Beziehung aufrecht erhalten und abwarten oder beenden?

4 Antworten

Nein, du solltest dich jetzt nicht von ihr trennen! Wenn es sich richtig anfühlt, bei ihr zu sein, dann liebst du sie ja noch, oder? Komisch ist es natürlich, dass du manchmal überhaupt nicht zu ihr willst, aber es kann schier und einfach eine Phase sein; manchmal hat man eben keine Lust auf seinen Partner. Aber du schreibst ja selbst, dass wenn sie da ist alles gut ist. Erst wenn sich da was ändern sollte und du ihre Anwesenheit nicht mehr angenehm findest, wenn da auch die Lust etc. nachlässt, dann solltest du dir schon eher Gedanken machen, ob du sie noch liebst. Aber jetzt scheint ja alles ganz okay zu sein, also bleib bei ihr^^ Das wird schon wieder!

Ich hatte das selbe Problem, deshalb kann mir auch vorstellen wie schwer das sein muss für dich gerade. Ich kann dir nur sagen wie ich gehandelt habe: Ich habe es meinem jetzigen Ex Freund, ehrlich und aufrichtig gesagt, wie ich empfinde und schluss gemacht. Wenn es nämlich bei dir, wie bei mir, über längere Zeit schon so ist, wird es nichtmehr besser. Du fängst nur an dich selbst und auch sie zu belügen.. so hart es auch klingen mag.

Schwierig, schwierig.....
das klingt ein wenig so als würde es dir noch immer zu Schaffen zu machen, dass du betrogen wurdest.
Ginge mir nicht anders.
Und dass du dich nicht wirklich darauf einlassen kannst bzw. abgestumpft bist.
Ich würde dir ja raten mit ihr mehr zu unternehmen...Sex ist eine Sache, aber hält eben noch keine Beziehung aufrecht. Zusammen lachen, überraschen, überrascht werden, mal streiten, wieder zueinander finden...das ist eigentlich was eine gesunde Beziehung aus macht.
Versuch dich erst mal davon zu lösen betrogen worden zu sein....gib ihr eine Chance....
Vielleicht sehr ihr euch mal eine Woche lang nicht...sag ihr du musst dich auf was vorbereiten oder finde mal einen Weg dir eine Woche Pause zu gönnen und werde dir klar über deine Gefühle.
Vermisst du sie dann? Möchtest du sie dann weiter sehen?
Vielleicht hilft dir auch ein Gespräch mit einem reifen, klugen Menschen, der dir nahe steht.

Wow vielen Dank für diese ausführliche und gute Antwort. Ich denke ich werde mich demnach nochmals mit meiner Vergangenheit auseinander setzen und schauen was sich in Zukunft ergibt. Danke! Es bräuchte mehr Menschen wie dich auf dieser Welt.

0
@Darki18

Vielen Dank für das Lob =)
Ich kann dir nur viel Glück für die Zukunft wünschen.
Und es sei dir gesagt, es gibt Menschen, für die lohnt es sich an sich zu arbeiten.
Ich bin mit meiner Freundin 11 Jahre zusammen, stehe kurz vor Hochzeit und Kind...und bereue nicht einen Tag.
Aber auch ich stand 3-4 mal kurz davor alles für immer zu beenden, gerade am Anfang.
Wir haben beide Schritte aufeinander zu gemacht.

Also...es mag für dich eine schwierige Zeit sein...aber wirf nicht gleich alles hin und grab dich irgendwo ein oder versinke in Selbstmitleid.
Du hast nur das eine Leben und die Jahre gehen schneller um als dir lieb ist...du kannst es dir selbst schwer machen...oder du lässt solche negativen Ereignisse mal ruhen und öffnest dein Herz wieder.

Was du auch machst, viel Erfolg dabei.

1

Whatsapp Status halbes Jahr Beziehung?

Hey ich und mein Freund sind morgen ein halbes Jahr zsm ich brauche dringend einen Status der eventuell auf englisch ist und zum Thema passt danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Ex meldet sich in Kontaktsperre - war nicht antworten richtig?

Grüß euch,

meine EX(23) und ich sind nun seit ca. 2 Monaten getrennt. Wir führten eine glückliche Fernbeziehung und sie war wirklich sehr verliebt in mich. Wir sahen uns oft, da sie in meinem Bundesland studiert.

Ihre Familie war irgendwie nicht so für mich und als es ernst wurde, merkte ich, wie sie immer wieder gegen mich redeten. Plötzlich war ein ehemaliger EX, mit dem sie vor 6 Jahren zusammen war bei ihren Eltern. Er war immer der Lieblingsschwiegersohn, weil er gleich in der Nähe wohnt und die selben Hobbies wie ihre Eltern hat.

Soweit so schlecht. Ich merkte, wie meine EX langsam verunsichert wurde und das spiegelte sich auch auf unsere Beziehung wieder. Die Eltern machten Druck, sie war in der Zwickmühle und unsere Beziehung engleiste.

Ich sagte ihr, wenn sie sich nicht sicher ist, dass ich sie zu nichts zwingen werde. Sie meinte, dass sie mich so gern hat, aber sie nicht weiß was das richtige ist. Ihr EX hat sie damals auch mit ihrer Cousine beschissen.

Die Trennung verlief ohne Streit. Ich sagte ihr eben nur, dass ich sie immer geliebt habe. Sie hörte nun auch mit dem Studium auf und ist nur mehr daheim bei ihren Eltern...mit dem EX läuft nun sicher was, weil ich das auf FB gesehen habe.

Ich habe sie daraufhin vor gut 6 Wochen blockiert und begann abzuschließen. Vor zwei Wochen schrieb sie mir nun, wie es mir so geht usw.

Ich löschte die Nachricht ohne zu antworten.

Nun komme ich mir so kindisch vor. Habe Zweifel an der Kontaktsperre. Ich will, dass sie merkt, dass sie einer Gehirnwäsche unterlaufen ist. Sie merkt, wie sehr ich ihr fehle.

Deshalb habe ich nicht geantwortet. Weil ein "Wie geht's" kein "es tud mir leid - können wir reden" ist.

Was meint ihr?

LG Andi

...zur Frage

Meine Freundin macht ein Auslandsjahr... hält die Beziehung?

Hi Leute,

Wie ihr am Titel ja schon erahnen könnt, geht meine Freundin für 1 Jahr ins Ausland und ich hab so bisschen Angst, ob die Beziehung das durchhält.. Aber vielleicht erstmal so unsere Story.

Also meine Freundin und ich kennen uns schon seit 2 Jahren. Und eigentlich seit wir uns das erste mal gesehen haben hat es bei uns beiden irgendwie gefunkt, haben es uns aber nie so wirklich eingestanden, dass bei uns Gefühle im Spiel sind.. Vor 5 Monaten hat sie dann erzählt, dass sie sich dazu entschieden hat, ab Herbst diesen Jahres für ein Jahr ins Ausland zu gehen. Und naja dann kam halt alles so bei uns raus und wir haben uns die Liebe gestanden und es läuft alles perfekt bei uns. Wir beide verstehen uns so gut wie am ersten Tag, lieben uns wie am ersten Tag und überhaupt ist alles total frisch bei uns. Wir haben beide die gleichen Interessen, gleicher Sport, gleiche Ziele usw. wir akzeptieren alles & unsere Fehler an uns & vertrauen uns zu 100 %. Wir hatten noch nie Streit, außer mal so ein paar kleine Missverständnisse wegen Eifersucht (Sie ist teilweise sehr eifersüchtig, Aber ich natürlich auch), aber diese kleinen "Konflikte" haben danach alles immer wieder aufs neue gestärkt, sodass wir auch schon so aus Spaß Zukunftspläne und gemeinsame Träume hatten. Jetzt geht's sie aber wie gesagt ins Ausland und ich habe ihr auch das alles zugesprochen, dass das eine gute Entscheidung war, weil ich ihr nicht vorwerfen möchte, dass sie irgendwie einen Fehler gemacht hat! Sie will jetzt auch nur noch ein halbes Jahr gehen, aber ich will sie natürlich auch nicht bedrängen und ihr vorschreiben was sie zu tun hat. Ich akzeptiere ja auch alle ihre Entscheidungen und will ihr auch gar nicht den Eindruck übermitteln, dass ich irgendwie von ihr verlangen würde, dass sie nur ein halbes Jahr geht, aber ich selbst mache mir natürlich trotzdem Gedanken, ob das zwischen uns hält, weil sie geht dort an eine Schule und deswegen liegt es glaube ich in der Natur, dass ich Angst habe, dass sie dort neue Freunde kennen lernt, neue Jungs, und vielleicht neue Gefühle entwickelt, weil sie eben an diesem Internat so ungefähr 24/7 mit denen zusammen ist, aber mich eben immer nicht sieht. Ich denke es ist normal, dass man sich den Kopf darüber zerbricht, weil man ja bekanntlich seine Gefühle nicht kontrollieren kann und ich genau aus diesem Grund Angst habe, dass sie einfach jemanden neuen kennen lernt. Sie hat zwar schon gesagt, dass sie auf mich warten & keinen neuen finden wird, aber das will man ja immer, bis man jemanden kennen lernt..Das soll jetzt nicht falsch rüber kommen, weil meine Freundin macht alles für mich und ich umgekehrt auch, aber ich denke jeder weiß, dass Liebe einfach so kommt und man nichts dagegen tun kann und da hilft auch alles Vertrauen nichts..

schon mal vielen Dank an alle, die mich verstehen und mir vielleicht helfen können!

...zur Frage

Hab mich gerade von meiner Freundin getrennt/soll ich weiter kämpfen wenn nicht wie es schaffen sie zu vergessen?

...zur Frage

Ab wann kann man eine Beziehung eine Beziehung nennen :)

Hallo :) Ich denke, wenn man ein halbes Jahr in einer Beziehung ist kann man es eine richtige Beziehung nennen. Was meint ihr ? Ab wann kann man es Beziehung nennen? Nach dem ersten Kuss ? Würde mich mal interessieren :)

...zur Frage

Kann man das Freiwillige soziale Jahr aufteilen?

Hallo :) Ich würde gerne ein FSJ machen. Jedoch würde ich das gerne in 2 verschiedenen Betrieben machen also aufteilen. Halbes jahr in der Psychatrie und halbes Jahr im Kindergarten.. geht das? Wenn ja, an wen muss ich mich dann wenden?

Lg!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?