Beziehung aufrecht erhalten und abwarten oder beenden?

4 Antworten

Nein, du solltest dich jetzt nicht von ihr trennen! Wenn es sich richtig anfühlt, bei ihr zu sein, dann liebst du sie ja noch, oder? Komisch ist es natürlich, dass du manchmal überhaupt nicht zu ihr willst, aber es kann schier und einfach eine Phase sein; manchmal hat man eben keine Lust auf seinen Partner. Aber du schreibst ja selbst, dass wenn sie da ist alles gut ist. Erst wenn sich da was ändern sollte und du ihre Anwesenheit nicht mehr angenehm findest, wenn da auch die Lust etc. nachlässt, dann solltest du dir schon eher Gedanken machen, ob du sie noch liebst. Aber jetzt scheint ja alles ganz okay zu sein, also bleib bei ihr^^ Das wird schon wieder!

Ich hatte das selbe Problem, deshalb kann mir auch vorstellen wie schwer das sein muss für dich gerade. Ich kann dir nur sagen wie ich gehandelt habe: Ich habe es meinem jetzigen Ex Freund, ehrlich und aufrichtig gesagt, wie ich empfinde und schluss gemacht. Wenn es nämlich bei dir, wie bei mir, über längere Zeit schon so ist, wird es nichtmehr besser. Du fängst nur an dich selbst und auch sie zu belügen.. so hart es auch klingen mag.

Schwierig, schwierig.....
das klingt ein wenig so als würde es dir noch immer zu Schaffen zu machen, dass du betrogen wurdest.
Ginge mir nicht anders.
Und dass du dich nicht wirklich darauf einlassen kannst bzw. abgestumpft bist.
Ich würde dir ja raten mit ihr mehr zu unternehmen...Sex ist eine Sache, aber hält eben noch keine Beziehung aufrecht. Zusammen lachen, überraschen, überrascht werden, mal streiten, wieder zueinander finden...das ist eigentlich was eine gesunde Beziehung aus macht.
Versuch dich erst mal davon zu lösen betrogen worden zu sein....gib ihr eine Chance....
Vielleicht sehr ihr euch mal eine Woche lang nicht...sag ihr du musst dich auf was vorbereiten oder finde mal einen Weg dir eine Woche Pause zu gönnen und werde dir klar über deine Gefühle.
Vermisst du sie dann? Möchtest du sie dann weiter sehen?
Vielleicht hilft dir auch ein Gespräch mit einem reifen, klugen Menschen, der dir nahe steht.

Wow vielen Dank für diese ausführliche und gute Antwort. Ich denke ich werde mich demnach nochmals mit meiner Vergangenheit auseinander setzen und schauen was sich in Zukunft ergibt. Danke! Es bräuchte mehr Menschen wie dich auf dieser Welt.

0
@Darki18

Vielen Dank für das Lob =)
Ich kann dir nur viel Glück für die Zukunft wünschen.
Und es sei dir gesagt, es gibt Menschen, für die lohnt es sich an sich zu arbeiten.
Ich bin mit meiner Freundin 11 Jahre zusammen, stehe kurz vor Hochzeit und Kind...und bereue nicht einen Tag.
Aber auch ich stand 3-4 mal kurz davor alles für immer zu beenden, gerade am Anfang.
Wir haben beide Schritte aufeinander zu gemacht.

Also...es mag für dich eine schwierige Zeit sein...aber wirf nicht gleich alles hin und grab dich irgendwo ein oder versinke in Selbstmitleid.
Du hast nur das eine Leben und die Jahre gehen schneller um als dir lieb ist...du kannst es dir selbst schwer machen...oder du lässt solche negativen Ereignisse mal ruhen und öffnest dein Herz wieder.

Was du auch machst, viel Erfolg dabei.

1

Habt ihr ne Idee wie ich mich verhalten soll?

Hi ihr Lieben,

Kurz zu mir. Ich bin 22. Stehe eigentlich mit beiden Beinen im Leben. Arbeite für ne Versicherung, verdiene gutes Geld, bin auch so ein guter Typ mit vielen Freunden und meine Freizeit ist auch immer mit Musik verplant.

Nun zu meinem Problem.

Im Frühjahr 2016 habe ich eine Frau, welche ich jede Woche durch die Musik sehe, jetzt 18 Jahre alt, kennen und lieben gelernt. Es war ne tolle Zeit, wir sind zusammengekommen.

Sie ist eine Person die sehr offen ist. Eher zu offen, und alle haben mich vor ihr gewarnt.

Es kam wie es kommen sollte. Erst war alles sehr schön, dann hat mich eigentlich oftmals fertig gemacht. Gelogen, Halbwahrheiten, hintergangen und so was in der art. Ich habe versucht darüber zu reden und es zu klären, aber ohne spürbare Resonanz. Irgendwann hat meine Angst überwogen, und ich habe mich im Juli 2017 getrennt. Getrennt mit der Maßgabe, dass ich so einfach ne mehr kann, aber gern bereit bin wenn sie da Anpassungen sieht, dass wir reden können.

In der zwischen Zeit bis heute hat sie einen andern kerl und mir offen gesagt mich nicht mehr zu lieben. Sagt aber auch dass sie mit mir eine mehr als schöne Zeit hätte,. Die bezeichnet es sogar als vllt. Schönste Zeit in ihrem leben. Auch das sie selbst sehr unsicher ist, und eine vordergründig will, nämlich nicht noch mehr kaputt zu machen.

Ich hab es versucht zu akzeptieren und alles so hinnehmen... auch weiß ich das es das beste für uns ist getrennte Wege zu gehen. Ich liebe sie eigentlich auch nicht mehr richtig, obwohl ich es nochmal versuchen würde.

Ttrotzdem Versuche ich alles zu Unternehmen das sie wieder zurückkommt. Ich schreibe Nachrichten, erniedrige mich selbst, heule rum...

Habt ihr einen tipp wie ich sie endlich hinter mir lassen kann?

Ich bekomm langsam die Krise

Dalle fürs Lesen des langen textes😊

...zur Frage

Freund über Ex Freundin fragen

Hallo,

ich habe eine Frage und zwar bin ich mit meinem Freund seit ca. 8 Monate zusammen. Davor war er ca. 1 Jahr single als mit seiner Ex schluss war. Sie waren 2 Jahre zusammen aber nach 1 Jahr schon für 1-2 Wochen getrennt.

Meine Frage ist jetzt ob ihr meint, dass es ok ist wenn ich ihn frage wie lange er gebraucht hat um über sie hinweg zu kommen?

Mich belastet das seit längerer Zeit, da wir sie Anfang des Jahres mal getroffen hatten (sie hat uns nicht gesehen) und er sie länger angeschaut hat. Also viel länger als nötig. Seit dem quält mich die Frage ob er iwie noch an ihr hängt?! Vielleicht jetzt nicht mehr aber noch am Anfang unserer Beziehung. Ich glaub auch, dass sie eher über das Ende der Beziehung hinweggekommen ist, da sie ein halbes Jahr nachdem Schluss war schon wieder in einer neuen Beziehung war.

Danke für eure Antworten

...zur Frage

feste freundin exfreund drama?

Meine Freundin und ich sind jetzt seit 6 Monate zusammen. Vor unserer Beziehung gab es jemand anderen und sie wurde von dem betrogen. Schon nach einigen Wochen hat sie mir alles erzählt und hat ein schlechtes Gewissen, weil ich nicht der erste freund bin und und und... Ich als ihr Freund will natürlich, dass sie den jungen vergisst und ihre ganze Vergangenheit, damit sie nicht immer depriphasen hat und es klappt auch immer für paar Wochen aber dann kommt bei ihr immer alles hoch und es fängt wieder von neu an. Ist leider eine Fernbeziehung und wir haben uns auch nur 7x getroffen, telefonieren aber fast täglich mehr als 3h.

Jetzt zu meine Frage. Was muss ich machen, dass sie endlich mit ihrer Vergangenheit abschließt? Ich habe eigentlich schon fast alles getan, habe ihr gesagt, dass sie sich nicht schuldig fühlen muss, war sehr warm zu ihr und habe ihr immer das Gefühl gegeben, dass ich sie so liebe wie sie ist und ich garkein zweifel habe. Als ich gemerkt habe, dass es null klappt wurde ich bisschen strenger und habe sie auch gezwungen sie solle nicht mehr darüber nachdenken, hat aber auch nicht geklappt. Letztens z.B (gestern) hat sie ein Spiel mit ihrer Schwester gespielt dass sie auch mit ihrem ex meistens gespielt hat und hat halt die Gegenstände gesehen die von ihm gekauft wurden pipapo und dann kam alles hoch und wir haben wieder eine halbe stunde das gleiche thema durchgekaut und die hat wie immer gesagt, dass sie will dass er genauso leidet wie sie es getan hat. Sie sagt mir auch immer, dass sie mit dem thema irgendwie nicht abgeschlossen hat, weil es da keine kommunikation zwischen denen gegeben hat und sie es irgendwann machen muss(aber es nicht will).(soll ich vllt den freund anschreiben und ihn zwingen dass er sich entschuldigen soll? er wohnt in einer anderen stadt und die sehen sich nicht und hatten nach dem fremdgehen auch garkein kontakt mehr)

irgendwelche tipps was man da machen kann. ich glaube auch nicht, dass ich das lange aushalte ganze zeit alles zu versuchen um dann mitzubekommen, dass es doch nichts gebracht hat. sie 17 ich 20

...zur Frage

Whatsapp Status halbes Jahr Beziehung?

Hey ich und mein Freund sind morgen ein halbes Jahr zsm ich brauche dringend einen Status der eventuell auf englisch ist und zum Thema passt danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Was soll nun aus uns werden 850?

Ich hatte letztes Jahr im Mai jemanden auf einem Konzert kennen gelernt. Da haben wir uns super verstanden und wollten den Kontakt aufrecht erhalten... was dann aber nach einigen Posts via Facebook ein halbes Jahr gedauert hat.

Im Januar hatten wir uns dann auch das erste Mal getroffen und sind dann in ein Museum und später über eine Shoppingmeile an den nahegelegenen Fluss.

Da hat er (32) mich (20) plötzlich spontan geküsst. Ich war so perplex das ich einfach nur da stand dass er mich küsst.

Danach hatten wir uns noch 3 mal getrofffen und das war alles so wie oben beschrieben.

Erst was schönes zusammen machen, dann vielleicht einen Kuss.

Bloss beim letzten Treffen sind wir einfach ins Blaue gefahren und gegen Ende hin war die Situation einfach nur noch komisch.

Irgendwann machten wir in seinem Auto recht rum, ich hatte kein Shirt und BH mehr an und seine Hose hatte er auch runter gezogen und wir machten recht rum, für dass ich eigentlich nie jemanden so schnell so nah an mich ran lasse.

Es endete damit das wir eine gute Stunde uns angefasst hatten, ich auch unter sein Shirt efahren bin, den Rücken massiert habe, er mir in die Hose ging und er auch ausgiebig mit meinen Brüsten spielte.

Am Ende brachte ich ihn noch zum Höhepunkt und wir knutschen wie Teenies noch ein wenig rum.

Bloss ich weiss nicht, ob das gut war. Seit dem habe ich Angst das er von mir immer wieder mal sowas in der Art erwartet, oder wenn sich da was entwickeln sollte, dass es eine sehr lockere Beziehung wird. Und auch weiss ich nicht wie ich mich beim nächsten Treffen verhalten soll.

Könnt ihr mir bitte eine Einschätzung abgeben?

Danke!

...zur Frage

Ab wann kann man eine Beziehung eine Beziehung nennen :)

Hallo :) Ich denke, wenn man ein halbes Jahr in einer Beziehung ist kann man es eine richtige Beziehung nennen. Was meint ihr ? Ab wann kann man es Beziehung nennen? Nach dem ersten Kuss ? Würde mich mal interessieren :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?