Beziehung aufleben lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich weiß genau wovon du sprichst..und ich würde es dir nicht unbedingt empfehlen die Kinder direkt in eure Pläne einzuweihen. 

Du und dein Mann kennt euere Kids am besten und wenn sie sehr sensibel mit der Trennung umgegangen sind, dann solltet ihr euer Vorhaben erstmal für euch behalten. Sprecht bei der Paartherapie das Thema mal an und vielleicht bekommt ihr dort schon gute Tipps und Ansätze zum Umgang mit eurem "Problem" mit den Kindern.

Für den Anfang solltet ihr euch bestimmt auch mehr Zeit für euch zwei allein nehmen und da sind Großeltern und die Familie oder ein Babysitter ja auch nicht das Problem. Natürlich seid ihr Eltern aber auch gleichzeitig ein Paar und ich denke es ist nicht verkehrt in der Phase der "Zueinanderfindung" oder eben der Einsicht, dass es vielleicht doch besser getrennte Wege sein sollen, die Kids noch außenvor zu lassen. 

Wenn ihr nach und nach euch wieder annährt, werden die das sicher auch merken und dann kann man die Kinder sicher auch in die Paartherapie/ Familientherapie miteinbeziehen.

Viel Glück euch :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandrakla
31.07.2016, 12:17

Tja-zu dem "die Kinder werden es dann merken"... unsere kleine (5) hat da anscheinend sehr gute Sensoren. .. als wir letztens alle im Garten gesessen haben, und mein Mann und ich uns nur angesehen haben, hat meine kleine gleich losgebrüllt :"ihr liebt euch wieder! !!"

0

Ein bisschen verstecken ist doch gut! Das gibt dem Ganzen doch einen kleinen Reiz. Ihr wollt ja gerade nicht wieder sofort in die alten Bahnen zurückkehren, sondern einen Neuanfang.

Bedenkt auch, dass die Kinder euch ängstlich beobachten könnten, wenn sie um die "Beziehung auf Probe" wüssten. Das könnte euch und ihnen Stress machen.

Ich würde noch ein paar Wochen warten, schauen, wie die Therapie anschlägt und für abends einen Babysitter engagieren. Ihr macht damit nichts Schlechtes, sondern verschafft euch einen kleinen Schonraum, in dem Ihr euch nur um euch zwei kümmern braucht.

Wie auch immer Ihr es letztendlich angeht: ich wünsch euch Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach ganz ehrlich zu ihnen sein. Kinder verstehen sowas oft besser als man denkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandrakla
31.07.2016, 12:01

Ja das weiß ich auch (habe auch die Erfahrung gemacht) möchten nur beide nicht das sie zu sehr enttäuscht werden wenn wir doch "zu früh" merken das es doch nichts wird. ..

0

Was möchtest Du wissen?