Beziehung + zusammen Wohnen (nach 3 Jahren) beenden - was für Ratschläge habt ihr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja Schluß machen tut immer weh .. dabei kann man niemanden helfen, da muß man durch und versuchen nicht zu verletzend zu sein. (also keine Vorwürfe oder sowas)

 

Zusammen gewohnt: Schreib Dir schon mal auf was Dir gehört, was ihr gemeinsam angeschafft habt. Überlege Dir ob ihr Euch gegenseitig etwas abkaufen wollt/könnt und was man vielleicht lieber gar nicht mehr haben will (Bett, Handtücher etc)

Mein Ex-Ex hat mir damals noch meine Waschmaschine abgekauft weil er sie unbedingt behalten wollte. Also gut wenn man noch die Preise/Belege hat :-)

Rede mit ihm und erkläre ihm, warum du die Beziehung beenden willst.
Außerdem müsst ihr dann noch klären, wer wohnen bleibt, wer auszieht, wie ihr die Sachen teilt (wenn ihr sie zusamen gekauft habt,sonst kann jeder das behalten, was er selbst gekauft hat).

Einfach wird das sicher nicht, aber dass ist es ja nie.

dem ist meiner Meinung nach nichts hinzuzufügen.

0

Man sollte es fair tun. Offen reden. Nicht so wie manche per sms oder so. Ruhig sagen warum und das es einem leid tut. Immer dabei bedenken, daß es dem anderen weh tut. Man selbst möchte ja auch fair behandelt werden.

Was willst Du genau wissen?Schmeisst hier Worte hin im Telegrammstil und wir sollen antworten?

Steht doch da, allgemeine Ratschläge was die Situation angeht. Auf was man achten sollte,  etc.

0

Was möchtest Du wissen?