ich wäre Echt überrascht wenn dein jetziger Freund sich Nicht umbringen würde. Erbärmlich dass du einen Menschen der deinem Freund so viel Schmerz bereitet hat überhaupt als potentiellen Partner ansehen kannst. Du verdienst keine Beziehung. Du bist nicht gut genug um Hirn für sowas.

Meine Frage ist 2 Monate her also nicht mehr so ganz aktuell...

Mein Freund und ich sind immer noch zusammen und haben auch alle Probleme geklärt.

Ich habe es trotz Gefühlen nie in Betracht gezogen mit dem anderen zusammen zu kommen.

Schluss machen wollte ich damals nur aus schlechtem Gewissen keineswegs wegen dem Anderen!

1

Wie bist du denn drauf? Sie hat doch gesagt sie möchte ihn nicht verlieren, und möchte nichts mehr von dem „mobben“ wissen?! Wie unsauber kann man denn lesen und dann auch noch beleidigen? Geht gar nicht.

2

Ich würde versuchen, ganz behutsam mit halb-offenen Karten zu spielen. Sage deinem Freund, dass du nicht in ihn verliebt bist. Gefühle kann man nicht beeinflussen.

Es kann zwar sein, dass er anfangs sehr gekränkt und sauer ist, aber das gibt sich.

Ich weiß nicht, wie viel es bringt, den Seitensprung zu gestehen. Ich kenne das Gefühl gut, wenn der beste Freund in einen verliebt ist und man ihn dann auch nicht verletzen möchte und deshalb überlegt, ob eine Beziehung nicht doch gut gehen könnte... aber lass das lieber. 😬

Die Sache mit dem anderen Kerl ist etwas verzwickt. Du kannst ja sagen, dass du jemand anderen interessant findest, aber dass es gerade er ist, würde ich deinem Freund zu Beginn nicht offenbaren.

Schau, wie es sich mit ihm entwickelt. Du schaffst das schon. 🖤

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das du mit dem Anderen geschlafen hast ist jetzt nichts, was du an die große Glocke hängen solltest.

Es ist passiert und du weißt selbst, dass es nicht der Traumpartner ist. Also abhaken!

Und was den jetzigen Freund betrifft: die Baustelle musst du natürlich angehen. Willst du die Beziehung fortführen oder hast du das Gefühl, dass es zur echten tiefen Liebe eben auf Dauer nicht reichen wird?

In eurem Alter ist es immer schwierig, von einer Beziehung in eine normale Freundschaft zu rutschen. Meist ist einer dann so am Boden, dass es besser ist, wenn man den Kontakt abbricht. Also von Beziehung zu platonischer Beziehung klappte selbst bei Harry und Sally nicht ;-).

Darüber solltest du dir im Klaren sein, dass es nach der Trennung auch eine Funkstille bedeuten kann die dauerhaft ist.

Nur auf der anderen Seite bleibt man deswegen ja nicht in einer Beziehung... Das wäre auch unfair dem Anderen gegenüber.

Also musst du für dich erstmal raus bekommen, was du wirklich möchtest.

Mit dem Betrug am Freund mit der von ihm am meisten verhassten Person als Grundlage, kann man eine Zukunft für die Beziehung wohl abschreiben.

0

Willst du überhaupt mit deinem Freund zusammensein? Hast du Gefühle für ihn?

Ich würde die Wahrheit auf jeden Fall sagen. Das ist wichtig und am besten möglichst schnell.

Was möchtest Du wissen?